Forum: Markt Suche ICs - hat jemand die zufällig herumliegen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Guten Abend,

ich brauche ein paar ICs. Allerdings stinkt mir ein wenig, dass ich bei 
RS dafür 55 Euro hinlegen soll. So ist es halt mit den 
Verpackungseinheiten.

Vielleicht findet sich ja eines von den Teilen bei euch:

LM35DZ - Analog Temperatursensor im TO92 Gehäuse (3 Stück)
TSOP34436 - RC5 36kHz IR Receiver (2 Stück)
FMMT617TA - Transistor als SMD (gute Hand voll)
1N5818 - Schottky Diode bedrahtet (2 Stück)
LT1073 - Schaltregler DIL Gehäuse (2 Stück)
L293D - Motor Brückentreiber im DIL16 (2 Stück)
MIC5891YWM - Schieberegister im W-SOIC16 Gehäuse (5 Stück)

RS ist wohl der einzige, der die ICs hat. Aber ich brauche halt nur die 
o.g. Menge - der Rest würde wohl in der Schublade vergammeln und dafür 
ist der Spaß ein bisschen teuer.

Gruß M. Schwaikert

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Lesenswert?

LM35DZ - Analog Temperatursensor im TO92 Gehäuse (3 Stück)
müsste ich haben, finde sie aber nicht. Grab jetzt auch nicht alles um

TSOP34436 - RC5 36kHz IR Receiver (2 Stück)
38kHz ja, 36 nein


L293D - Motor Brückentreiber im DIL16 (2 Stück)
die habe ich wirklich

von Max D. (max_d)


Lesenswert?

Ich würde vielleicht mal schauen wo man die Wünsche an das Angebot 
anpassen kann, z.b. bei dem IR-Receiver taugen andere baugleiche 
wahrscheinlich genauso (gibst z.b. bei der angelika) der gewünschte 
transistor hat sehr exotische specs, abhängig von dem einsatzzweck kann 
man auch andere nehmen (oder einen mosi)... sag doch mal was da draus 
werden soll....

von Jonas W. (mf-fahrer)


Lesenswert?

Martin Schwaikert schrieb:
> LM35DZ - Analog Temperatursensor im TO92 Gehäuse (3 Stück)

http://www.csd-electronics.de/200/cgi-bin/shop.dll?SESSIONID=0759566502878442&AnbieterID=2

Martin Schwaikert schrieb:
> 1N5818 - Schottky Diode bedrahtet (2 Stück)


http://www.csd-electronics.de/200/cgi-bin/shop.dll?SESSIONID=0759566502878442&AnbieterID=2

Martin Schwaikert schrieb:
> L293D - Motor Brückentreiber im DIL16 (2 Stück)

http://www.csd-electronics.de/200/cgi-bin/shop.dll?SESSIONID=0759566502878442&AnbieterID=2


Ich hatte jetzt nur bei CSD geguckt aber die anderen Sachen bekommt man 
sicher auch woanders.


Viele Grüße
Jonas

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Max D. schrieb:
> Ich würde vielleicht mal schauen wo man die Wünsche an das Angebot
> anpassen kann, z.b. bei dem IR-Receiver taugen andere baugleiche
> wahrscheinlich genauso (gibst z.b. bei der angelika) der gewünschte

Ich bin halt auf den gestoßen, weil er halt die ganze Empfängerschaltung 
integriert hat, und mir nurnoch den Datenstrom ausgibt. Das ist schon 
sehr komfortabel. Ich brauche ja das Rad nicht neu zu erfinden. Mit 45m 
Empfangsreichweite ist das Teil wohl auch etwas Overkill, die anderen 
sind leider gar nciht zu bekommen.

Wenn Du eine alternative im Nähkistchen hast, die das Panasonic 
Protokoll unterstützt, darf es natürlich auch ein anderer sein.

> transistor hat sehr exotische specs, abhängig von dem einsatzzweck kann
> man auch andere nehmen (oder einen mosi)... sag doch mal was da draus
> werden soll....

So exotisch ist der gar nicht. Außerdem hat er recht brauchbare 
technische Daten. Mawin hatte mir den mal empfohlen und was will man 
sagen - er tut seinen Dienst. Ich verwende ihn nur als einfachen 
stromfesten Schalttransitor.

