mikrocontroller.net

Forum: Markt Platinensammler - Multilayerleiterkarten für 60ct/cm²


Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich biete seit einiger Zeit die Möglichkeit sich bei mir an
Leiterplattenbestellungen "dran zu hängen".

Bisher ging das nur für zweilagige Platinen. 
(Beitrag "Platinensammler - Leiterkarten für 30ct/cm²")

Aber es gibt auch immer mal wieder die Frage nach Multilayern, der ich 
hiermit nun nachkommen möchte.

Ich öffne hiermit den ersten Multilayernutzen zum mitmachen.

Technisch gelten die folgenden Designregeln:
Leitbahnstärke und -abstand     0,15mm
mind. Bohrdurchmesser           0,3 mm
mind. Abstand Kupfer zu Kontur  0,2 mm

Der Lagenaufbau sieht wie folgt aus: (Für Eagler hängt auch das dru-file 
an)

Top: ---][----   <--  18  µm Cu      <-- *.L06
FR4: ===][====   <-- 355,6µm FR4
IN2: ---][----   <--  35  µm Cu      <-- *.L05
FR4: ===][====   <-- 760  µm FR4
IN1: ---][----   <--  35  µm Cu      <-- *.L04
FR4: ===][====   <-- 355,6µm FR4
Bot: ---][----   <--  18  µm Cu      <-- *.L03

Also kommt man auf eine LP-Dicke von rund 1,6mm

Ich bestelle den Nutzen mit E-Test, HAL-Verzinnung (RoHS),
Stoplack auf beiden Seiten und Bestückungsdruck auf der Oberseite.

Wer Eagle und KiCad kann ich direkt verhackstücken. Wenn jemand ein 
anderes Layoutprogramm benutzt, brauche ich bitte Gerber und 
Excellonfiles.

Bei den Extended Gerber und Excellon Daten müssen eure Daten die
folgenden Endungen für die Lagen zuordnung haben:
Kontur                            - *.L00
Stoplack Lötseite (Unten)         - *.L02
Kupfer Lötseite                   - *.L03
Kupfer Innen 1 (untere Lage       - *.L04
Kupfer Innen 2 (obere Lage        - *.L04
Kupfer Bestückungsseite (Oben)    - *.L06
Stoplack Bestückungsseite         - *.L07
Bestückungsdruck Bestückungsseite - *.L08

durchkontaktierte Bohrungen       - *.dk
nicht durchkontaktierte Bohrungen - *.ndk

Außerdem müssen sie der folgenden Formatierung entsprechen:

Gerber
Format          : metric
Integer Digits  : 2
Decimal Digits  : 4
Type            : absolute
Zero Suppressing: leading

Excellon
Format          : metric
Integer Digits  : 2
Decimal Digits  : 4
Type            : absolute
Zero Suppressing: none

Die Nutzen baue ich selber zusammen. Zwar ist die Laufzeit einer
Bestellung durch den Aufwand (Nutzen setzen und "Unterverteilung"
der Teilbestellungen) höher als bei einer Bestellung bei einem
Leiterplattenhersteller. Allerdings kommt so ein attraktiver Preis
zu Stande.

Jeder Quadratzentimeter eines Layouts kostet
60ct/cm².

Überproduzierte Platinen könnt ihr für 30ct/cm² bekommen.

Basis für die Preisberechnung ist die tatsächliche Platinenfläche
zzgl. einem 3mm breiten umlaufenden Fräsgraben.

Ein Beispiel:

Ihr braucht zwei Platine, die 3x2cm groß ist (ungefähr ein DIP28 
Gehäuse) und nehmt bis zu 2 überproduzierte dazu (
man kann sich ja mal total beim Bestücken verhauen oder ein Kollege
findet das Platinchen ganz toll ..)

