mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle CAM-Job / Itead Studio - Fehler in Gerber Dateien?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas K. (alerte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Frage an alle, die bereits Platinen bei http://iteadstudio.com 
bestellt haben: Habt ihr die Gerber-Files mit dem CAM-Job erstellt, den 
Itead zum Download anbietet?

http://iteadstudio.com/store/images/produce/PCB/PCB%20prototype/ITeadstudio_CAM.rar

Wenn ich damit in Eagle 6.1 und auch Eagle 6.2 Gerber-Files erzeuge und 
mir diese anschaue, sind bei mir die Bohrungen allesamt um ca. 1mm nach 
links unten verschoben (getestet mit http://www.gerber-viewer.com und 
GCPrevue).
Wenn ich im CAM-Prozessor "Pos. Koord." und "Optimieren" aktiviere, 
scheinen die Bohrdaten zu passen. Allerdings weiß ich nicht, wie Itead 
die Daten liest - vielleicht passen sie dann bei denen gerade wieder 
nicht?!

Jetzt habe ich etwas Schiss, das so zu bestellen und nachher 
unbrauchbare Platinen in der Hand zu haben.

Also falls jemand dort bestellt hat, habt ihr eure Gerber-Files 
kontrolliert und auch dieses Problem gehabt? Habt ihr die beiden 
Optionen "Pos. Koord." und "Optimieren" aktiviert gehabt?

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
du hast recht das CAM-File macht einen Offset bei den Bohrungen. Ich 
habe aus dem Grund den haken bei "Pos. Koord" bei den Excellon selbst 
gesetzt.
Vermutlich klappt es auch ohne, weil da immer jemand noch mal ein Blick 
rüber schmeisst. Aber ich würde es vorsichtshalber machen.

Meine Erfahrung ist, dass wenn es in GCPrevue richtig aussieht, es nie 
Probleme mit Itead gibt.
Alternativ kannst du auch das CAM-File von SeeedStudio nehmen, dort ist 
es richtig gemacht.

von Björn B. (elmo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Eagle 6 Version hat sich sogar ohne den Haken bei den positiven 
Koordinaten aufgehangen.
Bisher habe ich jetzt bei Iteadstudio 2 Layouts mit gesetztem Haken 
bestellt und beide waren i.O.

Gruß
Björn

von Thomas K. (alerte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten Timmo & Björn, wenn das bei euch mit Haken bei 
Pos. Koord vernünftige Platinen ergeben hat, "riskiere" ich es so jetzt 
auch.

Inzwischen bin ich auch auf einer englischen Seite fündig geworden, dort 
hat es jemand ebenso gemacht und wohl auch passende Bohrungen erhalten. 
Also schon drei Leute, bei denen es geklappt hat.

von Andreas S. (andreas_st)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann bin ich wohl derjenige der Pech hat.
Angeregt durch diesen Thread habe ich mir meine Gerber Daten angeschaut.
Keinen Haken gesetzt und siehe da ein Versatz ist vorhanden.
Ich hoffe Itead hält Wort, denn sie teilten mir per eMail folgendes mit:

"We have submitted your design to the factory. We will contact you by 
email if there are any issues regarding the design that may stop 
production."

Ich hoffe alles klappt, ansonsten zahle ich Lehrgeld.

von R. S. (qwerty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, nach meinen eigenen Erfahrungen sollte man Pos. Koord. und 
optimieren aktiviert haben. Bei meinem ersten Versuch mit ITEAD ist mir 
natürlich das selbe mit dem Versatz passiert, wurde darauf angesprochen 
und anschließend konnten dann die geänderten Gerber-files verwendet 
werden. Die in der Produktion werfen vorher einen Blick auf die 
Gerber-files. Alle Gerber-Dateien habe ich seitdem mit dieser 
Konfiguration gemacht und nie Probleme gehabt.

Oder man benutzt gleich das cam-file von Seeedstudio. Dort sind die 
entsprechenden Häkchen gesetzt ...


Qwerty

von Andreas S. (andreas_st)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles hat geklappt.
Die Gerber Daten wurden vom Hersteller korrigiert.
Die Bohrlöcher sind da wo sie hingehören.
Von der Bestellung bis zur Lieferung dauerte es dreieinhalb Wochen.

von Thomas K. (alerte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Platinen sind ebenfalls jetzt da. Ich hatte im Gegensatz zu 
Andreas den Haken bei "Pos. Koord" gesetzt und habe ebenfalls korrekte 
Platinen erhalten :)

von Borsty B. (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage:

taugen die Platinen von Itead was?
Hat jemand zufällig eine rumliegen und kann diese einscannen?

Bin am überlegen dort einige schwarze erstellen zu lassen.

