mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GCC for Windows?


Autor: Achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

gibt es den GCC - Compiler für Windows 2000 (wo?). Sind die Funktionen
gleich wie beim WINAVR.
Vielleicht doof Frage, aber ich möchte AVR unspezifische Routinen auf
dem PC vortesten.

zB.: Ist der Makefile gleich..etc?

MfG Achim

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google: MinGW oder CygWin, da ist der GCC mit drin.

Das Makefile ist natürlich nicht gleich und man muss auch noch einige
andere sachen beachten (sizeof int/long/etc)...

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Achim,

so habe ich das früher auch gemacht. Aber mittlerweile finde ich das im
Zielsystem debuggen wesentlich praktischer. Schau mal nach günstigen
JTAG-Tools, damit zu arbeiten macht wirklich Spass.

Zum Testen einzelner Routinen gibt es ja auch den Simulator (benutze
ich selbst allerdings nie).

Viele Grüße, Stefan

Autor: Achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

vielen Dank. Dachte ich mirs doch...

MfG Achim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.