Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OLED Display EA W162 init klappt nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von PaulMichael (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,
ich sitze nun seit zwei Tagen an diesem Display und bekomme es nicht zum 
laufen.
Es handelt sich um ein EA W162. Das Display wird im 4-Bit-Modus 
betrieben.
Testaufbau ist ein Atmega8-16 auf einem Steckboard.
Ich habe zum testen die LCD Routine (erweiterte) aus dem Tutorial 
genommen. Den Port habe ich auf D angepasst und die Verkabelung stimmt 
soweit auch. Ein anderes Display (echter HD44780) läuft einwandfrei.

Was passiert bei mir: Wenn ich die Routine aus dem Tutorial und das 
Beispielprogramm auf das Display schicke, dann steht da wirres Zeug. 
Schicke ich nur die lcd_init dann habe ich links einen streifen von oben 
nach unten. Ich gehe also davon aus, dass meine initialisierung nicht 
stimmt?!

Ich bin leider auch kein Experte was das ganze angeht und hoffe daher 
auf eine kleine Hilfestellung. Code ist im Anhang.



Gruß Paul

von Chris (Gast)


Lesenswert?

Das OLED-Modul hat eventuell eine abweichende Initialisierungsmethode 
oder verlangt nach einem anderen Timing.

http://www.lcd-module.com/fileadmin/eng/pdf/doma/olede.pdf

von Spess53 (Gast)


Lesenswert?

Hi

>Es handelt sich um ein EA W162. Das Display wird im 4-Bit-Modus
>betrieben.

Und warum benutzt du nicht die Initialisierung aus dem Datenblatt? Das 
Display hat keinen HD44780 (kompatiblen) Controller.

MfG Spess

von Google (Gast)


Lesenswert?

Spess53 schrieb:
> Das
> Display hat keinen HD44780 (kompatiblen) Controller.

* INTEGRATED CONTROLLER (HD44780-LIKE)

von PaulMichael (Gast)


Lesenswert?

der Controller soll ja ähnlich dem HD44780 sein. Ich habe auch schon 
versucht die Routine aus dem Handbuch von EA zu nehmen aber damit 
bekomme ich auch nur Wirrwarr angezeigt. Eventuell kann mir jemand 
helfen die vorhanden Routine (Anhang erste Datei) abzuändern bzw. 
Hilfestellungen zu geben an was es liegen kann. Ich komme alleine leider 
nicht weiter...

von PaulMichael (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

nach wegschalten der Spannung und Neuanlagen geht es mit der Routine im 
ersten Anhang nun doch. Komischerweise habe ich noch immer ein Strich im 
Bild.

von PaulMichael (Gast)


Lesenswert?

weil die beiden rechts frei sind? rechts die ersten beiden sind 15 und 
16. Danach kommen die anderen von 1 bis 14.

von Chris (Gast)


Lesenswert?

Um welches Display handelt es sich hier? Die Angabe "EA W162" ist nicht 
hinreichend genau.

von PaulMichael (Gast)


Lesenswert?

sorry, gerade gesehen das es da noch mehr gibt die ähnlich heißen.
Es geht um das EA W162-XBLW.

Gruß

von Chris (Gast)


Lesenswert?

Ok. Da gibt es laut DB nämlich unterschiedliche Belegungen der Pins. Für 
dein Modell hast Du aber die korrekten Pins gewählt.

PaulMichael schrieb:
> Ich habe auch schon
> versucht die Routine aus dem Handbuch von EA zu nehmen aber damit
> bekomme ich auch nur Wirrwarr angezeigt.
Du kannst davon ausgehen, dass die vom Hersteller im DB angegebene 
Init-Sequenz korrekt ist. Wenn es mit dieser nicht geht, dann liegt der 
Fehler irgendwo bei dir :-)

Der Streifen auf deinem Foto lässt vermuten, dass während der 
Init-Sequenz irgendetwas schief gegangen ist (falsche Reihenfolge der 
Befehle, Timing oder Wartezeiten nicht eingehalten usw.)

von PaulMichael (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich habe jetzt noch mal alles mehrfach kontrolliert und auch meine init 
nochmal überarbeitet. Ich bekomme den streifen nicht weg.

Jemand noch irgendwelche Ideen?

von Chris L. (kingkernel)


Lesenswert?

Bekommst du diesen Strich auch angezeigt, wenn du das display nicht 
initialisierst? Also in der zweiten Zeile?
Könnte auf einen Defekt im Spaltentreiber hinweisen

von PaulMichael (Gast)


Lesenswert?

wenn ich alles auskommentiere und das Display so betreibe habe ich auch 
einen streifen. Allerdings nur in der ersten Zeile. Der Rest wird von 
kryptischen Zeichen gefüllt...Die zweite Zeile ist schwarz.

von Castle R. (castle)


Lesenswert?

Hallo Paul,
konntest du das Problem lösen? (auch wenn es schon ein weilchen her 
ist...)
Ich wollte mir dieses Oled auch zulegen.

Thx.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.