mikrocontroller.net

Forum: Platinen BlackBoard Circuit Designer 1.1 verfügbar


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Kurze vielleicht gar nicht so unerhebliche Neuigkeit an dieser Stelle:

Ich habe heute die Version 1.1 vom BlackBoard Circuit Designer 
veröffentlicht.

Wesentliche Neuerungen sind:

- Die lang ersehnte NGSPICE Anbindung wurde umgesetzt
- Schaltplan Editor wurde massiv überarbeitet
- Viele neue Beispiele und Bauteile enthalten

Handbuch gibt es dann am Wochenende.

Die Details könnt Ihr dem Changelog entnehmen:

http://blackboard.serverpool.org/?p=91

Weiterhin habe ich die Seite komplett neu aufgesetzt und ein neues Forum 
installiert. Es läuft nun alles etwas übersichtlicher und flüssiger.

Viel Spass!

Gruß
Matthias

Autor: Philipp K. (numeriusnegidius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr schön, fand das für Lochraster echt praktisch.

Autor: anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Startet leider unter Linux Mint 15 nicht.
Endet mit einer null-Pointer Exception im Ladescreen...

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doku gelesen?

Linux/MacOS
Make sure you have installed the Java Runtime for your system. 
Blackboard needs version 1.6.10 and above.

1.) Unzip the BlackBoard package to a directory of your choice.

2.) Copy the following directories to your $HOME/.BlackBoard Folder:

datasheets
models
parts
simulators
symbols

3.) To start use Linux_Start.sh or OSX_Start.command on MacOS

Autor: Rene S. (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Ubuntu 13.04 leider auch nicht :(

OpenJDK Java 6 Runtime
OpenJDK Java 7 Runtime
Oracle Java 7 Runtime

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt auch ganz sicher alle Schritt 2 der Installationsanleitung 
befolgt?

Hier unter Debian Wheezy mit Open JDK 6 geht es einwandfrei.

Befolge ich Schritt 2 nicht, bekomme ich euren Fehler.

Autor: Rene S. (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, so ist es besser. Das Verzeichnis 'datasheets' gibt es zwar in dem 
Paket nicht, also hab ich ein leeres angelegt.

Programm läuft. Vielleicht könntest du eine kleine Installationroutine 
dazu packen.

Guter Job!

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prima.

Rene Schube schrieb:
> Vielleicht könntest du eine kleine Installationroutine
> dazu packen.

Dafür war ich jetzt ehrlich gesagt zu faul. ;)

Autor: Gerhard Zintel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jep, hatte Schwierigkeiten mit deiner Beta, aber die finale Version 
läuft prima unter Ubuntu 13.04 Raring.

Großen Dank
Gerhard

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei hab ich vergessen zu fragen: Wenn man eines deiner Beispiele 
öffnet (z.B. kleine Gegentaktendstufe) und will sie als Bild 
exportieren, kann man irgendwie verhindern, dass die störenden, grünen 
Kreise in den Bauteilen angezeigt werden?

Gerhard

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, sorry for the noise, hab's gefunden. In Bearbeiten -> Einstellungen 
den Haken weg bei "Symbolmittelpunkt anzeigen". Vielleicht macht es 
Sinn, die Symbolmittelpunkte zwar anzuzeigen, aber nicht zu exportieren. 
Wer will in seiner Schaltung schon die grünen Punkte haben?!

Gerhard

Autor: Axel R. (herrrausb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Die URL ist leider nicht erreichbar. Sind die Arbeiten an dem Tool 
eingestellt worden? Oder ist es umgezogen? Ich hätts ja gerne mal 
ausprobiert... :-(

Gruß

Axel

Autor: Max B. (theeye)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher, ich glaube aber die Entwicklung wurde so vor 
1,5 Jahren eingestellt. Die Homepage inkl. Dokumentation sollte aber 
weiterhin verfügbar sein. Ich meine mich an diese info zu erinnern.

Grus Max

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Entwicklung samt Server habe ich am 19.11.2014 mangels Zeit und 
Interesse eingestellt.

Die letzte Version kann ich aber noch zur Verfügung stellen, falls 
Interesse besteht.

Der Source-Code liegt hier:

https://github.com/mpue/blackboard

Gruß
MP

: Bearbeitet durch User
Autor: sonicfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

sicher spreche ich auch für andere, wenn ich sage, dass es ein sehr 
schönes Tool ist!

Gibt's für dich noch die Möglichkeit, Kompilate mit den Installern für 
Windows und Linux irgendwo hochzuladen? Ich wollts heute am Netbook 
installieren und finde den Installer nicht mehr!

Gruß
sonicfan

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der sourcecode für die Linux Version ist einen post über deinem.

Autor: sonicfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,

ja das habe ich gesehen.... ich brauchs aber für Windows. Gibts 
niemanden der die aktuelle Version auf einen OCH hochladen könnte?

