mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net alle Beiträge zum Downloaden?


Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

weil ich umziehe werde mich in einigen Tagen von meinem
Internetanschluss verabschieden müssen :( .
Aus dem Grund hätte ich eine Frage: Und zwar ob es eine Möglichkeit
gibt, die vielen Beiträge aus dem Forum herunterzuladen, damit ich sie
auch offline lessen kann.

Gruß
Zoltan

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
offline browser ? z. B. httrack

Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich werds mit dem Programm probieren.

Gruß
Zoltan

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte NICHT! Download-Roboter wie httrack sind eine Plage, und ich gebe
mein Bestes um sie von hier fernzuhalten (robots.txt, Ausschluss anhand
des UserAgent-Headers, Begrenzung auf 60 Seitenaufrufe pro 2 Minuten).

Wenn Interesse besteht kann ich ein tar.gz mit den kompletten Beiträgen
erstellen und hier zum Download anbieten.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, sorry ! Stimmt, kann mir sehr gut vorstellen, daß die ne Plage sind
:)

Thorsten

Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

wenn's so ist, dann wäre es sehr nett, wenn Du das Forum als tar.gz
"veröffentlichen" könntest.

Gruß
Zoltan

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, habe nun ein .tar.bz2-Archiv erstellt (kann mit bunzip2 oder einer
aktuellen WinRAR-Version entpackt werden). Die Datei ist 20 MB groß und
kann über Bittorrent runtergeladen werden (torrent-Datei im Anhang).

Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super,
vielen Dank,

Gruß
Zoltan

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andeas
Kannst du es nicht so einrichten, dass dieses Archiv wöchentlich bzw.
meinetwegen auch alle zwei Wochen aktualisiert wird und dann entweder
in diesem Thread oder irgendwo anderes auf deiner Homepage ein
entsprechender Link veröffentlicht wird?

Gruß, Alex

Autor: E_M_O (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüsst euch und  Andreas Schwarz



kannst du wieder mal ein Abbild vom Forum machen? Das alte ist doch
schon etwas "alt" :)

DANKE

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Khttrack funktioniert recht gut.
Einfach jede Nacht laufen lassen und schon ist das Abbild tagesaktuell.

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, Rufus:

Zitat von Andreas ein paar Zeilen weiter oben:

"Bitte NICHT! Download-Roboter wie httrack sind eine Plage, und ich
gebe mein Bestes um sie von hier fernzuhalten.."

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser "Rufus" (vom 17., 22:13) bin nicht ich.

Im Prinzip ist dieses Problem ja Andreas' Einsatz sei Dank gelöst; ich
warte noch auf Rückantwort von Andreas.
Bis dahin wird es leider weiterhin irgendwelchen Knalltüten möglich
sein, unter meinem Namen hier irgendwelchen Schwachfug zu posten.

Autor: Manfred Westphal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus T. Firefly oder an den der sich dafür hält.

Wenns Dich das stört, warum versteckst Du Dich dann hinter so einem
dämlichen Pseudonym? Sag doch gleich wer Du bist, Du feiger
Oberschlaumeier.

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Knalltüte, laß mir den Rufus in Fieden, der ist schon betraft
genug.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Sind die selben email Adressen ein Zufall? g

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Bitte NICHT! Download-Roboter wie httrack sind eine Plage, und ich
gebe mein Bestes um sie von hier fernzuhalten.."

Na, also ich habe das auch mal ausprobiert und konnte überhaupt nichts
feststellen, was man auch nur im Entferntesten unter "meine Bestes"
verstehen könnte. Insbesondere die angebliche Begrenzung der Seitenzahl
auf 60/2min. ist nicht vorhanden. In 5 Minuten habe ich jetzt ca. 1400
Seiten und 55MB runtergeladen.

Wer seine Seiten ins Netz stellt und nicht möchte, dass sie
heruntergeladen werden, sollte sich das Ganze sowieso nochmals
überlegen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Info:

HTTrack Website Copier/3.33 mirror complete in 38 minutes 29 seconds :
9058 links scanned, 8931 files written (306701603 bytes overall)
[207500580 bytes received at 89865 bytes/sec], 141225745 bytes
transfered using HTTP compression in 7490 files, ratio 27%, 1.1
requests per connection
(82 errors, 16 warnings, 0 messages)

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer seine Seiten ins Netz stellt und nicht möchte, dass sie
>heruntergeladen werden, sollte sich das Ganze sowieso nochmals
>überlegen.

Irgendwie hast Du den Sinn nicht verstanden!
Es geht um das Übertragungsvolumen. Ein normaler Benutzer wird wohl
kaum in einem Monat das ganze Forum gelesen haben, geschweige denn in
 ca. 39 Minuten!
Stell Dir mal vor, das würde jeder machen. Du könntest Dir als
"normaler" Benutzer nicht mal mehr einen einzigen Beitrag ansehen,
ohne Stundenlang darauf warten zu müssen. Außerdem kommen dann noch die
Spezialisten, die das ganze dann einmal pro Tag machen, damit die Lokale
Kopie auch noch aktuell ist...

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Irgendwie hast Du den Sinn nicht verstanden!"

Eher Du. Wenn ein Server Seiten bereit hält und mir auf Anforderung
sendet, so ist das offensichtlich gewollt. Punktum.


"Es geht um das Übertragungsvolumen. Ein normaler Benutzer wird wohl
kaum in einem Monat das ganze Forum gelesen haben, geschweige denn in
ca. 39 Minuten!"

Aber zum Beispiel auf dem Notebook vorhalten.


"Stell Dir mal vor, das würde jeder machen."

Wo ist das Problem? Die Technik ist dafür ausgelegt.


"Du könntest Dir als "normaler" Benutzer nicht mal mehr einen
einzigen Beitrag ansehen, ohne Stundenlang darauf warten zu müssen."

Das ist Blödsinn und Du weisst das auch.


"Außerdem kommen dann noch die Spezialisten, die das ganze dann einmal
pro Tag machen, damit die Lokale Kopie auch noch aktuell ist..."

Wo ist hier das Problem? Es werden ja nur die neuen Seiten
heruntergeladen.


Wenn man nicht möchte, daß jemand alle Seiten liest oder herunterlädt,
dann muss man das schon mit technischen Mitteln verhindern.
Downloader als Plage zu bezeichnen ist jedenfalls ein bißchen dürftig.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ist Blödsinn und Du weisst das auch.

Ahja, danke fürs Gespräch...

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häh?

Aber erklär mir bitte mal, wie man stundenlang auf den Aufruf eines
Beitrags warten muss, wenn ca. 100 oder meinetwegen 1000 Leute einmal
pro Tag ihre lokale Kopie aktualisieren...

Ist natürlich völlig an der Realität vorbei. Das schafft ja schon ein
popeliger Pentium1-Rechner.

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"
"Stell Dir mal vor, das würde jeder machen."

Wo ist das Problem? Die Technik ist dafür ausgelegt.
"
Vielleicht weil dieser Traffic ab einer bestimmten Menge auch Kosten
verursacht? Warum muss immer jeder meinen, nur weil etwas frei
zugänglich ist, müsste man es sofort und bedenkenlos ausnutzen

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Warum muss immer jeder meinen, nur weil etwas frei zugänglich ist,
müsste man es sofort und bedenkenlos ausnutzen"

Ich bitte Dich. Als ob gerade Du anders bist.
Natürlich nutze ich etwas, was ich brauchen kann und was kostenlos
ist.
Ich wäre doch dämlich, wenn ich es anders machen würde.
Ist doch überall im Leben so.
Ich baue ein Haus und kassiere jetzt auch an allen Ecken und Enden noch
die Förderungen ab, was nun wirklich nicht unerheblich ist, aber
genaugenommen der Gesellschaft schadet - who cares?
Genauso wie viele das Finanzamt bescheissen, wer hat denn nicht schon
mal das ein oder andere abgesetzt, was nicht sein durfte?
Ich will jetzt die Liste nicht unnötig verlängern, aber Deine
Argumentation ist schon dürftig. Aber vielleicht bist Du ja wirklich
der linksalternative, altruistische Veganer, als der Du Dich hier
gerierst?

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000leute*300MB=>300gig.../tag..

1. wer zahlts
2. wer erlaubts
und 3. denken!!!!!!!!!!!! wenn mans schon macht dann sollte man nicht
solchen schrott posten...

73

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"denken!!!!!!!!!!!!"

Solltest Du als erstes machen:

1. Brauchen das nicht alle
2. Ist das nur einmal fällig, danach werden ja nur die paar neuen
Seiten geladen
3. Wenn man als Seitenbetreiber das nicht möchte, muss man das halt
verhindern

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dirk:
Also sich über Andreas' bitte einfach so hinwegzusetzen und auch noch
zu meinen man sei im Recht ist schon ein starkes Stück. Egal ob es
jetzt Bandbreite oder Serverauslastung erzeugt, wenn Andreas das nicht
will, sollte man das als nicht egoistischer Benutzer doch
respektieren.

Dein Download alleine hat fast 4 Anfragen pro Sekunde erzeugt. Wenn
das jeder macht, dann geht hier wohl bald garnichts mehr weiter. Du
erzeugst soviele Anfragen wie 4 Benutzer gleichzeitig! Und das Ganze
nur, weil du nicht warten kannst, bis Andreas wieder ein Abbild macht.
Ja du "veröffentlichst" ja nicht mal das von dir erzeugte Abbild!
Wenn das nicht egoistisch ist. Bravo!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Also sich über Andreas' bitte einfach so hinwegzusetzen und auch
noch
zu meinen man sei im Recht ist schon ein starkes Stück."

