mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Extrem kleiner ISP Header, wie?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Timm R. (Firma: privatfrickler.de) (treinisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gern eine programmierbare Schaltung mit einem ATTiny45 in 
einen Legostein einbauen. Der Tiny passt da rein, aber 
selbstverständlich kein ISP Header.

Hat jemand eine Variante für einen extrem kleinen ISP Header gesehen? 
Praktisch wäre zum Beispiel eine Lösung an der Kante der Platine, 3 
oben, 3 unten oder sowas?

Vlg

Timm

von Fabian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst Du den Tiny denn überhaupt regelmäßig neu brennen? Ansonsten 
programmiere ihn doch vorher in einem Nullkraft-Sockel.

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timm Reinisch schrieb:
> in
> einen Legostein

welchen stein denn? Gibt ja auch große. Stiftleisten gibt es auch im 
1,27mm raster.

von Stefan P. (form)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ADC-Bootloader. Programmieren über Schwankungen der Versorgungsspannung. 
Braucht 0 zusätzliche Pins.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Konzept ADC-Bootloader hat was, die praktische Umsetzung stelle ich 
mir aber schwierig vor...

Variante 1: Gerät auf Leiterplatte mit benutzbarer Größe entwickeln. 
Wenn alles tut, µC flashen und in den Legostein verfrachten.
Variante 2: Durchkontaktierungen an jede der Leitungen und dann mit 
Lackdraht rein. Der eigentliche Header hängt dann an den anderen Enden 
des Lackdrahts, außerhalb des Legosteins.

Wie machst du die Spannungsversorgung? Knopfzelle?

Max

von Petra (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde einfach mit adapternadeln z.b. rs-components 542-4990 direkt 
auf die uc-beinchen gehen. der tiny-legostein kann dann zum flashen 
direkt auf den adapter-legostein gesetzt werden.

von schwarzGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal unter www.tag-connect.com, die haben sehr kleine Lösungen. 
Allerdings kostet der Adapter ca. 30 Euro, also nichts für kleine 
Stückzahlen: http://shop.collion.de/6-Pin-cable/TC2030-IDC-NL-10.html
Maße für 6 Pins und die 3 benötigten Löcher ca. 3mmx6mm.

Mit Prüfnadeln und selbstgefrästem Adapter gehts noch kleiner bzw. man 
benötigt nicht unbedingt einen zusammenhängenden Platz:
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&file=printview&t=117810&start=0

von Uwe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B 10pol (2x5pol) Stiftleiste 6mm x 3mm bei rs 681-1184

von amateur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie auch schon von anderer Seite aufgezeigt: Es gibt keinen Grund einen 
Stecker im Format 5,08 x 2,54mm (6-Polig) oder noch größer (10-Polig) zu 
verwenden.

Du kannst jederzeit Deine Anordnung in Deinem Raster verwenden.
Nur eins, wenn Du Rufst: "Seid ihr denn auch alle da", muss ein 
5-stimmiger Chor mit ja antworten.

Was, wenn öfters umprogrammiert werden soll, nicht schaden kann, ist 
eine gut sichtbare Markierung für die Richtung oder ein Stiftsystem 
welches prinzipiell nicht verwechselt werden kann.

von Marcus W. (marcusaw)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hälst du davon, soetwas (Ebay-Artikel Nr. 400410860553) ein 
wenig zu "modden" d.h. die einzelnen Nüppel als isp-Header zu benutzen?

von Timm R. (Firma: privatfrickler.de) (treinisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wow! Jetzt bin ich mal sehr schwer begeistert, kann mich gar nicht 
entscheiden. Ist auf jeden Fall was dabei!

Einen Legostein als Adapter zu modden ist natürlich mal eine ganz 
verrückte Idee, warum nicht?

Mal sehen, was von den vielen Vorschlägen ich umsetze.

Vlg und besten Dank

Timm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.