Dann ergeben sich die Kosten für diese Bestellung wie folgt:

1. Berechnete Fläche = (3 + 0,6) cm * (2 + 0,6) cm = 9,36 cm²

2. Die Zwei mindestens benötigenten (Mindestmenge) 9,36 cm² x 0,60 €/cm² 
= 5,62 €/Stk


4. Die überproduzierten Platinen kommen dann nur noch auf 9,36 cm² x 
0,30 €/cm² = 2,81€

=> Alle Platinen kommen dann also zusammen auf:
        2 x 5,62 € : 11,24 €
+       2 x 2,81 € :  5,62 €
        -------------------
                     16,86 € (inkl. MwSt. zzgl. Verpackung und Versand)

So lange das Gesamtgewicht einer Bestellung unter 500g und die
Platinenmaße innerhalb der Maxibriefgrenzen liegen, kommen maximal 2,50€
für Porto und Versand dazu.

Wer sich an den Nutzen dran hängen will schickt mir bitte neben den 
Layoutdaten auch das ausgefüllte Bestellformular.

Also dann viel Spaß beim Routen =)

Autor: M. B. (Firma: TH Nürnberg) (ohmen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für das tolle Angebot!

Sind auch "buried vias", "blind vias" möglich?

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Preis von 60 ct/cm² inkl. Mwst?

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. B. schrieb:
> Danke für das tolle Angebot!
>
> Sind auch "buried vias", "blind vias" möglich?

Kläre ich =)

Jürgen schrieb:
> Ist der Preis von 60 ct/cm² inkl. Mwst?

Die Preise verstehen sich inkl. Mwst und die wird auch auf einer 
Rechnung ausgewiesen.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
argh, hab bislang immer die Layer 1,2,15 und 16 verwendet, muss da wohl 
noch paar Änderungen vornehmen und 15 zu 3 wechseln ;)

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag ... es sind leider keine buried oder blind vias möglich.

Autor: Andreas G. (and1g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wie schon im anderen Thread geschrieben würde ich mich gerne an der 
4-Layer Bestellung beteiligen. Nun hat sich aber leider diese Woche der 
PC verabschiedet und auf dem Notebook hab ich die Daten nicht... Ist da 
wohl noch so etwa eine Woche Zeit, um noch mit in den Nutzen zu kommen?

Grüße
Andi

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar ... bis jetzt ist das Interesse aber relativ übersichtlich ... kann 
also sowieso noch eiun bisschen dauern, bis der Nutzen was wird.

Autor: Jean Player (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wieviel fehlt denn noch?
so 100cm2 würde ich zusammen kriegen!
Würde das dann reichen, oder fehlen dann noch nen paar m2.
SCNR
P.S: bin echt interressiert wann es wohl klappt?
Mfg Player

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis  jetzt gibt es leider nur Interesse, aber noch kein Layout.

Aber ich hoffe / denke das sich das noch ändert.

Zu den mir bis jetzt bekannten Preisen hätte ich ja
selbst kein solches Layout angefangen und sowas fällt
Ja dann auch nicht sofort vom Himmel :-)

Autor: Markus V. (dr-greed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Problem ist, ich mache meine Layouts mit der Light-Version von 
Eagle.

Die kann halt leider nur 2 Layer.

Entweder ich arbeite mich dann in KiCad ein, oder kauf mir eine passende 
Eagle Version.

Autor: K. D. (deka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal angefangen mit nem Artikel. Muss man noch dran arbeiten !

https://www.mikrocontroller.net/articles/Platinensammler

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ... das mit den Multilayern hat sich woh erledigt. Damit Stampfe ich 
den Versuch hier mal wieder ein.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Braucht jemand Multilayer Platinen mit Stencil ?
Ich lasse einen Panel in ca 3KW fertigen, es müssen aber 2x oder 4x 
Nutzen
abgenommen werden. 4x kostet 50% mehr als 2x.