Zuerst solltest Du mal meine Beiträge lesen. Ich brauche kein
Offline-Abbild des Forums, sondern wollte nur aufzeigen, daß hier keine
Sperre drin ist, obwohl Andreas das behauptet.
Zum anderen ist jeder, der das nutzt, sehr wohl im Recht, denn
schließlich werden diese Dienste angeboten. Ob das nun moralisch
einwandfrei ist, sei dahingestellt. Für mich persönlich ist das aber
kein Problem, ich kenne keinen, der nicht bei der einen oder anderen
Gelegenheit nicht mal etwas für sich ausnutzt. Ihr seid da sicherlich
nicht anders. Aber es tut sicherlich gut, sich hier mal als
Moralapostel aufzuspielen.


"Egal ob es jetzt Bandbreite oder Serverauslastung erzeugt, wenn
Andreas das nicht will, sollte man das als nicht egoistischer Benutzer
doch respektieren."

Wie gesagt, ich brauche es nicht.
Allerdings ist es doch ein wenig schizophren, auf der einen Seite etwas
zur Verfügung zu stellen und auf der anderen Seite den Nutzern zu sagen:
"Wehe, Ihr nutzt es".
Erinnert an unsere Regierung: Auf der einen Seite Gesetze erlassen, die
es den Unternehmen ermöglichen, durch Verlagerung ins Ausland massiv
Geld zu sparen, auf der anderen Seite böse sein, wenn sie es machen...

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rofl ;)

> Zuerst solltest Du mal meine Beiträge lesen. Ich brauche kein
> Offline-Abbild des Forums, sondern wollte nur aufzeigen, daß hier
keine Sperre drin ist, obwohl Andreas das behauptet.

ist das redesign bei dir spurlos vorbeigegangen???

der post von andreas war davor ! ;)

btw mit solchen posts versaut sich sein ansehen ungemein ;) "vorallem
das ich brauchs eingentlich aber ich hatte nichts besseres zu tun als
sowas auzuprobieren" g

äußerst amüsanter post sag ich nur
rooooooooooooooooooooooooooooffffffffffffllllllllllllllllll

73

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Allerdings ist es doch ein wenig schizophren, auf der einen Seite
>etwas zur Verfügung zu stellen und auf der anderen Seite den
>Nutzern zu sagen:
>"Wehe, Ihr nutzt es".

Das ist Blödsinn!
Ist man auch im Recht, wenn man sich über Lizenzvereinbarungen
hinwegsetzt, weil es ja "geht"? Es gibt auch wege, Computersysteme zu
manipulieren, aber ist man da auch im Recht, wenn es "geht"?

Ausserdem stellt Andreas keinen Server für "Website Copier" zur
Verfügung, sondern eine Website für real existierende Nutzer. Wenn er
nicht möchte, daß diese Website von den realen Nutzern kopiert wird,
dann hat sich gefälligst jeder Nutzer daran zu halten!

Ende der Diskussion!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tausch mal Deine Tastatur, die prellt.

"ist das redesign bei dir spurlos vorbeigegangen???

der post von andreas war davor ! ;)"

Also was das Design mit der Konfiguration der Server zu tun hat, musst
Du mir mal erklären...

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sowas von egal ob du es brauchst oder nicht. Andreas will das
nicht und du tust es trotzdem. Das ist eindeutig moralisch nicht in
Ordnung. Da gibt es keine Diskussion.

Deine Argumentation du wolltest beweisen, dass das mit dem 60
Seitenaufrufen in 2 Minuten nicht stimmt, ist auch ein Blödsinn. Du
hättest nämlich bei 61 Aufrufen stoppen können und nicht über 9000
gebraucht um einen "Beweis" zu liefern.

Andreas bietet jedem die Benutzung dieser Seite. Es gibt sicher einige
die auch so ein Downloadprogramm benutzen. Das ist in gewissen Maße
auch ok, denn sie wissen ja nicht was sie tun. Aber ich kann es nur
nochmals betonen: Andreas will es nicht, hat es hier gepostet und du
machst es trotzdem. Hier heut die Diskussion ganz ehrlich für mich auf.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es wird immer besser...
schau mal was ich von der startseite hab ;)


-----------------------------------------------
4.04.2005
Neues Design, neuer Server

Der lang hinausgeschobene Serverwechsel ist nun endlich (hoffentlich)
erfolgreich abgeschlossen. Bei der Gelegenheit wurden auch gleich
einige Altlasten aufgeräumt:

Nachdem das alte Design der Webseite fast 5 Jahre praktisch unverändert
überdauert hat, war es wieder mal Zeit für einen Neuanfang. Wiki, Forum
und der Rest der Seite sind nun unter einer einheitlichen Oberfläche
vereint, außerdem wurde das Wiki in “Artikelsammlung” umbenannt, um
hervorzuheben dass es sich nicht um ein Lexikon wie die Wikipedia
handelt, sondern um—eine Artikelsammlung.

Die Startseite wurde auch aufgeräumt und um einen News-Bereich ergänzt,
der nun häufiger aktualisiert wird. Und zwar nicht nur mit Hinweisen auf
Erweiterungen an der Webseite, sondern auch mit Vorstellungen von
interessanten Projekten, neuer Hardware und ähnlichem.

Auch unter der Haube hat sich etwas getan: statt dem Speicherfresser
Apache liefert nun der Webserver lighttpd die Seiten aus, das
“Content-Management-System phpCMS wurde durch Ruby on Rails abgelöst.
-----------------------------------------------


btw sowas sinnfreies wie diese aktion und diesen thread hab ich schon
lang nimmer gesehen  ;)

in diesem sinne... 73

Autor: Wiesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einmal ebgesehen von den Lizenzrechtlichen aspekten wäre es
wahrscheinlich am Transfervolumensparendsten, wenn das ganze via
rsync aktualisiert werden kann. Dann werden nämlich (fast) nur die
Änderungen übertragen und das Volumen hält sich für beide
(Anbieter und Downloader) in Grenzen.

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit mal froh das Andreas hier überhaupt so ein Forum zur Verfügung
stellt. Wenn zuviele Leute Mist bauen könnte er das Forum ja auch mal
irgendwann vom Netz nehmen ...

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups: Seid ;)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans:

Dein Posting passt nicht zu meiner Antwort.
Den Server konfigurieren muss man schon können. Traffic Shaping bietet
ja nicht nur der Apache.

Aber langsam macht mich das moralische Geseiher hier ziemlich
ärgerlich. Ich werde doch mal über andere Maßnahmen nachdenken
müssen...

Autor: Gasrtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dirk
"langsam macht mich das moralische Geseiher hier ziemlich
ärgerlich. Ich werde doch mal über andere Maßnahmen nachdenken
müssen..."

Denk doch mal drüber nach, an den Bahngleisen spielen zu gehen ... der
12 Uhr zug kommt gleich, und du kannst schauen ob der Zug schnell genug
bremst wenn du dich auf die Gleise stellst

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip mit Httrack. Ich zieh es mir gerade.
Prima!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem, dafür sind wir doch da ;)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Denk doch mal drüber nach, an den Bahngleisen spielen zu gehen ...
der
12 Uhr zug kommt gleich, und du kannst schauen ob der Zug schnell
genug
bremst wenn du dich auf die Gleise stellst"


Hey, er hat tatsächlich gebremst...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seid nicht albern.
Den Tip mit dme Httrack fand ich sehr gut, warum also das Rumgehacke
auf einzelnen hier?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas:

Die Hinweise des Webseitenbetreibers liest Du ab und zu?
Falls Du das nur überlesen haben solltest:

  http://www.mikrocontroller.net/forum/read-5-111684...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte Andreas den Hinweis gross oben auf seinen Webseiten
platzieren, falls er für das Volumen zahlt?

Ich denke mal, daß das so nicht jeder mitbekommt...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob es sinnvoll oder möglich ist, den Inhalt dieses Forums
herunterzuladen, ist vollkommen irrelevant, solange Andreas das nicht
möchte.

Also macht man das auch nicht, basta.

Selbst Andreas' Beweggründe sind an dieser Stelle irrelevant, sei es
der verursachte Traffic, seien es urheberrechtliche Befindlichkeiten
oder was auch immer:

Andreas stellt dieses Forum zur Verfügung und kann von daher vorgeben,
wie damit umgegangen wird.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der robots.txt, die die Zugriffsrechte für Robots festlegt, ist
HTTrack explizit ausgeschlossen
(http://www.mikrocontroller.net/robots.txt), wer HTTrack so
konfiguriert dass die robots.txt ignoriert wird missachtet bewusst
diesen "Wunsch" seitens des Betreibers.

Dirk:
> In 5 Minuten habe ich jetzt ca. 1400 Seiten und 55MB runtergeladen.

Super. Volles Rohr, ohne Wartezeit zwischen den Zugriffen. Weiter so,
dann haben wir bald wieder Klagen wegen der Geschwindigkeit.

(Rufus: Login kommt morgen, hatte leider noch keine Gelegenheit dazu.)

