mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erfahrungen mit 1-Wire Temp/Feuchte-Sensor AM2305


Autor: Alois N. (alois)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem 1-Wire Temperatur- und 
Feuchtesensor AM2305 von der Fa. Aosong gesammelt?

Dazu habe ich ein paar Fragen:
Kann ich den Sensor problemlos mit anderen 1-Wire-Sensoren z.B. DS18B20 
betreiben?
Hat jemand evtl. einen Beispiel C-Code für einen ATMEGA?

Den Sensor gibt's übrigens bei ebay für ca. 26EUR

Homepage: http://www.aosong.com/en/products/details.asp?id=121
Datenblatt: http://www.aosong.com/asp_bin/Products/en/AM2305.pdf

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alois Neumann schrieb:

> Kann ich den Sensor problemlos mit anderen 1-Wire-Sensoren z.B. DS18B20
> betreiben?

Warum denn nicht? 1-Wire ist ein Bus, da kann man viele Sensoren dran 
betreiben. Falls das denn wirklich DAS 1-Wire ist. Die Beschreibung sagt 
darüber nix und die Bezeichnungen sind anders "Start Signal" gibts nicht 
bei 1-Wire das ist ein "Reset-Pulse". Und die nennen den Bus hier 
einfach "Single-Bus". Kann aber aus rechtlichen Gründen umbenannt worden 
sein. Dachte eigentlich nur Dallas/Maxim selbst stellt 1-Wire Bausteine 
her.

> Hat jemand evtl. einen Beispiel C-Code für einen ATMEGA?
Selber schreiben ist doch kein Ding. Code für 1-Wire selbst findest du 
hier im Forum genug. Und laut deinem Anhängsel musst du ja nur ein paar 
Byte hintereiander rauslesen und hast dann alle Daten. In der Zeit in 
der du hier gepostet hast, hätte ich das kurz reingehämmert.

gruß cyblord

Autor: Alois N. (alois)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi cyblord,

ich habe mir das Teil erst heute bestellt und wollte schonmal checken 
was es an Erfahrungsberichten schon gibt. Wird ein Stück dauern bis das 
aus HK geliefert wird.

Derweilen beschäftige ich mit dem Datenblatt und irgendwie komm ich mit 
der Berechnung der Checksumme (Paritybit) nicht klar.

Folgendes Beispiel:
      Humidity             Temperature        Paritybit
   High      Low         High      Low
0000 0010 1001 0010   0000 0001 0000 1101  =  1010 0010 (msb->lsb)

Das Paritybit scheint jedes einzelne Nibble zu zählen.

Ich kann das Paritybit im Beispiel aber drehen und wenden wie ich will 
ich komme einfach nicht drauf.

Autor: Dario B. (abcd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann es sein, dass das "nur" ein am2302 in einem anderen gehäuse ist?

Autor: Alois N. (alois)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dario,

Danke für den Tip. Es wird sich wohl eher um einen eingepackten AM2303 
handeln. Die techn. Daten von dem AM2305 und dem AM2303 sind identisch.

Autor: Alois N. (alois)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alois Neumann schrieb:
>
>       Humidity             Temperature        Paritybit
>    High      Low         High      Low
> 0000 0010 1001 0010   0000 0001 0000 1101  =  1010 0010
> (msb->lsb)

Man muss das Manual nur richtig durchlesen, dann findet man den 
Abschnitt "Calculate Checksum"
00000010 + 10010010 + 00000001 + 00001101 = 10100010 (Paritybit)

Eigentlich eine simple Addition aller vier Bytewerte als Ergebnis in 
einem Byte ohne Übertrag.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alois Neumann schrieb:
> Dazu habe ich ein paar Fragen:
> Kann ich den Sensor problemlos mit anderen 1-Wire-Sensoren z.B. DS18B20
> betreiben?

cyblord ---- schrieb:
> Und die nennen den Bus hier
> einfach "Single-Bus". Kann aber aus rechtlichen Gründen umbenannt worden
> sein. Dachte eigentlich nur Dallas/Maxim selbst stellt 1-Wire Bausteine
> her.

Das ist kein 100% kompatibles 1-Wire Protokoll, da dem Sensor die 
eindeutige ID fehlt. Du kannst den Sensor also nicht zusammen mit 
anderen, "echten" 1-Wire Komponenten an einem Bus betreiben. Da das Teil 
aber auch die Temperatur misst, kannst Du den DS18B20 einsparen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.