Ich brauche einen 4layer sowie einen 6layer, der 6layer aber
ohne Lötstopplack/Bestückungsdruck, dafür aber zum selben Preis des 
4layer,
beim 6layer mache ich nur einen 2er Nutzen.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ganz vergessen: Rules 6mil, 0.2mm kleinstes Bohrloch. Oberfläche 
Silber.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch der Stack:
4 Layers boards

Copper foil   35 µm
2 X PP 7628   408 µm
Core (Layer 2 and 3) R1566 Copper 35/35 µm   0,78 mm
2 X PP 7628   408 µm
Copper foil   35 µm
Final expected thickness   1,55 mm


6 layer boards

Copper foil   35 µm
2 X PP 2116   220 µm
Core (Layer 2 and 3) R1566 Copper 35/35 µm   0,43 mm
2 X PP 7628   408 µm
Core (Layer 4 and 5) R1566 Copper 35/35 µm   0,43 mm
2 X PP 2116   220 µm
Copper foil   35 µm
Final expected thickness   1,63 mm

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also an 6lagig habe ich noch nicht gedacht und da müßte ich mich mal auf 
die Suche nach einer Quelle machen.

Für den 4lagigen Nutzen hat bei mir heute noch jemand angefragt (sofern 
das nicht auch du nur mit nem anderen Namen warst)

Wenn du mir deine Daten zuschickst und sich noch Teilnehmer finden (wie 
gesagt, wir brauchen wenigstens ca ein A4 Format um das ganze zu 
60ct/cm² hinzukriegen)

Autor: Alexandre T. (alexandre_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das so verstanden, dass Chris selbst einen Nuzten sammelt und 
die Mitmacher sucht. Oder?

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... ich dachte wenn er selber sammeln wollte hätte er doch nen 
eigenen Thread aufgemacht.

Wie soll denn da sonst noch jemand durchblicken wer hier was macht und 
welche Designregeln gelten usw.? (ist ja so schon schwer genug)

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Multilayer noch nicht abgesagt, sondern nur "Pausiert" wäre das 
interessant.

Habe zwar "noch" keine Platine wo ich einen Multilayer benötige, aber 
befürchte, dass es bald soweit sein könnte.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab jetzt zwar die ersten "echten" Layouts, aber für nen Nutzen 
muss da noch einiges dazu kommen.

kannst du schon irgendwas über benötigte Fläche und oder Zeitraum sagen?

Gibt es sonst noch interessenten für eine Multilayerbestellung?

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fläche ... nicht viel, maximal 3 Platinchen mit je max. 3,7 x 3,1cm.

Zeitraum: Ehrlich keine Ahnung, kommt drauf an wann ich mich wieder wie 
intensiv dransetze.

Zeit ab "Bestellung" ewig, Projekt ist schon seid ca. 1,5Jahren am 
dahintrödeln.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ... dann machen wir doch mal los =)

Ab sofort läuft der erste Multilayernutzen. Und zur Motivation lege ich 
jetzt den 30.4. als Stichtag fest.

Bis dahin sollten wir eigentlich die Mindestmenge zusammen haben =)

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mal ein wenig überdacht ... bis 30.04. kann ich mir leider nicht 
vorstellen, das ich was vorlegen kann.
Denke mal das würde 1 - 2 Monate länger dauern (Haus, Garten, Auto ... 
gerade alles fällig).

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... siehst du eine realistische Chance bis Ende Mai?

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich so nicht sagen, schaut aber schlecht aus.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... egal ... ich sammele jetzt den April durch und dann sehen wir 
mal, wo wir sind ... vielleicht findet sich ja doch noch der ein oder 
andere ...

Autor: Bad U. (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke gerade zu dem Preis ist das für viele interessant, die sich 
sonst mit 2 Lagen begnügen. Ich habe auch gerade so eine Platine in 
Arbeit, bei der eigentlich Multilayer sinnvoller wäre.
Vielleicht sind das auch nur Startschwierigkeiten. Wenn man nicht genau 
weiß, ob der Nutzen überhaupt voll wird machen sich wohl auch wenige die 
Arbeit eine Platine auf 4 Lagen zu routen.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... ich dachte das wäre durch den festen Termin deutlich geworden.