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
@Dirk
Vielleicht solltest du jetzt wenigstens das Abbild auf einem torrent
Server stellen damit es andere auch runterladen können, die es haben
wollen ohne traffic auf der Seite zuverursachen.
(Ich wäre an einem Abbild interessiert aber nur wenns Andreas keine
kosten bereitet)

Autor: Jens. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach nur krank Dirk
mal eine kleine frage nebenbei, weisst du, was traffic kostet??
oben wurde ja schoneinmal was genannt von 1000 user bei 300MB  macht
300GB (ok kann  sich jeder 5 mal im monat das forum saugen) aber
andreas hat denke ich kaum 200GB traffic mit drin und jeder weiteres GB
kostet verdammt viel geld..

verstehen kann man so etwas nicht

klar ich kann innerords mit dem auto 200 fahren kein thema gewollt und
erlaubt ist es nicht

@andreas erstelle mal eine AGB ueber das forum und schreib da rein,
dass du usern, die solche tools nutzen die kosten fuer traffic in
rechnung stellst dann wird es sicher

ich bin mir sicher, dass du ueber die log files diese user ganz einfach
herrausfinden kannst

ich habe eben mal ueberlegt ob du ueberl iptables zB. die zugriffe
allgemein etwas unterdruecken kannst muesste irgendwie ja machbar sein
lighttpd kenne ich zwar nicht aber da gibt es evtl auch ein modul etc
fuer diese aufgabe

Gruss Jens

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> erstelle mal eine AGB ueber das forum und schreib da rein,
> dass du usern, die solche tools nutzen die kosten fuer traffic in
> rechnung stellst dann wird es sicher

Das dürfte rechtlich leider in etwa so wirksam sein wie ein Disclaimer
bei Warez-Seiten (auch die robots.txt dürfte rechtlich unwirksam
sein).

In einem Punkt hat Dirk Recht: Der Server liefert auf Anforderung
Daten. Wer die Daten letztendlich bekommt, ein Browser, ein Handy oder
ein mirror-Programm, spielt hier keine Rolle. Ich sehe es aber auch so,
dass es gegen gute Manieren im Internet verstößt, vorsätzlich so einen
Traffic zu verursachen.

Eine Grenze nach dem Schema "n Seiten pro m Minuten" mag zwar auf den
ersten Blick ganz elegant aussehen, hat aber einen gravierenden
Nachteil: Wenn viele Leute über das selbe Subnetz (Uni, Firma, Schule,
...) in dem Forum unterwegs sind und sie daher die gleiche IP haben,
gilt folglich eine viel niedrigere Grenze, was im Extremfall zu einer
Nichterreichbarkeit des Forums führen kann.

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus T. Firefly:

"Ob es sinnvoll oder möglich ist, den Inhalt dieses Forums
herunterzuladen, ist vollkommen irrelevant, solange Andreas das nicht
möchte. "

Nö, wieso?


"Also macht man das auch nicht, basta."

Also das, was man nicht macht, kann man prima sehen, wenn man Deine
Postings liest. Das sehen übrigens die meisten hier so.


"Selbst Andreas' Beweggründe sind an dieser Stelle irrelevant, sei
es
der verursachte Traffic, seien es urheberrechtliche Befindlichkeiten
oder was auch immer:

Andreas stellt dieses Forum zur Verfügung und kann von daher vorgeben,
wie damit umgegangen wird."

Leider am Thema vorbei. Das interessiert nämlich überhaupt nicht.
Es wird ein Dienst bereitgestellt und er wird genutzt. Basta.
Wenn Andreas das aus irgendwelchen Gründen nicht möchte, so zwingt ihn
keiner, so ein Forum bereit zu stellen.
Im Übrigen ist es ja nicht so, daß es technisch nicht möglich ist, das
zu verhindern.
Also nicht über die herziehen, die nur das Angeboten nutzen.


@Jens:

"klar ich kann innerords mit dem auto 200 fahren kein thema gewollt
und
erlaubt ist es nicht

@andreas erstelle mal eine AGB ueber das forum und schreib da rein,
dass du usern, die solche tools nutzen die kosten fuer traffic in
rechnung stellst dann wird es sicher

ich bin mir sicher, dass du ueber die log files diese user ganz
einfach
herrausfinden kannst

ich habe eben mal ueberlegt ob du ueberl iptables zB. die zugriffe
allgemein etwas unterdruecken kannst muesste irgendwie ja machbar sein
lighttpd kenne ich zwar nicht aber da gibt es evtl auch ein modul etc
fuer diese aufgabe"

Blas Dich mal nicht so auf und schau vor allem mal ins BGB und die
aktuelle Rechtsprechung. Wenn es Andreas nicht passt, kann er das
entweder technisch verhindern oder das Forum dichtmachen.

Im Übrigen sind Deine technischen Ausführungen Schwachsinn...



Achja: Meine crontab wurde gerade aktualisiert, der automatische
Abgleich erfolgt jetzt täglich...

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jochen
Arogante Idioten gibts überall. Du darfst dich angesprochen fühlen

Autor: MartinK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht könnte Andreas alles auf CD brennen
und sie im Shop verkaufen

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Au man au man
was fuer ein Kindergarten das hier geworden ist
Jochen
>"klar ich kann innerords mit dem auto 200 fahren kein thema gewollt
>und
>erlaubt ist es nicht

aha es ist nicht gewollt!!! aber die endscheidung hast du
Rein theoretisch koennte Andreas hingehen und eine Lizenz hier
erstellen, diese beinhaltet, dass jeder soviel lesen kann, wie er will
aber keiner ein abbild ohne genemigung erstellen darf.
es ist ein stueck software / wissen da wuerde es funktionieren
nur am rande

meint ihr nicht, dass ihr verflucht dreist seid??
scheinbar hat bei euch in der erziehung irgendwas oder wer gruendlichst
versagt

die zugriffe kann man clientbedingt steuern ohne die ip nutzen zu
muessen
schonmal ueber cookies nachgedacht?? eine feine erfindung
nur als kleiner tipp neben sessionids zB.

Tobi =) so sieht es aus leider und es werden immer mehr..
das schlimme ist nur, du und ich muessen die dann noch mitfinanzieren
ich sag nur steuern etc..

Gruss

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"aha es ist nicht gewollt!!! aber die endscheidung hast du
Rein theoretisch koennte Andreas hingehen und eine Lizenz hier
erstellen, diese beinhaltet, dass jeder soviel lesen kann, wie er will
aber keiner ein abbild ohne genemigung erstellen darf.
es ist ein stueck software / wissen da wuerde es funktionieren
nur am rande"

Am Rande: Blödsinn. Demnächst geht dann jeder Ladenbesitzer hin und
sagt, man dürfe nur noch 10 Sekunden ins Schaufenster schauen...


"die zugriffe kann man clientbedingt steuern ohne die ip nutzen zu
muessen schonmal ueber cookies nachgedacht?? eine feine erfindung
nur als kleiner tipp neben sessionids zB. "

Achja? Und wo soll das bitteschön einen Downloadmanager vom Spiegeln
der Seite abhalten? Dann lasse ich mir halt vor dem Download einer
Seite einen neuen Cookie verpassen. Ebenso wie die Session.
Informier Dich besser mal über die Technik, bevor Du so einen Unsinn
schreibst.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn los hier?
Habt ihr alle eure guten Manieren Urplötzlich verloren?

Andreas schrieb:
>In der robots.txt, die die Zugriffsrechte für Robots festlegt, ist
>HTTrack explizit ausgeschlossen
>(http://www.mikrocontroller.net/robots.txt), wer HTTrack so
>konfiguriert dass die robots.txt ignoriert wird missachtet bewusst
>diesen "Wunsch" seitens des Betreibers.

Jochen schrieb:
>Im Übrigen ist es ja nicht so, daß es technisch nicht möglich ist,
>das zu verhindern.

Hier muss also wieder mal der Betreiber dafür sorgen, daß seine Wünsche
nicht missachtet werden können?

Das ist Schwachsinn! Warum nutzt ihr überhaupt das Angebot, wenn ihr
euch einen Dreck um Andreas' "Nutzungsbedingungen" schert?
Er sagt doch ganz klar, daß er keine (ausnahmslos)
Webseitenkopierroboter (wasn Wort :) auf seiner Seite haben möchte.
Klar, er könnte sich jetzt irgendwelche superschlauen Konfigurationen
für den Webserver ausdenken, aber ich wette daß dann wieder ein
Oberschlauer kommt und eine Konstellation findet, in der es wieder
möglich ist, das ganze Forum innerhalb von wenigen Minuten
herunterzuladen. Tolle Moral in der letzten Zeit hier...

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja so ist das leider
ich mein, ich war damals in einer anderen comunity nicht gerade
unschuldig aber da ging es mehr darum irgendwelche BUGs herrauszufinden
einmal auszuprobieren und den admins zu melden
aber sowas hier nee
kleine frage:
was meinst du JOCHEN was passiert, wenn JEDER Webseiten kopiert und das
am laufenden stueck??
Ok, ich sag es dir du Zahlst keine 20EUR fuer deine FLAT sondern
200EUR!!!
denk mal nach was du an Traffic verursachst! nicht nur fuer den
Betreiber der Webseite

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen
ncoh etwas
wo ist der Sinn und Zweck deiner Aktion?

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"was meinst du JOCHEN was passiert, wenn JEDER Webseiten kopiert und
das am laufenden stueck??"