Gruß
sonicfan

Autor: Axel Z. (axel_z)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe es neulich auch gesucht.
Da das Tool unter so einer quelloffenen Lizenz erstellt wurde, spricht - 
denke ich - nichts dagegen es als Binary zur Verfügung zu stellen:

http://www.filehost.ro/31044066/BlackBoard_7z/


Ich habe einfach den nächsten Filehoster genommen den ich finden konnte.
Keine Garantie, dass es klappt. Keine Garantie, dass der Filehoster böse 
ist. Sorry ist leider rumänisch. Aber dem geschenkten Gaul ...

Gruß

@Moderator: Falls illegal oder nicht konform der Forenregeln. Bitte Post 
löschen.

: Bearbeitet durch User
Autor: sonicfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,

danke für den Upload. Ich erhalte nur beim Ausführen immer eine 
Fehlermeldung - in welchem Verzeichnis hast du denn das Blackboard 
installiert, von wo aus du es gezippt hast? Eventuell funktioniert es 
dann... oder hast du es auch so zum laufen bekommen?

Gruß
sonicfan

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann die Installer heute Abend auf meiner Seite zur Verfügung 
stellen, ist
vielleicht einfacher.

Die Sourcen sind übrigens plattformunabhängig, man benötigt nur Java und 
Ant.

: Bearbeitet durch User
Autor: sonicfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

wie lautet denn die URL zu deiner Webseite?

Gruß von sonicfan

Autor: Matthias P. (matthias_p65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://pueski.de

Download Link ist im letzten Beitrag.

Gruß
MP

: Bearbeitet durch User
Autor: jst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du vielleicht dein geamtes BB Verzeichnis zippe und hochladen?

Jst

Autor: K2R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Matthias,
ich habe gerade versuch, das ZIP-Verzeichnis herunterzuladen. Ist 
allerdings trotz mehrerer Versuch defekt angekommen. Könntest Du da 
bitte mal nach schauen? Danke

K2R

Autor: Linus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

BlackBoard ist vermutlich genau das, was ich für kleinere Bastelprojekte 
und deren Doku suche. Leider habe ich hier ein Problem, auf das ich so 
noch in keinem Forum gestoßen bin:

Während das Einfügen von Dioden und deren Veränderung problemlos 
funktioniert, ist dies mit Widerständen leider nicht möglich. Ich kann 
beliebige Werte im Dialog eingeben, doch beim Klick auf OK passiert 
scheinbar nichts.

In der Shell sehe ich aber Java-Fehlermeldungen:
Exception in thread "AWT-EventQueue-0" java.lang.NullPointerException
  at org.pmedv.blackboard.tools.ResistorFactory.createRings(ResistorFactory.java:168)
  at org.pmedv.blackboard.tools.ResistorFactory.getImageForValue(ResistorFactory.java:122)
  at org.pmedv.blackboard.tools.ResistorFactory.getResistor(ResistorFactory.java:83)
  at org.pmedv.blackboard.dialogs.ResistorDialog$1.actionPerformed(ResistorDialog.java:94)
  at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(AbstractButton.java:2018)
  at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(AbstractButton.java:2341)
  at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(DefaultButtonModel.java:402)
  at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(DefaultButtonModel.java:259)
  at javax.swing.plaf.basic.BasicButtonListener.mouseReleased(BasicButtonListener.java:252)
  at java.awt.Component.processMouseEvent(Component.java:6505)
  at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(JComponent.java:3312)
  at java.awt.Component.processEvent(Component.java:6270)
  at java.awt.Container.processEvent(Container.java:2229)
  at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Component.java:4861)
  at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2287)
  at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4687)
  at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Container.java:4832)
  at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Container.java:4492)
  at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Container.java:4422)
  at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2273)
  at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Window.java:2719)
  at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4687)
  at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:735)
  at java.awt.EventQueue.access$200(EventQueue.java:103)
  at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:694)
  at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:692)
  at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:76)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:87)
  at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:708)
  at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:706)
  at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:76)
  at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:705)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:242)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:161)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:154)
  at java.awt.WaitDispatchSupport$2.run(WaitDispatchSupport.java:182)
  at java.awt.WaitDispatchSupport$4.run(WaitDispatchSupport.java:221)
  at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
  at java.awt.WaitDispatchSupport.enter(WaitDispatchSupport.java:219)
  at java.awt.Dialog.show(Dialog.java:1082)
  at java.awt.Component.show(Component.java:1651)
  at java.awt.Component.setVisible(Component.java:1603)
  at java.awt.Window.setVisible(Window.java:1014)
  at java.awt.Dialog.setVisible(Dialog.java:1005)
  at org.pmedv.blackboard.commands.AddResistorCommand.execute(AddResistorCommand.java:77)
  at org.pmedv.core.commands.AbstractCommand.actionPerformed(AbstractCommand.java:32)
  at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(AbstractButton.java:2018)
  at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(AbstractButton.java:2341)
  at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(DefaultButtonModel.java:402)
  at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(DefaultButtonModel.java:259)
  at javax.swing.plaf.basic.BasicButtonListener.mouseReleased(BasicButtonListener.java:252)
  at java.awt.AWTEventMulticaster.mouseReleased(AWTEventMulticaster.java:289)
  at java.awt.AWTEventMulticaster.mouseReleased(AWTEventMulticaster.java:289)
  at java.awt.Component.processMouseEvent(Component.java:6505)
  at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(JComponent.java:3312)
  at java.awt.Component.processEvent(Component.java:6270)
  at java.awt.Container.processEvent(Container.java:2229)
  at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Component.java:4861)
  at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2287)
  at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4687)
  at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Container.java:4832)
  at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Container.java:4492)
  at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Container.java:4422)
  at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Container.java:2273)
  at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Window.java:2719)
  at java.awt.Component.dispatchEvent(Component.java:4687)
  at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:735)
  at java.awt.EventQueue.access$200(EventQueue.java:103)
  at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:694)
  at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:692)
  at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:76)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:87)
  at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:708)
  at java.awt.EventQueue$4.run(EventQueue.java:706)
  at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
  at java.security.ProtectionDomain$1.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:76)
  at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:705)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:242)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:161)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(EventDispatchThread.java:150)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:146)
  at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:138)
  at java.awt.EventDispatchThread.run(EventDispatchThread.java:91)
 