Dieser Multilayernutzen geht auf jeden Fall in die Fertigung. Ich 
behalte mir lediglich vor ggf. noch einmal zu verlängern.

Spätestens Ende Mai werde ich die bis dahin aufgelaufenen Platinen als 
Nutzen setzen und bestellen!

Autor: Bad U. (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann hatte ich das vielleicht auch falsch verstanden, sorry.

Gerade den Bastlern, mir zumindest, wäre der Zeitraum relativ egal.
Für mich wäre das auch interessant. Allerdings weiss nicht wann ich die 
Platine fertig bekomme. Ist halt blöd wenn man fürs Hobby nur ab und an 
mal stunden weise zeit hat....

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal aus Neugierde ... gibt es noch jemanden der sich an den 7er 
(Also den aktuellen Multilayernutzen) anhängen möchte?

nach ersten Begeisterungsstürmen habe ich genau 2 (kleine) Layouts von 
einem Besteller bekommen.

Ich habe gesagt ich werde die Platinen auf jeden Fall in die Produktion 
geben und dabei bleibt es auch.

Inzwischen haben wir aber mitte April und ich wollte doch nochmal fragen 
ob es schon jemanden gibt auf den ich auf jeden Fall warten soll?

Autor: Reinhard R. (reinhardr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte Interesse für 2-3 Platinen, 70x100mm. Derzeit ist das 
Schematic zu 90% fertig. Ende April wird vermutlich ambitioniert werden.

Gruß
Reinhard

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ... gab es ein paar Layouts?

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht ... ich verlängere noch mal bis zum 15.5. und dann geht die 
Bestellung raus.

Autor: Reinhard R. (reinhardr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich muss mich kurzfristig von der Multilayerbestellung verabschieden - 
weil es sich unerwarterweise mit 2 Layern ausgeht.

Es gibt noch ein paar andere Sachen die mir im Hinterkopf 
herumschwirren, aber bei meinem Tempo tun sie das noch vermutlich bis 
2015...

Gruß
Reinhard

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde in 2-5 Tagen ein Layout mit ca. 70x90mm² beisteuern.

Autor: D a v i d K. (oekel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier etwas in ca. 135x80mm
Es wurde mir empfolen dies lieber als Multilayer zu gestalten. Nun weiß 
ich nicht, ob ich es zur Deadline schaffe, denn die Schaltung an sich 
ist noch nicht 100% sicher und bisher ist es komplett auf 2 Lagen 
geroutet.
Wenn man mir ein wenig auf die Hinterbeine hilft, klappt es vielleicht:
http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/3155352

Grüße Oekel

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ... der 15.5. nähert sich mit großen Schritten und das bedeutet ich 
werde sehr bald den ersten Multilayer-Nutzen in die Produktion geben.

Da ich kommende Woche beruflich viel unterwegs sein werde, gibt es aber 
nochmal einen Abgabefristaufschub ... Alles, was bis Pfingstmontag 
(Mittag) bei mir ist, geht am 21.5. mit in die Produktion.

Was danach kommt muss warten bis wieder ein bisschen was zusammen 
gekommen ist.

Autor: Hannes W. (hannes_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jakob,

Eagle Freemium hat die Layer 1, 2, 15, 16 (Top to Bottom), deine 
dru-File benutzt aber die Layer 1, 2, 3, 16. Ich hab das jetzt einfach 
mal umgestellt. Wird das funktionieren?

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist kein Problem ... das sehe ich ja dann und kann mir den Cam-Job 
ja anpassen.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast gerade noch eine Mail bekommen, hoffe, es ist nicht zu spät.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich noch bekommen und da ich wohl erst morgen dazu kommen werde den 
Nutzen zu setzen, bist du auch noch dabei =)

AB geht dann noch raus.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich hab den Multilayernutzen noch nicht fertig gekriegt und werde auch 
noch bis zum WE brauchen.