Warum sollte das jemand machen?
Hier geht es doch darum, sich einmal ein Abbild zu erstellen und es
dann aktuell zu halten. Irgendwie scheint das keiner hier zu checken.
Im Übrigen ist so etwas sowieso nicht für alle interessant.
Wenn jetzt jeder mal sein bißchen Resthirn einschaltet, kommt er sofort
darauf, daß das Forum dadurch sicherlich nicht langsamer wird und
Andreas auch sicherlich keine Mehrkosten hat.


"Ok, ich sag es dir du Zahlst keine 20EUR fuer deine FLAT sondern
200EUR!!! "

Meine Flat kostet 7 Euro und weltweit gibt es riesige Überkapazitäten
in den Datennetzen aus der Zeit des hirnlosen Börsenbooms...


"denk mal nach was du an Traffic verursachst! nicht nur fuer den
Betreiber der Webseite""

Ein paar Hundert Kilibyte pro Tag, toll. Wie hast Du denn beim
PISA-Test abgeschnitten? Kommst wohl aus einem Sozi-Land...

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aus welchem "Sozi-Land" kommst du denn??
Beleidigen muss ich mich hier bei weitem nicht lassen
und den sinn hast du noch immer nicht genannt!!

Andreas WILL ES NICHT pasta endweder richtest du dich danach oder du
verlaesst hier das forum

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Deiner Rechtschreibung wird mir übel. Aus Bremen kommst Du also...

Und noch eins: Rechenschaft bin ich Dir nicht schuldig, kapiert?


"Andreas WILL ES NICHT pasta endweder richtest du dich danach oder du
verlaesst hier das forum"

Komisch, wieso schreibt er das dann nicht auf seiner Eingangsseite?
Und das Forum verlasse ich bestimmt nicht, nur weil sich ein
Legastheniker wie Du sich hier so aufbläst. Wiederhol erstmal die
Grundschule...

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ob jemand dem Forum fern bleibt oder nicht, sollte noch jedem
selbst überlassen sein!
Ich habe nur kein Verständnis dafür, warum man sich einer
Gemeinschaft anschliesst, deren Regeln man nicht akzeptieren will!

Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jochen

bist du so blöd oder tust du nur so???

> In der robots.txt, die die Zugriffsrechte für Robots festlegt, ist
> HTTrack explizit ausgeschlossen
>(http://www.mikrocontroller.net/robots.txt), wer HTTrack so
>konfiguriert dass die robots.txt ignoriert wird missachtet bewusst
>diesen "Wunsch" seitens des Betreibers.

das ist doch genau das was du meinst, das es nirgends steht.. und warum
soll man die normal denkenden leute mit mehr übertragene daten auf der
main page ärgern wenn mans elegant machen kann...

aja jochen... meine (isdn) flat kostet 50e im monat !!!! und das ist
die einzige die es bei mir gibt... einzige alternative.. inet über sat
=> kosten noch höher !!!

achja.. gegen legastenie hilft keine grundschule... dagegen hilft
eigentlich überhaupt nix.. ich weis das ;) es gibt zwar übungen aber
ganz weg gehts nicht.....

73

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"_Ich_ habe nur kein Verständnis dafür, warum man sich einer
Gemeinschaft anschliesst, deren Regeln man nicht akzeptieren will!"

Hmmm, die meisten hier leben in Deutschland oder einem anderen Staat
und wer hält sich denn bitteschön an alle Regeln?
Richtig, ohne Ausnahme keiner...

Im Übrigen ist das Ganze eine Bitte von Andreas und keine Regel,
außerdem ist sie nur in einem Beitrag geäußert worden und nicht auf der
Einstiegsseite.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja Jochen wenn du meinst, nun hier mit beleidigungen kommen zu muessen
WOW klasse applaus
und nein ich komme nicht aus Bremen aber woher kommst du?? Klein
Ankera?? sorry aber so benehmen sich ein grossteil der Russen / Türken
hier (ich weiss nicht alle ist leider so soll nichts allgemeines sein)

und wenn du mal intensiver lesen wuerdest und denken koenntest was
scheinbar nicht der fall ist (Rechtschreibpruefung in word kann jeder
nutzen) dann haettest du es schon an mehreren stellen gesehen!!

OldBug ich will ihn nicht aussliessen kann ich auch nicht ich meinte
nur wenn er hier mit macht sollte er die regeln beherzigen

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
plönk

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Klein Ankera"

Häh? Gibt es da kleine Anker?
Oder bist Du schlicht ein frustierter Faschist?

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weder noch
aber du benimmst dich wie ein Türke, der meint hier machen zu koennen,
was er will und sich Deutscher nennen will obwohl er nach seinen Regeln
aus der Türkei lebt.

Mir wird da hier nun zu bloed und auch wenn ich gerne diskutiere da ist
mir die zeit zu schade

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo?
Das hier ist auch kein Podium für Rechtsextremisten!

Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@oldbug

noch ist er nicht rechts.. war eine feststellung der in im übrigen
teilweise zustimme...

aber wenn das hier so weiter gehn sollte bin ich für thread-löschen
oder zumindest sperren....

73

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans:

Ich möchte es aber gar nicht erst so weit kommen lassen.
Teilweise hat Jens auch in meinen Augen recht, aber das gehört hier
nicht her!
Es gibt genügend Politikthreads im Offtopic...

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen == Rintintin?

Autor: AiM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich verstehs auch nicht ganz, .....
Da wird gestritten, über Gott und die Welt, nur weil ein paar Leute
nicht akzeptieren wollen, dass Andreas nicht will, dass man mit
Webseitenkopierer (z.B. HTTrack) das Forum kopiert.
Akzeptiert das doch und lasst es!

Allerdings muss ich zugeben, dass ich auch daran interessiert währe,
das Forum offline zu nutzen, weil es eigentlich bis auf diese sinnlosen
Streitereien, die bereits in fast allen Treads zu finden sind sehr
interessant ist.

Villeicht lässt sich mit Andreas eine Lösung finden, die für alle zu
Akzeptieren ist?
Eventuell ein Download, der Wöchentlich 1-2 mal aktualisiert wird?

gruß
AiM

Autor: Stevko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..mir wird übel wenn ich hier manche Meinungen lese. Es deckt sich aber
mit der Einschätzung über den "deutschen Bürger". Arrogant,
überheblich und auf irgend ein Recht pochen. Zwischenmenschliche
Umgangsformen teilweise unter aller Sau, "Ich!" bin ja im Recht.
Zum Glück sind nicht alle so, sonst hätten wir uns ja schon längst alle
gegenseitig vernichtet.

############   /Kindereziehung: on   ###########################

Man stelle sich mal folgendes vor:

Andreas S. baut in Freizeit ein Club-Haus. Er ist so freundlich und
stellt es kostenlos! allen MC-Interessierten Menschen zu Verfügung.
Die Aufbaukosten sowie die laufenden Kosten bezahlt er aus eigener
Tasche.
Aber er hat eine Bitte an seine !Gäste! Sie sollen nach Möglichkeit
nicht rumfurzen da ihm von dem Gestank übel wird. Der größte Teil hält
sich daran aber einige Pochen auf die Rechtssprechung. Wo bitte steht
geschrieben das ich in geschlossenen Räumen nicht furzen darf, he! Und
es werden vielleicht noch ein paar von diesen arroganten Furzern
dazukommen. Das sie damit auch die anderen belästigen interessiert sie
nicht, es ist ja nicht durch das Gesetz verboten.

Eines Tages wird es Andreas zu viel des Guten und er wird ......

###########    /Kindererziehung: off  ########################

Denkt daran, wir sind alle nur Gäste in diesem Forum und sollten den
großzügigen Spender respektieren, sowie auch die anderen
Forumsteilnehmer.

Gruß
  Stevko

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Villeicht lässt sich mit Andreas eine Lösung finden, die für alle zu
Akzeptieren ist?
Eventuell ein Download, der Wöchentlich 1-2 mal aktualisiert wird?"

Na, das ist ja mal eine tolle Idee. 2mal die Woche das komplette Forum
runterladen soll also bandbreitenschonend sein?

Denk mal richtig darüber nach. Httrack ist da wesentlich genügsamer,
der aktualisiert nur...


"sorry aber so benehmen sich ein grossteil der Russen / Türken
hier"

Also das ist ein typisch rechtsextremer Spruch, denn es benimmt sich
eben nicht ein "Großteil" dieser Menschen so...

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"..denn es benimmt sich eben nicht ein "Großteil" dieser Menschen
so..."

Aber die wenigen, die es machen beeinflussen das Bild einer ganzen
Gruppierung in der Gesellschaft - leider...

"..2mal die Woche das komplette Forum runterladen soll also
bandbreitenschonend sein?"

Das könnte man ja, wie Andreas es am Anfang dieses Threads schon
gemacht hat als torrent-Link zur verfügung stellen. Ich persönlich fänd
diese Möglichkeit sehr gut

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Aber die wenigen, die es machen beeinflussen das Bild einer ganzen
Gruppierung in der Gesellschaft - leider..."

Aber das ist kein Grund für Rechtsextremisten wie Jens, das so zu
verallgemeinern!

