Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX485 Wärmeentwicklung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fabian S. (simplyfat)


Lesenswert?

Hi,

habe folgende sehr einfach Schaltung (sorry für Fritzing) mit einem 
MAX485: http://fritzing.org/projects/arduino-to-dmx-converter/

Leider wird der MAX485 schon nach 10 bis 180 Sekunden sehr warm. Ab 
einer gewissen Temperatur scheint der Chip abzuschalten (angeschlossene 
DMX Geräte zeigen an, dass kein Master am Bus hängt).

Das Wärmeentwicklung tritt unabhängig davon auf, ob etwas am Bus 
angeschlossen ist oder nicht. Habe mehrere MAX485 ausprobiert.

Any ideas?

von Lothar M. (Firma: Titel) (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Fabian S. schrieb:
> Leider wird der MAX485 schon nach 10 bis 180 Sekunden sehr warm.
Funktioniert die Schaltung überhaupt?

> Habe mehrere MAX485 ausprobiert.
Hast du einfach mal an den Pins des ICs gemessen, was da für 
Spannungen anliegen? Und dann mit dem Datenblatt verglichen, ob da 
irgendwas verletzt wird?

von Fabian S. (simplyfat)


Lesenswert?

Lothar Miller schrieb:
> Fabian S. schrieb:
>> Leider wird der MAX485 schon nach 10 bis 180 Sekunden sehr warm.
> Funktioniert die Schaltung überhaupt?
Ja, solange die Temperatur noch nicht zu hoch geworden ist.

>> Habe mehrere MAX485 ausprobiert.
> Hast du einfach mal an den Pins des ICs gemessen, was da für
> Spannungen anliegen? Und dann mit dem Datenblatt verglichen, ob da
> irgendwas verletzt wird?
Ja, Pin 3 und 8 haben 4,95 V

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.