Wenn also noch jemand interesse hat ... bis Sonntag Mittag kann ich noch 
Layouts dazu nehmen.

Autor: Hannes W. (hannes_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Platinchen ist angekommen und sieht ok aus. Leider fehlt der 
Bestückungsdruck (tPlace und tNames?) wie hier angegeben: 
Beitrag "Re: Platinensammler - Leiterkarten für 25ct/cm²"
Die Platinennummer ist aber im Bestückungsdruck vorhanden. Oder habe ich 
in der *.brd was falsche gemacht?

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, die Platine ist auch bei mir angekommen. Sehen auch ganz gut aus, 
bis auf einige Lötpads, auf denen Bestückungsdruck ist. Manche der 
Zinnflächen sind größtenteils abgedeckt und auf einigen ist mittig auf 
dem Zinn ein kleiner Punkt. Ich hab das mal eingescannt. Bislang ließen 
sich die meisten Bauteile verlöten, ein SOIC-08 war etwas schwierig und 
bei einer Stiftleiste, deren pads größtenteils abgedeckt sind, erwarte 
ich noch Probleme.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes:

ich hab mir gerade nochmal den Nutzen angesehen und da war dein 
Bestückungsdruck noch da. kannst du mir bitte ein Bild von deiner 
Platine schicken?

@Kevin:

Die Lötprobleme tun mir leid, aber da waren Bauteile offensichtlich 
nicht ganz richtig definiert. Ich hatte dich zwar auf die 
"unordentlichen" Referenzen hingewiesen, aber die ungünstigen 
bauteildefinitionen übersehen.

Wenn du mal wieder Platinen mitbestellen möchtest, schreib mir kurz 
unter Anmerkungen das ich den Bestückungsdruck von den Pads weg rechnen 
soll.

Ich kann das leider nicht automatisch machen, weil ich dann ja deine 
Daten verändere.

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin von der Qulität echt begeistert.

War meine erste 4-Lagige und funktioniert 1A. :-)

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

um die Möglichkeit für die Multilayerbestellungen nicht gleich wieder in 
der Versenkung verschwinden zu lassen, habe ich einen neuen 
4-Lagennutzen eröffnet.

Der Läuft bis spätestens zum 23.8. und wird dann auf jeden Fall in 
produktion gehen.

Ich hoffe, dass das so für potenielle Interessenten verbindlich genug 
und mit hinreichender Vorwarnzeit ist, damit sich genügend Layouts 
zusammenfinden.

Also dann ... frohes Routen =)

Autor: Hannes W. (hannes_w)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jakob Kleinen schrieb:
> @Hannes:
>
> ich hab mir gerade nochmal den Nutzen angesehen und da war dein
> Bestückungsdruck noch da. kannst du mir bitte ein Bild von deiner
> Platine schicken?

Siehe Anhang. Sorry für das schlechte Bild - ich habe das quasi im 
Vorbeigehen geknipst.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jakob Kleinen schrieb:

> @Kevin:
> ...
Hi Jakob,
okay, dann ist es eher ein Misverständnis meinerseits, da ich bislang 
davon ausging, dass der Hersteller die verzinnten Flächen von 
Bestückungsdruck befreit.
Ich schau mal in meiner Lib nach, wie es dort definiert ist.

Autor: Hannes W. (hannes_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes W. schrieb:
> Die Platinennummer ist aber im Bestückungsdruck vorhanden. Oder habe ich
> in der *.brd was falsche gemacht?

Ich habe gerade gesehen, dass vom MSOP-10 im rechten oberen Quadraten 
(auf Höhe der beiden USB Ports) der Pin-1-Indikator auch noch 
aufgedruckt ist.