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol Jochen
ich bin weder rechts noch links
und wenn du hier meinst mich als rechts zu beschimpfen kann ich nur
darueber lachen

wenn ich es verallgemienern wuerde wuerde ich sagen ALLE und nicht ein
grossteil

mag ja sein, dass ich eine schlechte meinung gegenueebr EINIGEN
auslaendern habe ABER das hat nichts mit der tatsache zu tun, dass sie
auslaender sind SONDERN, mit ihnen selbst!!

ich frage mich ob du das verstehen willst, was ich schreibe oder ehr
das, das du glaubst ich geschrieben zu haben

fuer dich ist ein Skinhead warscheinlich auch immer ein rechter lach
das ist kompletter unfug aber soetwas passt bei dir scheinbar nicht in
dein hirn rein

also ganz deutlich nur fuer dich dass du dich fuer die aeusserung:
>Aber das ist kein Grund für Rechtsextremisten wie Jens, das so zu
>verallgemeinern!
endschuldigen kannst
ICH BIN NICHT RECHTSEXTREM ich habe nur was gegen diejenigen, die sich
hier auffuehren, als seien sie die besten!
auch wenn du es nicht glaubst ich habe einigen guten kontakt zu einigen
auslaender tja da gcukst du was??

Werd mal wach und lern lesen
PISA laesst gruessen

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ergüsse von manchen Personen (nein, ich werde hier jetzt nicht
persönlich, das ist unter meinem Niveau) decken sich mit meinen
Erfahrungen: Geiz ist geil. Es wird doch Zeit für einen Login, dann
lässt sich der Traffic auf diese Weise begrenzen, vor allem kann man
Trolle schneller los werden.

@Hans Wilhelm: Woher bekomme ich eine ISDN-Flat? So etwas suche ich
schon ewig. Wäre super, wenn Du Dich nochmal melden könntest.

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, ist schon klar.
Dir geht offensichtlich jegliches Verständnis der deutschen Sprache
ab.
Verallgemeinern bedeutet schlichtweg nicht das, was Du schreibst.
Besorg Dir mal einen Duden.

Des weiteren frag ich mich auch, wieso Du so wild spekulierst.
Daß ein Skinhead per se nur einer ist, der seine Haare abschneidet und
daß es genauso linke wie rechte Skinheads gibt, ist wohl jedem
bekannt.

Fakt ist, daß Du hier auf das Übelste über Ausländer herziehst und vom
Verhalten einiger auf die große Masse schließt.
Ich schließe auch nicht von Deinem Geschreibsel auf die Bildung Deiner
Eltern oder Geschwister...

Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@thkais die terrorkom hatte mal business-access-smal,... und das gabs
mal als isdn variante... mittlerweile aber nur mehr als dsl...
zumindest  wurde mir das mal so gesagt...

73

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens:

Ist das Deine Seite?

http://www.dinspel.com/index.php?page=gbook

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiedermal eine völlig sinnlose Diskussion. Wird Zeit, daß der Admin mal
hart durchgreift und alle diese Beiträge löscht.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lach
man wie arm ist Jochen

lern mal lesen du KIND
ich zieh mich hier zurueck wird mir zu bloed
von mir aus denk, ich sei rechts und freu dich
leute, die denken koennen und mich kennen wissen wie ich denke von
daher interessiert es mich nicht, was du denkst!!

@Dirk danke fuer die info
da sieht man, wie arm mansche leute sind

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jochen:

"Im Übrigen ist es ja nicht so, daß es technisch nicht möglich ist,
das
zu verhindern.
Also nicht über die herziehen, die nur das Angeboten nutzen."

Über andere herziehen und selbst nicht den deutschen Satzbau
beherrschen.

"Am Rande: Blödsinn. Demnächst geht dann jeder Ladenbesitzer hin und
sagt, man dürfe nur noch 10 Sekunden ins Schaufenster schauen..."

Das ist absoluter Blödsinn. Wenn den Ladenbesitzer Dein hineinschauen
Geld kosten würde, dann wäre Dein Vergleich möglich.

"Ein paar Hundert Kilibyte pro Tag, toll. Wie hast Du denn beim
PISA-Test abgeschnitten? Kommst wohl aus einem Sozi-Land..."

Aha. Hier zeigt sich in vollster Tragweite Deine Kompetenz.
"Kilibyte". Nie gehört. Schreibfehler oder Unwissen?

Es ist übrigens nicht üblich, in sauber geführten Diskussionen das
Gegenüber persönlich anzugreifen. Ich darf das, weil ich nicht so
gebildet bin, wie Du.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@aha
vomstuhlfall
meinst du, er kennt seine fehler nicht??

seinen grund, dass er das forum hier immer bei sich zu spiegeln kennen
wir noch immer nicht..
dieser antwort ist er scheinbar geschickt ausgewichen..
gibt es ueberhaubt einen sinnvollen grund?? ausser offline nutzen??
und wozu offline nutzen, wenn er eine flat hat
wenn es das wiki waehre ok aber das forum da kann ich nur lachen

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans Wilhelm: Danke für die Info, aber dieses Angebot gibts leider
nicht mehr. ISDN-Flat bekommt man momentan nur noch in Gebieten, in
denen auch DSL geht - nur DSL geht nicht. grmpf.

@all: Sorry für das O.T.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thkais wo kommst du her??
Ist evtl NetCologne verfuegbar? oder Arcor?
wenn ja frag da mal nach
bei mir war auch kein DSL ueber Netcologne moeglich und die haben mir
fuer 20EUR eine ISDN Flat gegeben
viel glueck

Autor: Thomas K. (thkais)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal einen neuen Thread aufgemacht (sonstiges/offtopic), sonst
wirds doch zu sehr O.T. Nachher verlieren hier die Teilnehmer noch die
Lust am Flamen.... g

Autor: Oh mein Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...Weder noch aber du benimmst dich wie ein Türke, der meint hier
machen zu koennen,
was er will und sich Deutscher nennen will obwohl er nach seinen
Regeln
aus der Türkei lebt..."
Tiefstes Schubladendenken. Auch wenn man sich nicht als rechts
bezeichnet, was bitteschön soll das sonst sein? Klingt wie aus dem
Wahlprogramm der NPD. Und Tschüss.
Wieso nicht wie ein deutscher, der meint auf Mallorca alles machen zu
können, und dort nach seinen Regeln aus Dtl. lebt? Darauf kommt man
natürlich nicht.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mein Gott
daran, dass du deinen namen angibst merkt man, wie arm du bist
soviel zu dem thema
wenn du so gut mit jedem auslaender kannst dann sag mir, wviele du von
ihnen als freund hast???
scheinbar bist du irgendwo auf dem lande aufgewchsen, wo ihr die
probleme nicht habt, wie hier
ich war auf einer schule, wo man sagen konnte locker 1 drittel russen
haettest du erlebt, wie sich die verhalten haben haettest du gegen die
garantiert auch einen hass
oder denkst du ja ja komm mach mich fertig ich brauch das??
ich denke wohl kaum
also sollte meine meinung und einstellung wohl verstaendlich sein gegen
die jenigen, die sich hier auffuehren, als waeren sie helden und koennen
alles
ich habe nicht gegen die jenigen, die hier arbeiten und sich in unserer
gesellschaft intregieren
nur so bald einer von denen auf die idee kommt mich schief anzubaggern
oder mich zu beleidigen haben sie verloren
und da mache ich keine unterschiede ob deutscher oder auslsender
nur bei den auslaendern ist es extremer bzw habe ich es extremer erlebt

Autor: Oh mein Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, ich wohne nicht auf dem Dorf, und ich kenne einige Ausländer.
Soviel dazu, aus einem Namen und Meinung auf persönliche Verhältnisse
zu schliessen. Ich krieg mehr nen Hals wenn ich sehe, wie ignorant sich
viele Deutsche im Ausland benehmen, nur denen wird es meist nachgesehen,
wir Deutsche können das in unserem tollen Land natürlich nicht.
Und, mal von allem abgesehen. Es gibt auch mind. genauso viel deutsche
die sich so verhalten wie du es von "Ausländern" erfahren hast. Die
rfahrung hab ich gemacht. Aber genug dem Ganzen. Hat ja nix mehr mit
dem Threadthema zu tun.
Grüße

Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

ich kann die Emailbenarichtigung dieses Threads nicht abschalten. Ich
bekomme die Fehlermeldung "Fehler: für diesen Thread sind keine
Benachrichtigungen aktiv".

Gruss,
Zoltan

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Icekalt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich würde gerne mal eure Diskussion hier unterbrechen und mal fragen,
wie zum Geier man die Torrent Datei runterladen kann. Hab schon 7
Programme getestet und jedes mal kommt ein Fehler wegen dem Tracker.
Mach ich was falsch bzw. wo kann ich es noch runterladen.
PS.: kommt jetzt nicht mit httrack habe nur ISDN
Danke

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denk mal, dass die Datei schon so alt ist, dass das runterladen
nicht mehr möglich ist. Ich hoffe darauf, dass in den nächsten Tagen
eine neue Version kommt

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Jens, wandere doch aus dann hast Du kein "Ausländerproblem" mehr.

Du hast Argumente drauf... da wird einem schlecht. Vermutlich bist Du
einer derer, die wir in der Schule aufgrund irgendwelcher Komplexe
immer gehänselt oder besser gleich verprügelt haben :-)"

Hehe, hab ich doch gleich gesagt... Ist halt ein Frustrierter...


"Auf unserer Schule hatte wir >70% Ausländer – Marokkaner, Türken,
Russen, Albaner und weiß Gott (nicht Du) was noch alles. Wir hatten da
keine Probleme, das muß also irgendwo bei Dir oder Deiner Einstellung
liegen an der ich Dir dringend dran zu arbeiten empfehle."

Wir hatten zwar keine, aber so klingt das jedenfalls normal.


