mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051: An Port 1 nur 3.5V anstatt 5V ?


Autor: Sebastian B. (lufti)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Problem:
Ich benutze einen AT89C51ed2 von Atmel.

Ich gebe (und das sind die einzigsten Befehle) nur an Port 1 an irgend
einem Pin, oder an allen eine 1 aus.
Mit dem Messgerät allerdings kann ich dort dann nur 3.5-3.8 Volt
messen.
Da ist doch was im Busch!?

Eine 0 ergibt fast 0 V, .. also korrekt.

Port 1 ist NICHT beschaltet. Die Pins sind mit keinem anderen
Bauteilverbunden!

Das Datenblatt sagt, dass Port1 interne Pull-Ups hat, .. brauch also
keine Externen.

Ich verstehe die Welt nicht mehr.
Bitte, helft mir!


hoffnungsvoll Sebastian

Autor: Sebastian B. (lufti)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die Schaltung. (Anhang)

Mittlerweile ist das Sheet nicht mehr aktuell. Die UARt wurde umgebaut
und P0 hat Pull-Ups bekommen.

Autor: Andreas W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTFM... Seite 116
Wenn der Portpin 60uA liefert, dann sinkt die Spannung auf Vcc-1,5.
Wahrscheinlich ist der Innenwiderstand deines Messgerätes zu klein bzw.
der interne PullUp zu groß.

Autor: Sebastian B. (lufti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, Danke ...
Problem gelöst :)
Ich frage mich trotzdem, warum alle einen immer ankacken, wenn man die
Manual nicht komplett verstanden hat.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian!

Da die Ports 1,2,3... mit Pull-ups haben kannst Du nicht erwarten das
Du 5V und vieleicht noch ein Ampere ziehen kannst.

Über den Pull-Up Widerstand fällt ja ne Spannung ab und der Strom wird
stark begrenzt.

Denk einfach na URI! Ohmsches Gesetz!

I = U / R       I = 5V / 5K = 1 mA

Lies mal nach wie groß der Pull-Up- Widerstand ist dann siehste
selber.

Ich empfehle Dir nochmal einen Treiber dranzuschalten dann kannst
auch mehr ran hängen an Por,  hat natürlich auch seine Grenzen versteht
sich.


Gruß Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.