Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bubba Oszillator in LT-Spice


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von newie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

versuche grad eine Bubba Oszillator in LT Spice zum Laufen zu bringen... 
klappt aber nicht wie gewünscht. D.h. er schwingt nicht!

Kann mir einer einen Tipp geben?

Vorab besten Dank!


*
V12  10  0  12
V6  11  0  6

*
X1  11  1  10  0  2   LM348
X2  3  4  10  0  4  LM348
X3  5  6  10  0  6  LM348
X4  7  8  10  0  8  LM348


R1  1  9  360k
R2  1  2  1.5M
R3  6  7  10k
R4  8  9  10k
R5  4  5  10k
R6  2  3  10k

C1  3  0  10n
C2  5  0  10n
C3  7  0  10n
C4  9  0  10n

* LM348 OPERATIONAL AMPLIFIER "MACROMODEL" SUBCIRCUIT
* CREATED USING PARTS RELEASE 4.01 ON 09/14/89 AT 15:56
* (REV N/A)      SUPPLY VOLTAGE: +/-15V
* CONNECTIONS:   NON-INVERTING INPUT
*                | INVERTING INPUT
*                | | POSITIVE POWER SUPPLY
*                | | | NEGATIVE POWER SUPPLY
*                | | | | OUTPUT
*                | | | | |
.SUBCKT LM348    1 2 3 4 5
*
  C1   11 12 9.461E-12
  C2    6  7 30.00E-12
  DC    5 53 DX
  DE   54  5 DX
  DLP  90 91 DX
  DLN  92 90 DX
  DP    4  3 DX
  EGND 99  0 POLY(2) (3,0) (4,0) 0 .5 .5
  FB    7 99 POLY(5) VB VC VE VLP VLN 0 4.715E6 -5E6 5E6 5E6 -5E6
  GA 6  0 11 12 256.2E-6
  GCM   0  6 10 99 4.023E-9
  IEE  10  4 DC 15.06E-6
  HLIM 90  0 VLIM 1K
  Q1   11  2 13 QX
  Q2   12  1 14 QX
  R2    6  9 100.0E3
  RC1   3 11 4.420E3
  RC2   3 12 4.420E3
  RE1  13 10 968
  RE2  14 10 968
  REE  10 99 13.28E6
  RO1   8  5 150
  RO2   7 99 150
  RP    3  4 51.28E3
  VB    9  0 DC 0
  VC    3 53 DC 3.600
  VE   54  4 DC 3.600
  VLIM  7  8 DC 0
  VLP  91  0 DC 25
  VLN   0 92 DC 25
.MODEL DX D(IS=800.0E-18)
.MODEL QX NPN(IS=800.0E-18 BF=250)
.ENDS

.tran  10

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da musst du auch den Schaltplan(.asc) herausrücken.

von BindochnurGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
newie schrieb:
> R2  1  2  1.5M

Gemeint war sicherlich 1.5MEG, oder?

Schaltung ist dieselbe wie in TI "sloa060.pdf" App-Note, bis auf den 
genannten Widerstand, die verwendeten Opamps und die Betriebsspannung.

Liege ich da soweit richtig?

von newie (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,
Nachtrag.

von newie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BindochnurGast schrieb:
> newie schrieb:
>> R2  1  2  1.5M
>
> Gemeint war sicherlich 1.5MEG, oder?
>
> Schaltung ist dieselbe wie in TI "sloa060.pdf" App-Note, bis auf den
> genannten Widerstand, die verwendeten Opamps und die Betriebsspannung.
>
> Liege ich da soweit richtig?

R2 ist richtig. 1.5M = 1.5MEG = 1.5e06
Alle drei Varianten bewirken dass er nicht schwingt.

Ich frage mich eher ob die Schaltung einen Anschuppser braucht?

von BindochnurGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohje, in Spice wird "M" als "m", also "milli" interpretiert.

Dass das auch in LTSpice so ist, kann in der Hilfe nachgesehen werden.

unter "General Structure and Conventions"

Dort steht sogar explizit:

A common error is to draft a resistor with value of 1M, thinking of a 
one Megaohm resistor, however, 1M is interpreted as a one milliohm 
resistor.


Naja, ich helfe doch gerne ;)

von BindochnurGast (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also .. so schwingt es ...


Mit deinem Opamp-Modell gab es Probleme (Matrix singular), ich habe 
deshalb mit dem LT1216als Opamp simuliert.

Vielleicht hilft dir das so weiter ...

von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo newie,
Du kannst es z. B.mit .ic stimulieren oder .tran mit uic.
Hier mal dein Beispiel. Hab gerade gelesen LM348 = quad 741.
Helmut

von Hans-werner M. (hanswerner)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Bubba mit LT1022. (LTspice)
Sinus: Ausgang bei 1KHz, 12dB; Harmonische bei 3KHz, -38dB.
Cosinus: Ausgang bei 1KHz, 6dB; Harmonische bei 3KHz, -38dB.
Anschwingzeit < 0.5 sec

Blöd, der Cosinus ist schwächer.

von newie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut S. schrieb:
> Hallo newie,
> Du kannst es z. B.mit .ic stimulieren oder .tran mit uic.
> Hier mal dein Beispiel. Hab gerade gelesen LM348 = quad 741.
> Helmut


Danke Helmut!

Mit "uic" klappt es!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.