"Btw. schreibst Du so schlecht wie ein Ausländer :-)"

PISA, außerdem NRW, sag ich doch...

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"hey hey, ich bin auch so ein armer NRWler :-)"

Keine Sorge, seit kurzem gehören wir zu den CDU-Gewinner-Ländern, es
geht bald aufwärts ;)

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...aber nicht mit der CDU/CSU...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die CSU gibt es ja in NRW nicht...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Übrigen zeigt die PISA-Studie eindrucksvoll die Überlegenheit der
CDU/CSU-Bildungspolitik gegenüber der der SPD.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, wo denn?

Autor: andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal ne Frage... wer hat euch eigentlich aus dem Heise-Forum
rausgelassen?

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"mal ne Frage... wer hat euch eigentlich aus dem Heise-Forum
rausgelassen?"

Heise-Forum ist doch schon lange out...


"Aha, wo denn?"

PISA, 2. nationale Bildungsstudie: Rangfolge, erste vier Plätze, in
absteigender Reihenfolge:

1. Bayern
2. Sachsen
3. Baden-Württemberg
4. Thüringen

Autor: Freezer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meint Ihr nicht, dass dieser Beitrag ganz schön vom Thema abgekommen
ist?
Ich möchte hier nichts kommentieren und würde mich freun, wenn es hier
jetzt wieder ums Thema geht.
Für andere Diskussionen gibt es ja das Offtopic.

So und nun wieder zurück zum Thema:
Also ich hätte auch Interesse daran, die Website offline zu betrachten,
da ich nicht so häufig online sein kann.
So geht es scheinbar einigen hier.

Deshalb wollte ich auch nochmal fragen, ob es nicht möglich ist, die
Website als Archiv zum Download anzubieten. Auf welche weise, ist mir
eigentlich egal, ich denke dass man da flexibel sein kann, z.B.
Download über eMule oder BitTorrent oder falls es möglich ist auch als
Direktdownload.
Außerdem denke ich, dass es ausreichend ist, wenn das Archiv alle paar
Wochen mal erneuert wird, denn wenn man immer auf die neusten Artikel
angwiesen ist, ist es doch einfacher online zu gehen, als alle zwei
Tage das komplette Archiv neu herunterzuladen...

Ich hoffe, ich bekomme nur produktive Antworten auf meinen Beitrag!

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also meiner Meinung nach ist der httrack-Download kein Problem. Die
üblichen Web-Pakete beinhalten soviel Traffic, daß das nichts ausmacht,
der Verkehr stört doch auch nicht andere Nutzer des Forums.
Also wo ist das Problem, wenn Du alle paar Wochen mal das Forum nach
einmaligem Komplett-Download per httrack aktualisierst?

Aber vielleicht kann Andreas ja mal was zu seinen Kosten bzw.
Traffic-Limits schreiben.

Autor: Thomas Stütz (tstuetz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michi
Andreas hat mehr als deutlich gemacht das es nicht erwünscht ist das
httrack verwendet wird.

Das Problem liegt daran, das es eine Datei "robots.txt" gibt
die (auch httrack) anweist nicht weiter zuzugreifen.

Dies wird offensichtlich von einigen hier umgangen.

Bitte bedenke das es Server gibt die ein Limit bei Traffic haben
wenn der Überschritten wird ist es Recht teuer - willst DU dafür
bezahlen ?

Es ist eigentlich sch**ß egal wieviel Andreas das kostet.

Bin aber dafür eine gepackte Datei auf dem Server zu haben (vielleicht
vierteljährlich Aktialisiert).

Gruss

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich zahle knapp 20 Euro für einen root-Server mit 200GB/Monat. Das
sind doch Peanuts, wenn man bedenkt, daß das Forum Werbung für den Shop
ist - der zudem, wie hier des öfteren zu lesen ist, mit recht
fragwürdigen Methoden betrieben wird (wweswegen sich Andreas sicher
auch nicht beschweren kann -> wie es in den Wald hineinschallt, so
kommt es heraus).

Und erwünscht ist sicherlich vieles nicht in diesem Forum, es wird
trotzdem gemacht, who cares?

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso könnt ihr es nicht akzeptieren??
ist es so schwer??
@Michi
und dass es ein Problem ist!!!
Es werden nicht nur neue Seiten herunter geladen, sondern auch alte
aktualisiert!!
wie oft kommt es vor, dass der Server hier ausgebremst wird? ich bin
mir sicher, dass dann jemand wieder die Seite spiegelt..

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michi, zu diesen "fragwürdigen Methoden" möchtest du bitte mal genauer
Stellung nehmen.

HTTrack-Downloads erzeugen Traffic und überlasten den Server. Folge: ab
einer gewissen Schwelle mehr Kosten (kann euch egal sein und bringt mich
auch nicht an den Bettelstab) und vor allem langsamere Seiten (wird euch
nicht unbedingt egal sein und nervt mich unheimlich). Wenn jemand mit
HTTrack ohne Pausen und über eine schnelle Verbindung das komplette
Forum zieht gehen dabei ein paar 100 MB drauf, und die Ladezeit steigt
um den Faktor 10-100.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas

Das Problem mit robots.txt und Benutzer, die HTTrack missbräuchlich
anweisen, diese Datei zu missachten, lässt sich beheben.

Z.B. hat der Betreiber von http://elm-chan.org ein System, welches eine
Falle für HTTrack aufbaut. HTTrack versucht wie andere Spinnen auch
zuerst an index.htm zu kommen. Auf dieser Webseite löst das aber ein
Sperren der IP-Adresse des Besuchers aus bzw. eine Umleitung auf eine
andere Seite. Für eine gewisse Zeit (Tage, Wochen, Monate?) kann der
Angreifer weder über HTTrack noch per Browser die Seite besuchen.

Stefan

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas ähnliches habe ich auch angedacht, scheint mir aber zu streng zu
sein die IP zu sperren (hab schon mal den Proxy einer großen Firma
gesperrt, und am nächsten Tag hagelte es Anfragen).

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange fast alle dynamische IP's haben ist längerfristiges Sperren
sowieso eher kontraproduktiv

Autor: Thomas Kropf (thomas_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lösung wäre dann eine verpflichtende Registrierung. Dann wäre das
Sperren eines Benutzers kein Problem mehr.

Aber ich glaube das kommt ja nicht in Frage :/

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

verpflichtende Registrierung und dann nur lesen wenn man angemeldet
ist? Das wäre der Tod für dieses Forum.

Matthias

Autor: Thomas Stütz (tstuetz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HTTrack geht ja her und liest von jeder Seite den HTML-Text und sucht
dann darin nach weiterführenden Verknüpfungen (Links)

Was würde passieren wenn HTTRACK einen Link bekommt der keine
Rückantwort ergibt oder nur sehr langsam eine Rückantwort ergibt.

Der Link müsste vom normalen Benutzer nicht anklickbar sein
(vielleicht im <HEAD>er ?)

Bei HTTrack in der Online Hilfe sind ein paar Ideen zum Blockieren.

Gruss

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seid ja immernoch dabei. :D




@Thomas

>Was würde passieren wenn HTTRACK einen Link bekommt der keine
>Rückantwort ergibt oder nur sehr langsam eine Rückantwort ergibt.

Das gleiche als wenn du ganz normal einen Link anklickst.

Nach dem Timeout gibts im Browser eine Fehlermeldung und HTTrack
übergeht den einfach.(Einstellbar)


@Matthias

>verpflichtende Registrierung und dann nur lesen wenn man angemeldet
>ist? Das wäre der Tod für dieses Forum.

Also das ist Unsinn und nicht nötig.

Was diese Datensammler suchen sind ja meist nicht nur die Texte der
Posts sondern oft Links zu weiteren Informationen und ganz besonders
Dateien (Anhänge aller Art,Bilder,Code usw.).

Viele Foren lassen das Lesen dieser Anhänge,Links usw. nur zu wenn man
sich einloggt.
Der Text ist also als Gast zu lesen.

Wer da also hirnlos "alles" leersaugen will muß sich erst
anmelden/einloggen und dann hat man ihn bei seinen Erdnüsschen '-)

Es läst sich aber auch viel einfacher regeln.

Das Forenscript regelt die Zahl der Zugriffe pro Zeiteinheit und sperrt
die netpsrechende IP für eine weile.

Gänzlich verhindern kann man diese Sinnlose Saugerei nicht aber man
kann es den Komikern richtig schwer machen.

Beide Sachen sind übrigens bei den moderneren Foren Standard.


Jetzt kommt sicher das Argument "Die Modernen Foren sind so Bunt und
überladen....blabla usw."

Wie Bunt und unübersichtlich diese Foren sind hängt nur davon ab was
der Admin alles hineinpackt.
Schließlich sind die Teile gut Konfigurierbar.(In beide Richtungen)
'-)

Autor: Thomas Stütz (tstuetz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber
Genau, er geht in einen (längeren) Timeout, wenn also auf jeder Seite
ein paar dieser Links auftauchen ist der "Sauger" HTTrack nur noch
mit warten beschäftigt. => Belastung des Servers gering, der Benutzer
wundert sich nur das es sooooooo langsam geht.