Autor: Stephan C. (stephan_c)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auch Interesse. Allerdings finde ich das Stack-up nicht so 
berauschend.
Das Prepreg zwischen Layer 1 und 2 und zwischen Layer 3 und 4 ist ganz 
schön dick.
Um die 150um wären angenehmer, damit die Leiterbahnen bei 50 Ohm nicht 
zu breit werden.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf den Lagenaufbau kann ich leider keinen Einfluss nehmen. Für die paar 
dm² ändert niemand seine Fertigung =)

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jakob,

Ist auf dem 11er Nutzen eigentlich noch Platz frei?
(Nicht wundern über die Frage im Forum, wo ich Dir vor ein paar Minuten 
eine Email geschickt habe- ich denke nur, die Antwort ist von 
allgemeinem Interesse).

Viele Grüße
Nicolas

Autor: Borsty B. (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es denn aktuell einen Multilayernutzen? Ich würde in den nächsten 
Tagen eine Platine mit etwa 80cm^2 fertigstellen...

Autor: Alexandre T. (alexandre_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis jetzt habe ich zwar keine Bestellungen, aber ich hatte ja den 23.8. 
als abgabetermin angegeben.

Also ja es gibt einen aktuellen (noch leeren) Multilayernutzen!

Autor: Florian R. (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jakob,
wären denn über Dich auch komplizierter Konturfräsungen möglich?

Grüße
Flo

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt ein bisschen darauf an, was du unter "kompliziert" verstehst.

Die Kontur sollte mit einem 2mm Fräser machbar sein und die Platte darf 
am Ende nicht instabil werden.

Und der Preis berechnet sich nach dem umschließenden Rechteck.

Wenn du schon einen entwurf hast, kannst du mir den gerne schon mal 
vorab schicken.

Autor: Florian R. (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
danke für Deine Antwort.

Also, ich würde gern eine Platine machen, die auch das Chassis eines 
kleinen zweirädrigen Roboters bildet und da wäre es schön. wenn man 
Schlitze in die Hauptplatine fräsen könnte, in die man kleinere Platinen 
Einsteckt und fest lötet oder klebt. Das ganze weniger, weil auf den 
kleinen Stücken auch Elektronik wäre, sondern weil die notwendig sind 
z.B. einen Motor, oder Sensor oder so zu montieren. Der Schlitz müsste 
also die so breit wie die Platine dick ist sein - wohl 1,5mm. Geht das 
auch?

Grüße
Flo

Autor: Borsty B. (Firma: www.waechter-bernhard.de) (mantabernd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich bei mir übrigens erledigt, ich hab alles auf ein 2-Lagen Layout 
gebracht.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Borsty: Nehme ich auch --> 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Platinensammler

@Flo: So lange du nicht die ganze Platte zerschneidest wird das wohl 
gehen. Wenn du schon mal einen Vorabstand hast und mir schicken kannst, 
würde ich die Frage aber auch schon mal mit meinem Zulieferer klären.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne kurze Frage, im Artikel ( 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Platinensammler ) steht im FAQ:
> Was ist mit dem Multilayernutzen? - Dazu hat sich seit der Ankündigung kein 
einziges Layout eingefunden. Daher wurde der wieder eingstampft.
Soweit ich sehen kann gibt's aber doch für 4-Lagen munter Bestellungen. 
Ist nun der Eintrag im FAQ veraltet oder wird hier (ausnahmsweise) 
"Multilayer" anders definiert?

Ralf

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt das hatte ich im Artikel nicht eingetragen ... theoretisch läuft 
grade eine 4lagige bzw. Multilayer Sammlung unter der Nutzen nummer 11 
... aber bis jetzt habe ich nur voranfragen.

Ich bleibe aber dabei ... wenn heute noch jemand 4lagige Layout(s) 
bestellt, dann gebe ich die am Montag in die Fertigung!

