Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sinus zu Digital (Phasendetector)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von NOOB (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin der absolute Beginner im Bereich Elektronik und brauche Hilfe.
Ich habe zwei Sinus Signale (10kHz-15kHz :
1: +-10V (konstante Amplitude)
2: +-0.2V ---  +-6V (schwankende Amplitude)

Ich möchte die Phase beider Signale bestimmen:

Wie in Anhang möchte ich die beiden Eingangssignale stark verstärken, 
diese dann durch die Komparatoren in Rechtecksignale wandeln und 
anschließend die Flankensteilheit mit den Schmitt-triggern vergrößern.

Die Phasendetektion möchte ich über einen CD74HCT4046A realisieren, 
wobei ich nur den Phasendetektor PC1 nutzen möchte. Dessen Low-Schwelle 
liegt bei 1.8V und die High-Schwelle bei 4.2V, da ich ihn mit 6V - wie 
auch den Schmitttrigger - betreiben möchte. Die Eingangssignale des PC1 
sollen ein Tastverhältnis von 50% aufweisen.

Leider sieht schon am Ausgang des Komparators der Rechteck merkwürdig.

Hat jemand einen Schaltplan oder eine gute Erklärung was ich alles 
vergesse zu beachten, falsch mache oder besser machen könnte?

Vielen Dank

von Jan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
merkwürdig?

Bild?

von Klaus D. (kolisson)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Komparator benötigt einen Pullup am Ausgang.
k.

von NOOB (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Vergessen zu zeichnen, aufgebaut ist es aber wie im Anhang 
(korrigiert).

Weitere Ratschläge?

von Dietrich L. (dietrichl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist der TL081 und der LM319 versorgt?

Wenn Du sie mit 0V und +5V versorgst, geht das nicht. Der Input Voltage 
Rage geht nicht bis zur negativen Versorgungsspannung (in dem Fall wäre 
es ja 0V und der "+"-Eingang ist auch an 0V gelegt).
Du brauchst also eine negative Versorgungsspannung oder einen 
Rail-to-Rail OP bzw. Komparator.

Gruß Dietrich

von NOOB (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit +-15V, die Ausgabe des TL081 kommt auch nur bis auf +-10V, sodass 
der Komparator nicht kaputt geht (Input Voltage Range : +-12V).

von Oje (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung ist eh ungenuegend. Denn irgendwelcher Siff auf dem Netz 
fuehrt zu einem Puls. zB Rundsteuersignale, Babyphone und dergl. Mach 
vorne noch ein Filter hin, das alles oberhalb 100Hz wegmacht.

von NOOB (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich alles oberhalb 100Hz wegnehme ist doch auch mein Nutzsignal weg 
- oder versteh ich da was falsch?

von Dietrich L. (dietrichl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NOOB schrieb:
> Leider sieht schon am Ausgang des Komparators der Rechteck merkwürdig.

Was heisst "merkwürdig"? Hast Du ein Bild?

Wenn es um Verzögerungszeiten geht: der TL081 ist bei der hohen 
Verstärkung (400) zu langsam und geht stark in die Sättigung, aus der er 
erst verzögert wieder herauskommt.
Geh mal ohne den TL081 auf den Komparator, dann hast Du nur die paar mV 
des LM319 als Offsetfehler. Wenn das zuviel ist, nimm den TL081 mit der 
kleinsten nötigen Verstärkung. Oder nimm gleich einen schnelleren OPV.

Ich sehe gerade: die Offsetspannung des TL081 ist ja noch größer wie die 
des LM319. Also ist es mit OPV nur noch schlechter als ganz ohne.

Oder ist mit "merkwürdig" was ganz anderes gemeint?

Gruß Dietrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.