Gruss

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@Thomas
die Idee ist IMHO sehr gut. Auf jeder Seite 20 Links auf
laaaaaaaaangsame Seiten die für den normalen Nutzer kaum sichtbar sind
(1 Pixel Grafik oder sehr kleine Schrifte) mit einem zufälligen Namen.
Das dürfte die HTTrack-Downloads kräftig ausbremsen. Ich hab aber keine
Ahnung ob sich eine solche langsame Seite mit zufälligem Namen so ohne
weiteres realisieren läßt.

Matthias

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas und Matthias


Ich nehme mal an das ihr mit diesem Tool noch nie gespielt habt oder ?


HTTrack zieht nicht ein File nach dem Anderen sondern so viele
gleichzeitig wie der Anschluss Verbindungen hergibt und so schnell wie
die Verbindung bzw. der Server es zuläßt.
Ist ein Link zunächst nicht ansprechbar dann wird er erstmal ganz in
die Warteschleife gestellt und sporadisch abgefragt.Nach einer
einstellbaren Zeit wird er dann verworfen.

Da kannste hunderte falsche Links streuen und das Tool juckt es kaum.

Nebenbei gesagt tritt sich der Webadmin mit den vielen kleinen Links
auf einer Seite selber in den Allerwertesten denn die muß der Server
immer mit übertragen und Zufallsnamen kosten Extra Zeit und Geld.

Auch Links zu großen Dateien bringen nichts denn zum einen kann man die
Zugriffe leicht auf die Zielseite begrenzen und mit Lokalen Megadateien
tritt sich der Admin selber in die Eier denn Traffic kostet bare
Münze.(Darum gehts hier ja oder ? )


Ich muß euch enttäuschen aber die Idee funktioniert nichtmal
ansatzweise.


Die Methode die Zugriffe per Zeit pro IP zu begrenzen ist da wesentlich
einfacher und wirkungsvoller.
Sie verhindert zwar nicht das einer mit der Zeit die Seite saugt aber
sie brenmst ihn sehr stark aus.



Zählt oder schätzt (Ruhig Großzügig) mal wieviele Zugriffe ihr pro Zeit
hier tätigt und wieviele zugriffe so ein Tool hier tätigt.

Selbst wenn ich für einen Nutzer einen Zugriff alle 5 sekunden
innerhalb von 5 Minuten rechne und ungünstigenfalls 20 Leute über die
gleiche IP (Firma) dann bin ich bei 240 Zugriffen pro Minute
(Angenommenes Zeitfenster) schon beim ungünstigsten für eine IP
angelangt.

Ein Tool wie HTtrack kommt schon pro sekunde auf locker auf 20 Zugriffe
pro sekunde und mehr (Sehr vorsichtig nach unten geschätzt).

Da greift die sprerre schon nach spätestens 12 sekunden.
Eine gute Sprerrzeit ist da 20-30 Minuten denn der Angreifer wird bei
einer Wartezeit gleich die IP wechseln um weiterzumachen und wir wollen
ja nicht das dem nächsten der die IP erbt und zufällig hier Surft die
Sperre in auge prangt.

Selbst wenn der Angreifer alles Automatisiert und sofort die IP
wechselt so kostet ihn das weitere 10 Sekunden bis er weitermachen
kann.
Das sind dann 12+10=22 Sekunden für 240 Klicks.

Ich kann nur grob schätzen wieviele links das komplette Forum hat.
Auf der Hauptseite zähle ich mal die Zahl der Topics zusammen.
Das sind dann derzeit knapp über 30'000 Topics.
Nehme ich mal an das jedes im Schnitt 20 Posts hat dann sind das
schonmal 600000 Postings.

Jeder Post hat per Default 2 Links (Beitragslink und Meldelink)
Dazu nehme ich an das jeder 10. Post einen weiteren Link für eine
Anlage enthält.
Das macht dann schon 1.26 Millionen Links ohne die Menüs und den ganzen
anderen Schmodder.
das durch 240 Klicks sind dann 5250 Saugversuche.
Das a minimum 22 Sekunden macht dann eine gesammte Ladezeit für eine
Kopie von über einem Monat.
Und ich hab alles noch zugunsten des Saugers schöngerechnet.

Ich glaube da wird wohl jeder Mensch mit mindestens 5 Hirnzellen
einsehen daß sich das überhaupt nicht lohnt denn man ist einen Monat
Online und hat nichtmal ne aktuelle Kopie (Der Erste Teil is ja nen
Monat alt).

Obendrein macht einer sowas nur einmal denn bei den zahlreichen Sperren
die ausgelöst werden hat der Admin längst Wind von der Sache bekommen
,eins und eins zusammengezählt und mit dem Material ne Anzeige
losgelassen sofern der Täter im erreichbaren Rechtsraum sitzt.


Um es mal klar zu sagen:

Unterbinden kann man es nie aber man kann es den Leuten so schwer
machen wie möglich.
Dabei sollte man aber drauf achten das man die regulären Nutzer nicht
oder nicht zu sehr beeinträchtigt.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine andere möglichkeit ist eine art zugriffscounter zu erstellen..
zB.
anfragen in der minute zaehlen
wenn mehr als 30 anfragen
ausgabe: Zu viele Anfragen / minute und raus fuer 2 Stunden etc

Problem ist man hat fast immer nur die eine IP Adresse und nicht mehr

Gruss Jens

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ne andere Möglichkeit ist zu häufige Zugriffe zu sperren.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratber

du wiederholst mich!!!

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du sicher ?

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yap ;)

ok zugriffscounter hatte dich sicher verwirrt naja egal..

Was meint ihr schafft es hattrack auch formulare auszufuellen und
abzusenden?

was ist, wenn es hier keine links gibt, sondern nur formulare?? zB.

input type=hidden text=<forum id>
a href javascripe:submit_form(beitragsid) senden /a

sowas muesste doch klappen...

Autor: Thomas Stütz (tstuetz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber
Ich habe bisher noch nie eine gesammte HomePage gebraucht, sondern
immer nur Downloads oder Informationen
=> Du hast richtig geraten ich hab HTTrack noch nie verwendet.

Das Sperren der IP-Adresse kann auch nach hinten losgehen

OTon Andreas:
"Sowas ähnliches habe ich auch angedacht, scheint mir aber zu streng
zu sein die IP zu sperren (hab schon mal den Proxy einer großen Firma
gesperrt, und am nächsten Tag hagelte es Anfragen)."

Gruss

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens

>yap ;)
>ok zugriffscounter hatte dich sicher verwirrt naja egal..

Ok,jetzt weiß ich 100 Prozentig das du meinen Post darüber nicht
gelesen hast denn genau darüber hab ich groß und breit geschreiben.
'-)


@Thomas

Tolles Beispiel ohne nähere Angaben um was es ging und welcher Art die
Anfragen waren
Zudem sehe ich da nicht wie hoch man die Sperre angesetzt hat.

Das ist ein schwaches Argument was du da bringst.
Höhrensagen.


Jedenfalls Praktizieren Hunterte von Foren und viele Firen diese
Methode und keiner hat Probleme damit solanger er es mit den
Restriktionen nicht übertreibt.
Bei FTPs kennt man das schon länger und jedes Soft bringt
schutzfunktionen gegen Leecher mit.(Mehrfacheinwahl,Quotas usw.)

Diese Forum wird mit der Zeit Populärer und damit steigt
erfahrungsgemäß die Zahl potentieller Chaoten mit an.

Wenn man nicht versucht das zu unterbinden dann sieht man sich
einestages wie man vor einem Scherbenhaufen steht weil diese Chaoten
das Forum total zerlegt haben.
Von innen weil jeder machen kann was er will und von aussen weil der
Traffic einfach zu teuer geworden ist.

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

warum nicht verstecke Links nehmen und bei einem Zugriff auf einen
solchen Link die entsprechende IP für eine gewisse Zeit (10s - 2 min)
sperren. Davor aber noch eine Hinweisseite ausliefern die über den
Umstand informiert. Damit sollte man HTTrack und ähnliche Downloader
genügend ausbremsen können um den Server nicht zu überlasten.

Die Links müßten nur so gestaltet werden das sie nicht durch einfache
Filterregeln ausgeschlossen werden können.

Matthias

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias
die links kann man per zufall generieren...
und man koennte den jenigen dann sogar per iptables sperren andreas hat
ja root rechte auf dem server..

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias


>Warum nicht verstecke Links nehmen und bei einem Zugriff auf einen
>solchen Link die entsprechende IP für eine gewisse Zeit (10s - 2 min)
>sperren.

Nette Idee aber Alter Hut und kaum wirksam.
Zudem wieder ne Mehrbelastung für Server da die Links erstmal generiert
und eingebaut werden müssen.
Zudem mehr Traffic durch mehr Links.


>Davor aber noch eine Hinweisseite ausliefern die über den
>Umstand informiert. Damit sollte man HTTrack und ähnliche Downloader
>genügend ausbremsen können um den Server nicht zu überlasten.


Das ist wie das berümte "Achtung Miene" Schild in Vietnam am
Reisfeld.
Damit haste alle gewarnt und schon is der Filter beim HTTrack m ein bis
zwei Einträge reicher.


>Die Links müßten nur so gestaltet werden das sie nicht durch einfache
>Filterregeln ausgeschlossen werden können.

Ja,Prima Idee nur holst du dir dann umfangreiche Scriptereien ins Forum
und soweit ich mich erinnern kann möchten hier einige sowas überhaupt
nicht wegen Anonymität,Keine Spuren hinterlassen,keine Cookies,blos
nicht Anmelden usw. bla Ect.

