Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Embedded Projects Journal: 12. Ausgabe erschienen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

<img src="https://www.mikrocontroller.net/download/news/ep12.png"; 
style="float: right;"/>

Die 12. Ausgabe des "Embedded Projects 
Journal":https://journal.embedded-projects.net ist erschienen und steht 
als PDF zum 
"Download":http://journal.embedded-projects.net/index.php?module=archiv&action=pdf&id=14 
bereit. Die Themen dieser Ausgabe:

* Embedded Linux mit GNUBLIN
* Ajax für Home Control
* Mit GNUBLIN im Netzwerk arbeiten
* Reif für den Hive?
* Das Infinity Racing Team
* Audiotrenner

Das Embedded Projects Journal ist eine kostenlose Elektronikzeitschrift 
mit Projekten aus der Community, für die Community. Die Ausgaben sind 
gedruckt und als PDF kostenlos erhältlich; wer das Journal unterstützen 
möchte kann dies durch ein 
"Spendenabo":https://journal.embedded-projects.net/index.php?module=content&action=show&page=leser 
tun.

von Dennis X. (debegr92)


Lesenswert?

Cool, gleich auf's Tablet! Dann hab ich morgen in der Schule was zum 
Lesen ;-)

von Manfred B. (vorbeigeschlendert)


Lesenswert?

sind nur bei meinen PDF-Betrachtern (Adobe, Foxit, Gnome) die Links 
innerhalb des Journals immer wieder mal kaputt, verkürzt?
Ich hatte dem Bene glaub schon mal angeboten die anstehenden Ausgaben 
Korrektur zu Lesen... hat aber leider auch kein anderer gemacht..

@Bene, wenn das liest, das Angebot steht immer noch

von Markus W. (Firma: guloshop.de) (m-w)


Lesenswert?

Gelungene Ausgabe, danke!

von Micha R. (Gast)


Lesenswert?

Auch von mir vielen Dank.

(Das Vorwort hat Benedikt wohl nach mehreren durchwachten Nächten ohne 
Kaffee geschrieben (den verdrehten Buchstaben nach zu urteilen...)? ;-))

von gaaaaaast (Gast)


Lesenswert?

>Reif für den Hive?
hat bei mir Neugierde geweckt und ich hab mal reingeschaut, sehr 
interessant!

von enVii (Gast)


Lesenswert?

Das Gnublin mit integrierter ETHERNET und OCTOPUS das wäre mal das 
perfekte Board, so als vorschlag.

von Felix L. (flex)


Lesenswert?

enVii schrieb:
> Das Gnublin mit integrierter ETHERNET und OCTOPUS das wäre mal das
> perfekte Board, so als vorschlag.

Eine Ethernetbuchse OnBoard wäre wirlich super! Vielleicht noch mehr 
GPIO´s nach aussen führen.

von Gibts N. (schneeblau)


Lesenswert?

genau, so ne Art Grasshopper, bloß besser dokumentiert;)

von Felix L. (flex)


Lesenswert?

Gibts Ne schrieb:
> genau, so ne Art Grasshopper, bloß besser dokumentiert;)

Oder das NGW100. Ich finde das Gnublin ist ein gelungenes Board, man 
kann aber noch vieles hinzufügen. Mal sehen was die Zukunft bringt :D

von FSc (Gast)


Lesenswert?

Cool, dass ein Artikel zu Ajax-Frontends als Bedienoberfläche dabei ist. 
Sollte man nicht unterschätzen, hatte ich mal auch mal in mein Projekt 
(http://rgblightcontrol.sourceforge.net) reingenommen. Das ist echt ne 
feine Sache für plattformunabhängige Bedienung.

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Lesenswert?

Seit ungefähr gestern gibt's Ausgabe 13.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.