Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik passende Induktivität für Boost Konverter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ratlos (Gast)


Lesenswert?

Ich möchte mit dem MCP1640 oder dem NCP1400 einen Stepup für 5 Volt 
bauen. Der maximale Strom liegt zwischen 50 und 70 mA, meist wird 
weniger als 10 mA verbraucht.

Kann ich dafür eine ChipCoil von Murata nehmen?

Datenblätter:
http://www.microchip.com/wwwproducts/Devices.aspx?dDocName=en547080
http://www.onsemi.com/PowerSolutions/product.do?id=NCP1400A
http://www.reichelt.de/index.html?;ARTICLE=10561

von ratlos (Gast)


Lesenswert?

push

von hinz (Gast)


Lesenswert?

ratlos schrieb:
> Ich möchte mit dem MCP1640 oder dem NCP1400 einen Stepup für 5 Volt
> bauen. Der maximale Strom liegt zwischen 50 und 70 mA, meist wird
> weniger als 10 mA verbraucht.

Schön, aber da fehlt eine wesentliche Angabe.

von ??? (Gast)


Lesenswert?

???

von ratlos (Gast)


Lesenswert?

Danke für die prompte Hilfe.

von Düsendieb (Gast)


Lesenswert?

hinz schrieb:
> Schön, aber da fehlt eine wesentliche Angabe.

Da der  MCP1640 ein single cell converter ist, wird die Eingangsspannung 
wohl 1,5V betragen.

Hätte man aber auch schon im Betreff reinschreiben können.

von ratlos (Gast)


Lesenswert?

MCP1640:
 Typical Active Supply (µA)  19
 Switching Frequency (kHz)  500
 Output Current (mA)        350
 Output Voltage (V)         2.0  to 5.5
 Input Voltage Range (V)    0.65 to 5.5

Es ging mir eigentlich eher darum, ob die Induktivität (Chip Coil) für 
einen Boostconverter geeignet ist.

von lowlevel (Gast)


Lesenswert?

ratlos schrieb:
> Es ging mir eigentlich eher darum, ob die Induktivität (Chip Coil) für
> einen Boostconverter geeignet ist.

Na klar. Man sollte sich im Datenblatt einer solchen Induktivität halt 
kurz anschauen wie das Frequenz- und Belastungsverhalten aussieht. In 
dem Fall passend.

von ratlos (Gast)


Lesenswert?

Danke!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.