Wenn sich für diesmal keine Teilnehmer finden, werde ich den nächsten 
Multilayernutzen eröffnen. Der wird dann zunächst keinen festen 
Endtermin haben. Den werde ich dann ab der ersten Bestellung einen Monat 
laufen lassen und dann geht der auch auf jeden Fall in die Produktion.

Den Artikel korrigiere ich so schnell wie möglich

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich werde im kommenden Jahr auch wieder 4lagige Nutzen in Produktion 
geben.

Für den ersten nehme ich bis zum 3.1.14 Layouts an.

Ich denke, dass das wohl genug routing Zeit sein sollte oder?

Autor: Martin D. (martin_d69) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was ist denn erfahrungsgemäs bei Eagle die kleinst mögliche 
Schriftgröße/Ratio für einen noch lesbaren Bestückungsdruck?

Gruß Martin

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
naja, so ganz genau kann ich das nicht sagen, aber wenn du dich beim 
Bestückungsdruck an die gleichen Strichstärken wie im Layout hälst 
sollte das schon sauber rüber kommen.

also z.B. Size 1mm Ratio 15%

Autor: Matthias I. (matze5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lange dauert es denn im Schnitt bis ein Nutzen aus der Produktion 
kommt ? Speziell der 21er :)

Grüße Matze

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend Zusammen,

zum kommenden Jahr werde ich einige Dinge bei meiner Platinensammlung 
anpassen.

Zum einen wirds leider teurer, zum anderen gibts aber die 
Überproduzierten kostelos dazu (was das teurer hoffentlich ein wenig 
kompensiert).

Außerdem wird aber häufiger und immer mit doppelseitigem 
Bestückungsdruck bestellt.

Und ich belebe die Multilayerbestellung wieder.

Aus diesem Grund habe ich den Artikel ( 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Platinensammler ) nochmal auf 
neusten Stand gebracht.

Wie gesagt, die Änderungen kommen mit dem neuen Jahr. Sie gelten also 
erst ab dem 2014-001er Nutzen.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus familiären Gründen habe ich übrigens den Abgabetermin für den 1. 
Nutzen im neuen Jahr noch eine Woche raus geschoben (auf den 10.1.).

Wer also noch mit dabei sein möchte ;-)

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jakob,
kann ich das Layer-Setup von (1*2*3*16) auf (1*2+15*16) ändern? Die 
Eagle-Standard-Version erlaubt Layer 3 nicht.

Viele Grüße
W.T.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für den Hinweis ... das war mir nicht klar.

änder das einfach auf (1*2+15*16) ab =)

Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Gerberformat 2.4 metrisch nicht etwas ungünstig? Denn da hat man 
zwar 100nm Auflösung, aber nur maximal 99,9999mm maximale Abmessung. 3.3 
metrisch klingt für mich DEUTLICH sinnvoller.

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das 2:4 habe ich aus den ersten Exporten aus Eagle. Eigentlich ist nur 
die Anzahl der Nachkommastellen wichtig. Der Rest ergibt sich dann.

Außerdem bekomme ich sowieso immer wieder Daten in anderen Formaten und 
wenn dann mal was nicht passt drösel ich mir die Formatierung eh raus 
... also hängt den Teil nicht zu hoch auf ;-)

Autor: Jakob K. (jakobk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jakob Kleinen schrieb:
> danke für den Hinweis ... das war mir nicht klar.
>
> änder das einfach auf (1*2+15*16) ab =)

Da es keine burried vias gibt muss das natürlich (1*2*15*16) heißen =) 
im beigefügten DRU-File habe ich das korrigiert.

Aber davon ab ... es gab jetzt hin und wieder den Ruf nach einem 
Multilayernutzen.

Daher eröffne ich jetzt mal wieder einen =) Ab sofort sammle ich bis 
spätestens 31.10. 4lagige Layouts. Wenn der Nutzen vorher voll ist, dann 
eben kürzer ;-)

Und inzwischen gibt es ein neues Bestellformular. Benutzt bitte das 
*_v5er.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.