Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI statt PWM als DAC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von chris (Gast)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

hier gibt es einen Synthesizer mit einem  AVR, der die SPI-Schnittstelle 
anstatt den PWM Ausgang als DAC verwendet. Hat jemand eine Idee wieso?

http://mutable-instruments.net/shruthi1

Der Code für den DAC findet sich im File dsp.cc
https://github.com/pichenettes/shruthi-1/blob/master/dsp/dsp.cc
1
SpiMaster<NumberedGpio<10>, MSB_FIRST, 2> dac_interface;

Obwohl die Routinen für die Soundausgabe ziemlich zeitkritisch sind, ist 
alles in C++ geschrieben.

von foobar (Gast)


Lesenswert?

chris schrieb:
> hier gibt es einen Synthesizer mit einem  AVR, der die SPI-Schnittstelle
> anstatt den PWM Ausgang als DAC verwendet. Hat jemand eine Idee wieso?

Stimmt gar nicht. Über den SPI ist ein MCP4921 12-Bit ADC angeschlossen.

chris schrieb:
> Obwohl die Routinen für die Soundausgabe ziemlich zeitkritisch sind, ist
> alles in C++ geschrieben.

Und? Die Zeitbasis wird doch mit Timer-Interrupts erzeugt und somit 
schon einmal sehr Jitter-frei. Neben den Interrupts hat der mit 20MHz 
getaktete ATmega alle Zeit der Welt zum Rechnen ...

von foobar (Gast)


Lesenswert?

Ein externer DAC ist hier sinnvoll, da bei der Analogwandlung über PWM 
ja eine Mittelung verwendet wird. Das heißt aber, dass es ggf. "lange" 
dauert bis von einem Wert auf einen Anderen "umgeschaltet" wurde. Bei 
einem DAC erfolgt die Änderung der Ausgangsspannung quasi sofort.

von chris (Gast)


Lesenswert?

>Stimmt gar nicht. Über den SPI ist ein MCP4921 12-Bit ADC angeschlossen.
Auf der Digitalplatine
http://mutable-instruments.net/static/schematics/Shruthi-Digital-v07.pdf
und auf der Filterplatine
http://mutable-instruments.net/static/schematics/Shruthi-Analog-SMR4-mkII-v01.pdf
ist kein DAC zu sehen.

von Lattice User (Gast)


Lesenswert?


von chris (Gast)


Lesenswert?

Ich habe mir den Bausatz gekauft und zusammengebaut. Die Bauteile 
entsprechen den beiden Links, die ich oben gepostet habe. Es ist kein 
DAC darauf.

In der Spezifikation http://mutable-instruments.net/shruthi1/specs
steht folgendes:

Audio quality/resolution

    Internal digital audio signal processing chain: 39216 Hz, 8 bits.
    Internal digital control signals processing chain: 980 Hz, 8 bits.
    Digital outputs: 10 MHz, 1 bit.

Mich wundert die Angabe "Digital Output". Mit 10 MHz liese sich wohl nur 
was über die SPI ausgeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.