mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik neues programm ueber i2c


Autor: Tom Lerder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,

soll uber die i^2c schnittstelle das aktuelle programm im controller
(msp430) ersetzen. dazu ein kleines programm in den ram spielen,
welches dann stück für stück das alte programm durch das neue(empfangen
über i^2c) ersetzt. hierzu muss natürlich auch etwas an den
interruptvektoren gebasstelt werden. hab noch nicht so den richtigen
durchblick wie das gehen soll. chef hat genmeint das ist möglich. kann
mir da jemand helfen? danke währe mir echt ne gr0ße hilfe.

tom

Autor: Lord Helmchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey!


chef sagt also. Hmm und dann kein Plan. Interessant.

"Neben der JTAG-Programmierung bieten die MSP430-Controller auch die
Möglichkeit, die Firmware über einen Bootloader einzuspielen. Die dafür
erforderliche Hardware wird in der Application Note SLAA096b von Texas
Instruments beschrieben."

http://www.mikrocontroller.net/articles/MSP430

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"dazu ein kleines programm in den ram spielen, welches dann stück für
stück das alte programm durch das neue (empfangen über i^2c)
ersetzt."

Herzliche Glückwunsch zu dieser Idee, der kleinste Fehler oder
Stromunterbrechung und Du sperrst Dich selbst aus.

Besser ist es, den eigenen Bootloader im Flash abzulegen und so zu
programmieren, daß er ein sich selber überschreiben abweist.



"hierzu muss natürlich auch etwas an den interruptvektoren gebasstelt
werden."

Bootloader arbeiten üblicher Weise im Polling, damit man die Interrupts
gefahrlos überbraten kann.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.