mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kicad - ERC Fehler bei GND


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei meiner Schaltung werden Probleme beim ERC angezeigt. Und zwar 
überall da, wo Komponenten mit Masse verbunden sind, z.B. 
Abblock-Kondensatoren oder auch der Spannungsregler:

ErrType(3): Pin ist mit anderen Pins verbunden, wird jedoch von keinem 
angesteuert
    @ (3,1500 ",0,8500 "): Pin 1 (power_in) von Bauteil #GND05 wird 
nicht angesteuert (Netz 81).

Klar habe ich an das Massesymbol ein "Power Flag" gehängt. Hat jedoch 
keine Besserung gebracht. Nur der Massepunkt an dem das Powerflag hängt 
bringt keine Fehlermeldung mehr, alle anderen schon.

Ich verwende das Masse-Symbol aus der "EN60617" Bibliothek von Bernd 
Wiebus. Ich habe auch nochmal im Bibliothekseditor nachgesehen: Dort 
sind die Häkchen für "Gemeinsam genutzt von allen..." gesetzt. Somit 
sollte doch dann alles untereinander verbunden sein, wenn ich an eines 
der Masse-Symbole ein "Power Flag" gehangen habe.

Irgendeine Idee?

Grüße
Markus

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus.


> Ich verwende das Masse-Symbol aus der "EN60617" Bibliothek von Bernd
> Wiebus. Ich habe auch nochmal im Bibliothekseditor nachgesehen: Dort
> sind die Häkchen für "Gemeinsam genutzt von allen..." gesetzt. Somit
> sollte doch dann alles untereinander verbunden sein, wenn ich an eines
> der Masse-Symbole ein "Power Flag" gehangen habe.

Anscheinend nicht. Ich habe dazu schon die letzten Tage eine E-Mail 
erhalten, wo jemand Probleme damit hatte, das GND nicht verbunden ist.

Eventuell hilft es, wenn Du den Pin im Editor auf "unsichtbar" stellst.
Siehe hier: 
http://www.vpippan.at/elektronik/wissen/elektronik_wissen_kicad_power_symbole.html

oder alternativ die GNDs von Hand verbinden.

Ist es das?

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.dl0dg.de

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

bau doch mal eine lib mit original und neuem GND Symbol.
Dann vergleichen wir mit dem Texteditor...

Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Danke! Das war der Tipp.

Ich habe das Bauteil "GND_RevF_Date23Aug2012" im Bibliothekseditor 
geöffnet.

Dann habe ich den Pin auf unsichtbar gestellt, dadurch wird dann aber 
auch die Linie nicht mehr dargestellt, es war also nur noch ein "_" 
übrig.

Also habe ich (so wie bei den mitgelieferten Spannungsbauteilen) die 
Länge der Linie auf "0" gesetzt und den Strich als normalen Linienzug 
hinzugefügt.

--> Probleme sind weg!

Grüße
Markus

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus M.


> Danke! Das war der Tipp.

Mmmm. Das ist aber vom Verhalten her "unlogisch" !?!?
Muss ich mir, wie HP-Freund schon empfahl, genauer ansehen. Aber nicht 
mehr heute.

>
> --> Probleme sind weg!

Ich grübel jetzt darüber nach, wie ich das ganze so hinbiege, das es für 
den User transparent ist, das die GNDs automatisch alle miteinander 
kurzgeschlossen werden, und was er wo ändern muss, wenn er mehrere 
unterschiedliche Massen hat, die nur intern, aber nicht untereinander 
verbunden werden sollen.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.dl0dg.de

Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...naja, bei der Originalbibliothek gibt es ja verschiedene Massen (GND, 
GNDA, ...).

Das vervielfacht natürlich die Anzahl der Bibliothekssymbole..

Grüße
Markus

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus M. schrieb:
> Also habe ich (so wie bei den mitgelieferten Spannungsbauteilen) die
> Länge der Linie auf "0" gesetzt und den Strich als normalen Linienzug
> hinzugefügt.
>
> --> Probleme sind weg!

Nein, das Problem ist versteckt, nicht gelöst. Entweder, du legst Pins 
falsch an oder bindest sie falsch an.
Tutorial lesen hilft. Und dann mal Layer Pins im schematic anschauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.