An CSD hab ich jetzt gar nicht gedacht. Aber mal sehen, ob ich die Teile 
hier vielleicht noch zusammen bringe. Dann erfüllen sie wenigstens noch 
einen guten Zweck und vergammeln nicht in irgendwelchen Schubladen :)

von Alexander S. (esko) Benutzerseite


Lesenswert?

Martin Schwaikert schrieb:
> RS ist wohl der einzige, der die ICs hat.
So ein Quatsch.
Das meiste sind Standardsachen, die es auch bei Reichelt gibt. Und der 
hat bekanntermaßen nicht die allergrößte Auswahl.

von Johannes E. (cpt_nemo)


Lesenswert?

Martin Schwaikert schrieb:
> FMMT617TA - Transistor als SMD (gute Hand voll)

NPN-Schalt-Transistoren gibt's auch ganz gute von NXP, z.B. PBSS4021NT.

Der ist in allen Parametern "besser" und (zumindest bei Farnell) 
billiger und den bekommt man fast überall ab Stückzahl 1.

PS: Ein Hand voll SOT-23 Transistoren müssten einige Tausend sein ;-)

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Alexander Schmidt schrieb:
> Martin Schwaikert schrieb:
>> RS ist wohl der einzige, der die ICs hat.
> So ein Quatsch.
> Das meiste sind Standardsachen, die es auch bei Reichelt gibt. Und der
> hat bekanntermaßen nicht die allergrößte Auswahl.

Weder das Schieberegister, noch den IR Empfänger bekomme ich dort. Wenn 
ich dreimal Versand zahlen muss, dann kann ich auch gleich bei RS 
bestellen. Aber da startet ja gerade jemand wieder eine 
Sammelbestellung. Dann häng ich mich da mit rein.

Nachdem Joachim aber schon seine treuen Dienste angeboten hat, habe ich 
zumindest schonmal einen Teil der Teile und kann hier etwas sparen.

Johannes E. schrieb:
> Martin Schwaikert schrieb:
>> FMMT617TA - Transistor als SMD (gute Hand voll)
>
> NPN-Schalt-Transistoren gibt's auch ganz gute von NXP, z.B. PBSS4021NT.

Jo, der sieht eigentlich ganz gut aus. Währen wir Bastler halt nicht 
solche Gewohnheitstiere...

> PS: Ein Hand voll SOT-23 Transistoren müssten einige Tausend sein ;-)

Minimum :)

von Thomas E. (thomase)


Lesenswert?

Martin Schwaikert schrieb:
> Wenn Du eine alternative im Nähkistchen hast, die das Panasonic
> Protokoll unterstützt, darf es natürlich auch ein anderer sein.
Da kannst du auch einen anderen nehmen. Wenn der 36KHz-Pulse empfängt, 
ist der Ausgang Low, wenn nicht, High. Das Tolle, was die machen ist, 
daß sie alles andere, was da sonst noch durch die Bude flimmert, 
rausfiltern.
Um das Protokoll muss sich der Controller dahinter kümmern. Du musst 
aber auf die richtige Frequenz achten.

mfg.

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Thomas Eckmann schrieb:
> Martin Schwaikert schrieb:
>> Wenn Du eine alternative im Nähkistchen hast, die das Panasonic
>> Protokoll unterstützt, darf es natürlich auch ein anderer sein.
> Da kannst du auch einen anderen nehmen. Wenn der 36KHz-Pulse empfängt,
> ist der Ausgang Low, wenn nicht, High. Das Tolle, was die machen ist,
> daß sie alles andere, was da sonst noch durch die Bude flimmert,
> rausfiltern.
> Um das Protokoll muss sich der Controller dahinter kümmern. Du musst
> aber auf die richtige Frequenz achten.
>
> mfg.

Ja, schön ist, das Panasonic mit 36,7 kHz sich nicht an den RC5 Standard 
hält (da kocht jeder seine eigene Suppe). Das Teil von Vishay kann das 
aber scheinbar.

von Thomas E. (thomase)


Lesenswert?

Martin Schwaikert schrieb:
> Ja, schön ist, das Panasonic mit 36,7 kHz
Ein 38KHz-Empfänger empfängt auch 36KHz und umgekehrt. So scharfkantig 
sind die auch wieder nicht. Geht aber ein bisschen auf die Reichweite.

Aber der Vishay scheint auch sonst nicht schlecht zu sein. Der kann 
nämlich schon ab 2,5V. Im Gegensatz zu anderen, die min. 4,5V brauchen.

mfg.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.