mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Und-Gatter mit 5 eingängen


Autor: ralf k. (Firma: fsbwit) (ralfk83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand von euch ne Bezugsquelle für und-gatter mit 5 eingängen`?

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
74HC08, hat vier 2fach ANDs, kann man einfach kaskadieren und kommt dann 
auf 5 Eingänge bei drei Stufen.

MfG
Falk

Autor: ralf k. (Firma: fsbwit) (ralfk83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ,danke die idee hab ich auch schon, aber gibt es überhaupt so einfach 
and-gatter mit 5 eingängen zu kaufen?

Autor: Witzbold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 Dioden und ein pnp-Transistor?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 2 mit 3 Eingängen. Und-Gatter sind allerdings eher selten. Bis auf 
eine Invertierung könntest du einen 74xx10 verwenden. 74xx30 hat 8 
Eingänge, allerdings auch NAND.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ralf klethe schrieb:
> Hat jemand von euch ne Bezugsquelle für und-gatter mit 5 eingängen`?

Ich bin mir ziemlich sicher das es das in Standard TTL gab. Mit
Sicherheit gabs da ein 8-Fach Nand. Die Typenbezeichnung habe
ich nicht mehr im Kopf, aber ich denke, das da Goggle hilfreich ist.
Gruss
Harald

Autor: ralf k. (Firma: fsbwit) (ralfk83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke danke, werd wohl den ersten vorschlag nehmen, da ich dies am 
besten auf einen ic´reduzieren wollte, da ich diese schaltung 5 mal 
benötige

Autor: Helmut L. (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CD4068

http://www.unitechelectronics.com/CD4068B.pdf

Sollte es bei Reichelt geben. Sind zwar 8 Eingänge die du nicht brauchst 
kannst du an +Versorgung legen.

Autor: 74 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Wer so etwas (dann gleich 5 mal) heutzutage noch benötigt, hat 
wahrscheinlich nicht richtig nachgedacht oder denkt in die falsche 
Richtung.
Welches Problem willst Du damit lösen?

Autor: Willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 schrieb:
> hat
> wahrscheinlich nicht richtig nachgedacht oder denkt in die falsche
> Richtung.

Du meinst er soll ODER-Gatter nehmen?

Autor: Fra N. (korax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 schrieb:
> Welches Problem willst Du damit lösen?

Na prüfen, ob 5 Bedingungen erfüllt sind ... ts, ts.

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Willi (Gast)

>> wahrscheinlich nicht richtig nachgedacht oder denkt in die falsche
>> Richtung.

>Du meinst er soll ODER-Gatter nehmen?

Er soll das Ganze ggf. höher integrieren, in einen Mikrocontroller. Das 
kann man aber nur sagen, wenn man das Problem vollständig kennt.

MFG
Falk

Autor: Daniel V. (danvet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> @  Willi (Gast)
>
>>> wahrscheinlich nicht richtig nachgedacht oder denkt in die falsche
>>> Richtung.
>
>>Du meinst er soll ODER-Gatter nehmen?
>
> Er soll das Ganze ggf. höher integrieren, in einen Mikrocontroller. Das
> kann man aber nur sagen, wenn man das Problem vollständig kennt.
>
> MFG
> Falk

Naja, ein kleines CPLD würde eventuell auch reichen...

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Daniel V. (danvet)

>> kann man aber nur sagen, wenn man das Problem vollständig kennt.

>Naja, ein kleines CPLD würde eventuell auch reichen...

Autor: Daniel V. (danvet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> @  Daniel V. (danvet)
>
>>> kann man aber nur sagen, wenn man das Problem vollständig kennt.
>
>>Naja, ein kleines CPLD würde eventuell auch reichen...

Ja hast recht. Du hast schon zwei Schritte weitergedacht. Wer weiß, was 
er überhaupt machen möchte...

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit invertierten Eingangssignalen wäre das 74xx260 geeignet, 2 NOR mit 
je 5 Eingängen. NAND gibts sogar als 74xx133 mit 13 Eingängen.
das alles steht in dem schon genannten Wiki-Artikel:
http://www.mikrocontroller.net/articles/74xx

Autor: Michael .. (bigneal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ralf klethe schrieb:
> Danke danke, werd wohl den ersten vorschlag nehmen, da ich dies am
>
> besten auf einen ic´reduzieren wollte, da ich diese schaltung 5 mal
>
> benötige

mit 74HC11 3x 3Fach-AND kannst du deine Schaltung 6x mit 4 IC's 
Aufbauen.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Das passende IC hieß SN 4931 ist aber nicht mehr lieferbar

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Das passende IC hieß SN 4931 ist aber nicht mehr lieferbar

Was erwartest du nach 7 Jahren?

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu DDR Zeiten kenne ich den D130 (Nand mit 8 Eingängen) als TTL, einen 
LS Typ gab es davon auch.

Autor: Christian J. (Firma: privat) (christianj)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> Zu DDR Zeiten kenne ich den D130 (Nand mit 8 Eingängen) als TTL, einen
> LS Typ gab es davon auch.

Darum ist die DDR auch wohl unter gegangen..... Wer sich mal mit Min und 
Max Term befasst hat, mit Karnaugh Diagrammen, der braucht sowas nicht. 
Jedes Gattergrab lässt sich auf die Grundtypen herunter brechen.

Autor: Ingo W. (uebrig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> Zu DDR Zeiten kenne ich den D130 (Nand mit 8 Eingängen) als TTL, einen
> LS Typ gab es davon auch.

Als 74hc30 gibt es den auch heute noch, der TE sucht aber ein AND.

Autor: Christian J. (Firma: privat) (christianj)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> ls 74hc30 gibt es den auch heute noch, der TE sucht aber ein AND.

Der TE suchte vor 7 Jahren .....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.