Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC Controller Weller Heißluftlötstation


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Hallo Gemeinde ich bin Neu hier und brauche gleich eure Hilfe.
Folgendes Problem:Aus USA habe ich mir eine Weller Heißluftlötstation 
Importiert Typ:WRS1002 wird aber laut Hersteller seit Zwei Jahren nicht 
mehr Produziert daher auch keine Ersatzteile.Das Problem mit 110V ist 
Gelöst Trafo Primär neu Gewickelt, das Größte Problem ist jedoch noch da 
,ich komme nämlich mit dem Fahrenheit nicht klar und möchte dem 
PIC16f877 der in die Steuerplatine verbaut ist Umprogrammieren auf 
Celsius.Außer ein paar Operationsverstärker und 2 Triacs die Drehzahl 
der Pumpe regeln sind in der Platine nicht so viele Teile verbaut,da ich 
aber von Programmierung keine Ahnung habe bitte ich euch um eure Hilfe 
wenn einer das Ding Programmieren kann/will(natürlich gegen Lohn) oder 
eine bessere Idee hat wäre ich im dafür sehr dankbar.

von GroberKlotz (Gast)


Lesenswert?

Ich weiß es beantwortet Deine Frage nicht, aber:
Welche Gründe können dazu führen, ein vermutlich in Deutschland für die 
USA produziertes Gerät in den USA einzukaufen und dann wieder zum 
Gebrauch in Deutschland umzumoppeln?
Wäre da der Weg zu Weller in Deutschland nicht der einfachere gewesen?
mfG Grober Klotz

von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Ja das ist richtig,aber das Angebot  250USD für das  Neuwertiges Gerät 
was hier über 1300€ kostet könnte ich nicht widerstehen.

Gruß Sascha

von Klaus (Gast)


Lesenswert?

Milanov S. schrieb:
> ich komme nämlich mit dem Fahrenheit nicht klar

Rechne dir die wichtigen Temperaturen mal um, schreibs auf nen Zettel, 
und kleb den neben die Anzeige. Ist unabhängig vom Prozessor, würde auch 
bei einem AVR funktionieren.

MfG Klaus

von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Danke Klaus ,es wäre aber doch einfacher wenn das Ding mit Celsius gehen 
würde,eine anfrage beim Hersteller ergab auch kein Erfolg die lassen 
ihre Platinen wo anders Herstellen.
Gruß Sascha

von Yvonne J. (laserlight)


Lesenswert?

Hi,

ich kann sie dir umprogrammieren, habe ich bei meiner auch gemacht.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich einfach mal.

Yve

von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Deine Station kann auch Celsius anzeigen.
Vorschläge:

A) zu mir schicken und ich programmiere sie dir um (Aufwand: 20€)
Versand trägst du (hin und zurück).
Super Thorsten!
Ich baue die Platine aus, brauche nur deine Adresse.
Vielen Dank!!

von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Hi Danke Yvonne ich hab dem Thorsten zugesagt, es ging ganz schnell 
cool.
Gruß Sascha

von Milanov S. (milanov_s)


Lesenswert?

Hi Thorsten brauchst du Stromversorgung 12v für Programmierung? oder 
hast die ,das Geld schicke ich dir mit Paket.
Gruß Sascha

von Yvonne J. (laserlight)


Lesenswert?

..alles klar. Wenn noch was ist, bitte per PN an mich, bin selten 
hier... :-)

von Lukas M. (lukas2202)


Lesenswert?

Hallo habe auch eine weller wrs1002 aus der USA habe das Problem mit 
Fahrenheit würde es gerne auf Celsius haben können Sie mir helfen.

Mit freundlichen Gruß
Lukas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.