Danke & Gruß!

von Timmo H. (masterfx)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin zufrieden mit der Qualität, vorallem zu dem Preis.
Der Bestückungsdruck ist etwas grob und manchmal mit etwas Aliasing, 
vermutlich weils manchmal verdreht gedruckt wird (also !=90°)
Die Schrift ist übrigens 0.7mm hoch (also schon recht klein)

EDIT: Hab mich auf dem Bild verschrieben, die kleinen 0,3 mm Bohrungen 
sind in Wirklichkeit 0,4mm.

von Borsty B. (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort und die detailreichen Bilder mit Infos :)

Schade das mit der Schrift... kann da was beim Erstellen der Gerberdatei 
schief gelaufen sein?

MIr sehen auch die Löcher teilweise etwas unsauber bzw. versetzt aus.
Ansonsten (vorallem für den Preis) wohl ganz ok :)

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gerber-Files sind nicht schuld. Im Gerberviewer ist alle OK. Ein 
paar Platinen aus der Serie sind sauber(er). Ich schätze mal dass die 
einfach ein "90°-Druck-Raster" haben und je nachdem wie die Platinen in 
den Nutzen gestopft wird ist es eben gedreht und damit etwas 
Treppenbildung oder eben nicht.
Aber wie gesagt, die Schrift ist auch schon verdammt klein und dünn 
(0,127mm)
Also ich kann damit mehr als gut leben.

Übrigens ist der Bestückungsdruck erheblich besser wenn du eine weiße 
Platine bestellst (scheinbar wird dort ein anderes Druckverfahren/ 
anderer Drucker benutzt). Ich glaube auch bei allen anderen Farben ist 
es besser, nur beim Standard-Grün halt nicht.

von Borsty B. (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke :)

Ich glaube ich bestelle einfach mal und schau es mir an. Hab grad eh 
noch einen Prototypen für den ich zu faul bin ein Lochrasterdesign zu 
erstellen. Eventuell lass ich den direkt produzieren und kann dann 
entscheiden ob ich den Rest ebenfalls dort machen lasse oder wieder zu 
Fischer gehe.

Danke auf jeden Fall schon mal!

Gruß!

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mir meine Platinen, unter Eagle 6 erstellt mit dem Original 
Itead Studio Job, im Gerber Viewer ansehe, passt alles bis auf die 
Bohrlöcher. Die sind KOMPLETT falsch. Also außerhalb der Platine usw. 
ABER trotzdem ist die Lieferung immer in Ordnung. Keine Ahnung woran das 
liegt.

gruß cyblord

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cyblord ---- schrieb:
> Wenn ich mir meine Platinen, unter Eagle 6 erstellt mit dem Original
> Itead Studio Job, im Gerber Viewer ansehe, passt alles bis auf die
> Bohrlöcher. Die sind KOMPLETT falsch. Also außerhalb der Platine usw.
> ABER trotzdem ist die Lieferung immer in Ordnung. Keine Ahnung woran das
> liegt.
>
> gruß cyblord
Siehe: 
Beitrag "Re: Eagle CAM-Job / Itead Studio - Fehler in Gerber Dateien?"

Aber die bei Itead sind nicht dumm, da schaut immer noch ein 
menschliches Wesen einmal rüber.

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timmo H. schrieb:
> cyblord ---- schrieb:
>> Wenn ich mir meine Platinen, unter Eagle 6 erstellt mit dem Original
>> Itead Studio Job, im Gerber Viewer ansehe, passt alles bis auf die
>> Bohrlöcher. Die sind KOMPLETT falsch. Also außerhalb der Platine usw.
>> ABER trotzdem ist die Lieferung immer in Ordnung. Keine Ahnung woran das
>> liegt.
>>
>> gruß cyblord
> Siehe:
> Beitrag "Re: Eagle CAM-Job / Itead Studio - Fehler in Gerber Dateien?"
>
> Aber die bei Itead sind nicht dumm, da schaut immer noch ein
> menschliches Wesen einmal rüber.

Allerdings ist das bei mir einfach ein Offsetproblem.

Aber natürlich schaut da einer drüber. Die melden sich auch wenn da was 
komisch ist. Letztens hatte ich ausversehen ne doppelte Dimension Linie. 
Da kam eine Mail mit dem Bild der Platine und der Frage, welche Linie 
sie nehmen sollen. Voll gut!

von Reinhard Kern (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timmo H. schrieb:
> Aber die bei Itead sind nicht dumm, da schaut immer noch ein
> menschliches Wesen einmal rüber.

Hoffentlich, aber für das Anpassen der Bohrungen gibt es durchaus 
Software, und die ist nicht mal schwierig: man muss nur den Versatz 
finden, bei dem die meisten Koordinaten im Gerberfile mit denen im 
Bohrfile übereinstimmen. Auf einer CAM-Workstation macht es Zack und das 
Bohrbild rutscht dorthin wo es hingehört.

Gruss Reinhard

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darum ist es auch am besten wenn man den Haken bei pos Koordinaten 
setzt, ist ja nicht die tat

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.