mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Global clock


Autor: Kurt Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
ich bin neu bei vhdl und versuche eine global clock pin mit einem
ausgang zu berknüpfen. Out<=GCLK das funktioniert aber nicht
? Wie macht man den sowas?

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du nur den Clock wieder ausgeben willst, würd ich das so machen:

library IEEE;
use IEEE.STD_LOGIC_1164.ALL;
use IEEE.STD_LOGIC_ARITH.ALL;
use IEEE.STD_LOGIC_UNSIGNED.ALL;

entity clock is
    Port ( clk : in std_logic;
           clk_out : out std_logic);
end clock;

architecture Behavioral of clock is

begin

clk_out<=clk;

end Behavioral;

Du musst nur noch dafür sorgen, dass das Pinassignment (Pin und Port
Zuordnung) stimmt

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wozu willst du den clk durch den cpld routen? macht doch erstmal keinen
sinn.

Autor: Kurt Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab das genau so gemacht wie du das beschrieben hast
da kommt aber folgender ERROR:

ERROR:Pack:1107 - Unable to combine the following symbols into a single
IOB
   component:
     PAD symbol "clock" (Pad Signal = clock)
     BUF symbol "clock_IBUF" (Output Signal = cout_OBUF)
   Each of the following constraints specifies an illegal physical site
for a component of type IOB:
   Symbol "clock" (LOC=AA12)
   Please correct the constraints accordingly.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für einen Chip hast du benutzt? Welcher Pin ist der Eingang bzw.
Ausgang?

Autor: Kurt Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab den chip Spartan II2 und hab den gck0 pin AA12 an dem der Clock
liegt benutzt und einen standart pin z.b E12
(der AA12 ist ein global clock pin)

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für ein Gehäuse? 144 TQFP, BGA ?

AA12 Pin?
Ich kenn die Bezeichnung der Pins nur mit einem Buchstaben und danach
Zahlen, z.B. L12,M13 usw. Oder ist das doppelte A ein Tippfehler?

Gruß Jörn

Autor: Kurt Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Pace editor von Xilinx kann ich des AA12 aber eingeben.
und beim package view vom PACE sind die pinc auch vorhanden.
ich weiß jetzt nicht ganz genau was du mit gehäuse meinst.
ich hab den Xc2s300e fg456.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sodele,

ich hab das Problem gefunden. Das Mappingtool erkennt nicht das es
einen Glocktreiber benötigt, da in der Schaltung nichts getaktet sind.
Daher erkennt es den Clkpin nicht und benutzt einen anderen Treiber.
Das Problem ist bei Xilinx dokumentiert.

Ich hab jetzt noch einen Zähler eingebaut. Nun wird der richtige
Treiber benutzt es das Design läuft durch.

GRuß Jörn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.