www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Daten von Windows 7 auf Windows 8 kopieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir vor kurzem Windows 8 auf eine neue Festplatte installiert. 
Nun wollte ich die Daten von meiner alten (Windows 7) dorthin kopieren. 
Dafür habe ich mir ein externes Gehäuse gekauft.

Nun ist jedoch ein Problem, das meine alte Festplatte verschlüsselt ist. 
Also kann ich diese nicht anschließen und die Daten auf Windows 8 
kopieren. Also habe ich es andersherum gemacht. Windows 8 auf die neue 
installiert und diese dann per USB angeschlossen und die Daten kopiert.

Wenn ich jedoch jetzt Windows 8 boote sind diese Daten nicht mehr da. 
Auch der belegte Speicherplatz ist viel geringer. Wenn ich jetzt wieder 
Windows 7 boote und die Platte per USB anschließe ist die 
Fesplattenbelegung wieder höher, aber aus dem Ordner, den ich erstellt 
habe ich eine Datei geworden, welche 64kb groß ist.

Weiß einer, woran das liegen kann?

Viele Grüße

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast Probleme. Windows 8 gibt es ja noch gar nicht!

Autor: toshi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar über MSDNAA sogar kostenlos für Studenten.

PS: Mit was hast du deine Platte verschlüsselt?

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau Windows 8 gibt es seit zwei Tagen über MSDNAA.

Die Platte ist mit TrueCrypt verschlüsselt. Aber das sollte doch 
eigentlich keine Rolle spielen, da die neue Platte noch nicht 
verschlüsselt ist.

Autor: usr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer  noch  nicht  mal  in  der  Lage  ist  seine  eigenen Dateien  zu 
kopieren  sollte  das  Beta testen  von  BS  den  Herstellern 
überlassen ...

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist klar. Könnt ihr euch bitte die doofen Kommentare sparen?

Es ist keine Beta, sondern die Release Version.

Autor: usr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi - das glaubst  aber  auch  nur  du

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer es schafft true crypt zu installieren sollte auch wissen wie man an 
die Daten kommt

nur ich bin der einzig wahre Troll!

Autor: Unglaublich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User (Gast) schrieb:

> .. Nun wollte ich die Daten von meiner alten (Windows 7) dorthin
> kopieren. ..

> Nun ist jedoch ein Problem, das meine alte Festplatte verschlüsselt ist.

> Die Platte ist mit TrueCrypt verschlüsselt.

Dann sollte TrueCrypt auch in der Lage sein dir die Platte wieder zu 
entschlüsseln. Abgesehen davon, ich verschlüssel höchstens einzelne 
Ordner mit sehr persönlichen Dateien und niemals die ganze FP.

Paranoia??

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube ihr habt das Problem nicht verstanden. Die Windows 7 Platte 
ist verschlüsselt. Die Win 8 Platte nicht. Wenn ich diese dann also an 
mein Notebook stecke ist es ja nichts anderes als ein USB Stick. Und auf 
solche kann ich auch problemlos Daten kopieren.

Ich verschlüssle die Platte, da ich sehr viel unterwegs bin und keine 
Lust habe, das mir jemand am Flughafen den Notebook klaut und alle meine 
Daten hat.

Autor: J.-u. G. (juwe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Ich glaube ihr habt das Problem nicht verstanden.

Da hast Du, was mich betrifft, wohl recht.

> Die Windows 7 Platte
> ist verschlüsselt. Die Win 8 Platte nicht. Wenn ich diese dann also an
> mein Notebook stecke ist es ja nichts anderes als ein USB Stick. Und auf
> solche kann ich auch problemlos Daten kopieren.

Leider hilft auch diese Beschreibung mir nicht weiter, dass Problem zu 
verstehen.

Warum befolgst Du nicht den Rat von "Unglaublich (Gast)" und 
installierst TrueCrypt unter Deinem neuen Windows 8? Damit solltest Du 
doch Deine Festplatte oder Partition oder was immer Du auch 
verschlüsselt hast, wieder entschlüsseln können.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> da die neue Platte noch nicht verschlüsselt ist.

Was wäre wenn Du auf W8 einen neuen Ordner für den W7-PC freigibst? Dann 
könnte der W7-PC darauf zugreifen und Du möglicherweise alles auf diesen 
Ordner kopieren?

Autor: UR-Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Melde den Fehler einfach an MS.
Genau deshalb verteilen die ja Windows 8 an alle die (tschuldigung, 
nicht persönlich gemeint) dumm genug sind kostenlos Beta Tester zu 
spielen.

Ich habe besseres zu tun als mir Kacheln im 70er Jahre Look auf den PC 
zu installieren. Fehlen nur noch di ePril Blumen drauf, aber da gibts 
bald ne App dazu , 50ct pro Blume :-)

Autor: Jasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Ich glaube ihr habt das Problem nicht verstanden. Die Windows 7 Platte
> ist verschlüsselt. Die Win 8 Platte nicht. Wenn ich diese dann also an
> mein Notebook stecke ist es ja nichts anderes als ein USB Stick. Und auf
> solche kann ich auch problemlos Daten kopieren.

Grins. Megagrins. Das ist überhaupt nicht dasselbe wie ein USB-Stick.

Wenn es nur so einfach wäre. Bist Du ganz sicher dass Windows 8 keine 
Änderungen an NTFS eingeführt hat, dass also Win7 eine 
Win8-NTFS-Partition tatsächlich lesen/schreiben kann? Nein? Siehst Du! 
Natürlich habe ich das jetzt nicht nachgelesen, dass musst Du schon 
selber überprüfen.

Wieso kannst Du eigentlich nicht die Win7-Platte an ein Win8, mit 
Truecrypt natürlich, anschliessen? Das sollte ziemlich problemlos gehen 
- falls TC auf Win8 schon geht.

Warum jemand freiwillig Win8, ach naja, ich sag ja nix.

> Ich verschlüssle die Platte, da ich sehr viel unterwegs bin und keine
> Lust habe, das mir jemand am Flughafen den Notebook klaut und alle meine
> Daten hat.

Gute Idee. Lass Dich nicht von den anderen hier belatschern, man 
verschlüsselt entweder ganze Partitionen/Platten oder lässt es eben 
sein. Stichwort temporäre Dateien, Caches, blahblah, ist alles seit 
vielen Jahren ein offenes "Geheimnis".

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das echt die Release Version auf dem Portal? Da steht nichts 
großartiges bei?!

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mr. mo schrieb:
> Ist das echt die Release Version auf dem Portal? Da steht nichts
> großartiges bei?!

Ja gerade eine Mail bekommen. Es ist tatsächlich eine Vollversion von 
Windoof8.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.