Zudem hab ich dann erst recht die Möglichkeit alles was nicht "Link"
ist gleich per Filter zu ignorieren.



@Jens

>und man koennte den jenigen dann sogar per iptables sperren andreas
>hat ja root rechte auf dem server..

Ich habs ja schon beschrieben aber ,.......


Super Idee,alle haben ja feste IP's.
Wenn mich jetzt hier und in diesem Momment einer per Table Sperrt dann
unterbrech ich mal eben die Verbindung und hab ne neue.
Der Nutzen der Aktion ist gleich Null.

Achja,da geistert immernoch die Geschichte durchs Web einfach Lokale
IP-Gruppen zu sperren.
Klappt nur bei der Terrorkomm und angeschlossene Wiederverkäufer da die
ihre IP's meist (Nicht immer) Lokal sortiert.
Aber man sperrt damit ganze Orte bzw. Stadtteile aus.

Das gibt dann erst recht Anfragen wegen Zugriff.


Viele Links kosten nur Zeit,bringen Traffic und nutzen garnichts
solange man Kontinuierlich zugreifen kann.

Die Methode "Sperrung durch Anzahl Zugriffe/Zeit" ist doch so einfach
und erprobt.
Oder ist sie euch "zu" einfach  ? :D :D :D

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ratber
das ist schon klar
und sperren nur X minuten keine wochen

hast aber recht ist auch mist mit dem sperren...

k/a, was man machen soll
denke coocies brinngen auch nichts

kommt man nicht irgendwie an die MAC Adresse vom client??

Gruss Jens

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

MAC-Adresse? Welches 56k-Modem verfügt den über eine MAC-Adresse?

SCNR

Matthias

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer saugt sich mit 56k Modem denn das ganze Forum?!?!

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

das sollte nur ein vorsichtiger Hinweis darauf sein das die Seite
mittels IP ausgeliefert wird. Vom Hoster her dürfte nach der Anbindung
an einen IP-Carrier kein Ethernet mehr gefahren werden bis zum
DSL-Modem. Die Information über MAC-Adresse geht also schon beim Hoster
verloren.

Matthias

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Netzkarte hat ne MAC und im LAN kann man da schön störenfriede
ausschließen.
Wenn man dann noch IP's per MAC vergibt nutz auch der Neukauf bzw.
änderung der MAC nix.


Im Indernet hilft das allerdings nichts.
Die MAC ist nicht lesbar und die IPs sind Dynamisch.
Darüber bekommste keinen.
Auch Cookies helfen da nichts da Manipulier- bzw verweigerbar.
Sessioncookies sind auch Sinnlos.


Man kann Leecher wirklich nur über ihr auffälligstes Kennzeichen
greifen und das sind eben die häufigen Zugriffe auf den Inhalt.

Um obiges Szenario nochmal aufzugreifen:

Wenn in einer Firma nur einer meint das er sich übers Firmennetz seine
tägliche "Sicherungskopie" ziehen muß dann büßen natürlich alle
dafür.
Aber ich denke mal das der Netzadmin ziemlich schnell dahinterkommt
wenn einer regelmäßig massiven Traffic verursacht und seinerseits Aktiv
wird (Filter,Abmahnung,Sperrung,Tasche hinterm Zaun usw.).

Natürlich nur wenn der Admin nicht ne Schlafmütze ist :D

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for mc.jpg
    mc.jpg
    74,2 KB, 240 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
btw: Warum sind die Überschriften soooo riesig??

Autor: Ratber (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for x.jpg
    x.jpg
    156 KB, 224 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine ahnung.

Bei mir alles normal (Siehe Anhang)

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint, dass Andreas zwischenzeitlich ein wenig rumexperimentiert hat.
Mittlerweile sieht es bei mir auch wieder normal aus.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntet ihr BITTE alle aufhören irgendwelche Downloadroboter zu
benutzen?

Es nervt!

Danke!

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OldBug...


Du kannst es ja in deinen Wunschzettel schreiben,
wird nur nicht mehr erfüllt werden, als das, was in dem für deinem
Arbeitgeber drinsteht..

Ich denke, solche Leute muss es einfach geben, sonnst ist das
Gleichgewicht ja aus der Waage

Gruss

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen
Hab mal ne Frage :
Wenn man ein Forum Runterladet ,kann man das dann nur Lesen?
Oder kann man dan da auch Posten?

Gruß
Michi

Autor: Richard W. (thunderstorm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sicher... aber das siehst dann nur du....

ne quatsch, wohin willst du denn dann den Post laden??? da bräuchtestes
ja garnicht runterladen...

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@OldBug

Da gibts was ganz einfaches was hilft :) Session-Id bei jedem link dazu
und pro session z.b 100 pages/min ;) sonnst session ins nirvana
leiten....

pro ip find ichs wiederlich weil ich viel in der uni bin wo extern
nicht allzuviele ips sein dürften => unnötige sperre...

ist zwar traurig, dass man das so hart regeln muss aber naja...

73

Autor: Peter R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Achja,da geistert immernoch die Geschichte durchs Web einfach Lokale
IP-Gruppen zu sperren.
>> Klappt nur bei der Terrorkomm und angeschlossene Wiederverkäufer da
die
>> ihre IP's meist (Nicht immer) Lokal sortiert.
>> Aber man sperrt damit ganze Orte bzw. Stadtteile aus.
>> Das gibt dann erst recht Anfragen wegen Zugriff.

Scheinbar wird irgendsowas hier gemacht.
Von zuhause aus komme ich auf die Seite, aber über den Firmenzugang
nicht. Da muß ich immer nen steganos-online proxy benutzen. :-(

Grüßle Peter

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IP-Adressbereiche werden nicht gesperrt. Wenn eine IP gesperrt wird,
dann aus einem der folgenden Gründe:
- Vandalismus im Wiki
- Spam
- wiederholtes Posten von Unsinn/unter falschem Namen im Forum
- offener Proxy
- exzessive Nutzung von Grabbern (Webcopier, etc.)

Wer betroffen ist darf sich gerne per Email an mich wenden.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fände die Idee mit dem Offlineforum auch sehr gut. Was ich aber
nicht gut finde ist, dass man die Datei über ein Torrent Netzwerk
herunterladen muss. Ich weiss nur nicht, wie dann das dann mit der
Google Suche geht.

Ich habe einen Webspace mit 30 GB Traffic im Monat und wäre bereit, die
Datei dort hochzuladen und sie der Öffentlichkeit freizugeben. Hab aber
keine Ahnung ob die 30 GB überhaup reichen. Vieleicht könnte jemand das
mal hochrechnen. Eine andere Möglichkeit wäre, die Datei auf einen
Gratis Webspace hochzuladen. Es gibt viele, die keine Traffic
begrenzung haben, dafür die Dateigrösse aber auf 1 MB begrenzt ist,
dann könnte man die Zip-Datei einfach in 1 MB grosse Stücke aufteilen.

Ich wäre auch bereit, diese Arbeit zu machen

Gruss Philipp

Autor: haves (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es mittlerweile einen neuen Download?

Autor: Rocco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wäre auch an einem Off-Line-Archiv interessiert. Das ganze
könnte man über Rapidshare verteilen, das ist kostenlos und die
haben eigentlich* die nötige Bandbreite, um es einer großen
Anzahl von Leuten zur Verfügung zu stellen. Bis 100 MB können
die einzeln hochgeladenen Dateien jeweils groß sein. Ich würde
auch mithelfen, falls Bedarf an Hilfsarbeiten besteht.

*
Ich glaube, die im dreistelligen (!!!) Terabyte liegenden
Kapazitätenc von Rapidshare.de sind momentan voll. Unglaublich!
Wie es mit www.rapidshare.com bezüglich der Bandbreite aussieht,
weiß ich nicht, würde ich aber testen, wenn der Webmaster die
Idee befürwortet.

Dann wird der Filehoster zur Abwechslung auch mal für was Legales
benutzt =)))))

Gruß,
Rocco

Autor: fantomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts was neues zum Thema? Oder alternativen wie man alle Artikel 
downloaden könnte?

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein neues Torrent wäre fein.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte nicht auf RS, ohne Account kann man da im Moment schlecht 
runterladen. Ich seede wohl ein Torrent (wobei das eigentlich noetig 
sein sollte, die paar MB Traffic).

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch noch andere 1-Klickhoster, zB megaupload. Es muss nicht 
unbedingt RS sein.

An einem aktuellen Dump wäre ich auch interessiert.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wäre schön zu wissen, dass es irgendwo ein sicheres Backup gibt. Für 
den Fall dass das RZ abbrennt oder, Gott bewahre, dem Admin etwas 
zustößt. Und wie ließe sich der Zugriff darauf einfacher sicherstellen, 
als wenn man es zum freien herunterladen anböte.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der alte Torrent hat keine Seeder und ist... alt. Kannst du ein neues 
Archiv erstellen andreas?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür wäre doch svn jetzt die richtige Stelle, oder?

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich schon viele Webseiten, zuletzt Raupenhaus, kommen und gehen sehen 
habe, wäre es sehr schade, wenn das Wissen das im Forum und Wiki steckt 
irgendwann verloren ist.

Wie sieht es mit einem öffentlichem Backup der Seite aus? Die Inhalte 
kann man ja sowieso öffentlich einsehen und das Wiki steht sogar unter 
einer Creative-Commons Lizenz.

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mich auch über ein öffentliches Backup freuen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.