Das ganze läuft übrigens auf einem Linux Mint 64 Bit.

java -version meldet:
java version "1.7.0_25"
OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.3.12) (7u25-2.3.12-4ubuntu3)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 23.7-b01, mixed mode)

Leider habe ich keine Ahnung von Java und komme deshalb nicht weiter. 
Jeder Tip und jede Hilfe sind mir willkommen.

Danke sehr!

Autor: Linus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt. Ich habe mir die Anwendung aus den Sourcen selbst 
kompiliert und mit dieser Version funktionieren auch die Widerstände...

Gruß Linus

Autor: Andreas S. (andyscholle)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe CAD Gemeinde,

ich würde gerne das Programm benutzen wollen,
bekomme es aber nur bis zum fotografierten Teil in Gang.
Kann mir bitte jemand helfen, den Rest auch noch hinzubekommen?

Danke Gruss Andy

Autor: sputnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin (unter linux) mit folgender vorgehensweise erfolgreich gewesen:
- master als zip von github geladen und nach "/home/.BlackBoard" 
entpackt
- inhalt von "blackboard-bin-1.1.3.zip" aus dem unterordner "install" in 
die root des verzeichnis von bb (s.o.) entpackt, vorhandene Dateien habe 
ich überschrieben
- jre von oracle geladen und in ein neues unterverzeichnis von bb (bspw. 
"jre") entpackt
- ein bash script in "/home/.BlackBoard" mit folgendem inhalt angelegt


#!/bin/bash
BB_DIR=`dirname $0`
cd ${BB_DIR}
${BB_DIR}/jre/bin/java -jar BlackBoard.jar


--> wichtig ist imho, dass vor dem start der jar in das bb verzeichnis 
(der jar) gewechselt wird
--> wichtig ist imho, dass der Ordner des Programms im Home Verzeichnis 
liegt und ".BlackBoard" heißt

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus, wenn du hier noch mal reinschaust, kannst du deine 
Vorgehensweise bitte noch ein wenig ausführlicher beschreiben.
Ich wäre für ein wenig Hilfe dankbar, ich werkle jetzt schon einige 
Stunden  und komme nicht zum Ziel.
Möglicherweise neu kompilieren, aber so was hab ich auch noch nie 
gemacht.

sputnik schrieb:
> ich bin (unter linux) mit folgender vorgehensweise erfolgreich
> gewesen:
> - master als zip von github geladen und nach "/home/.BlackBoard"
> entpackt
Habe ich gemacht

> - inhalt von "blackboard-bin-1.1.3.zip" aus dem unterordner "install" in
> die root des verzeichnis von bb (s.o.) entpackt, vorhandene Dateien habe
> ich überschrieben
OK ist geschehen

> - jre von oracle geladen und in ein neues unterverzeichnis von bb (bspw.
> "jre") entpackt
Ich habe eine Linuxversion runtergeladen und ins Verzeichnis bb enpackt 
und umbenannt in jre


> - ein bash script in "/home/.BlackBoard" mit folgendem inhalt angelegt
>
Wo im script steht der Name des BlackBoard Verzeichnis bb ?
Egal in welcher Kombination ich es versuche keine Chance.


> #!/bin/bash
> BB_DIR=`dirname $0`
> cd ${BB_DIR}
> ${BB_DIR}/jre/bin/java -jar BlackBoard.jar
>
> --> wichtig ist imho, dass vor dem start der jar in das bb verzeichnis
> (der jar) gewechselt wird
> --> wichtig ist imho, dass der Ordner des Programms im Home Verzeichnis
> liegt und ".BlackBoard" heißt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.