mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kann mir wer Eagle zu Gerber exportieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. wenn ich Ihm das File maile


ich checks einfach nicht

der Lieferant hat nun schon einmal was falsches gemacht.

falls mir wer das schnell machen kann bitte kurze mail an

pinballer AT gmx.net


hab das Platinenlayout im Engel fertig aber der Lieferant will gerber.

ist eine einfache 2 Layer oben und unten halt



danke
tom

von Flip B. (frickelfreak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Adler

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht Eagle schon selbst.
CAM-Prozessor -> Öffnen -> Job
dann "gerb274x.cam" auswählen,
anschließend unten auf "Job ausführen"
und dann freuen, daß die Gerber-Files
erzeugt wurden.

*.cmp, *.sol, *.plc, *.stc und *.sts

Das ist alles!

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja theoretisch

nachdem ich nun 10 Platinen hier hab die schon falsch waren wär ich froh 
wenn mir wer kurz draufschaut

evtl teamviewer ?!?

von Thomas V. (tommy_v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorg Dir doch einen Gerber Viewer, mit dem kannst
Du die erzeugten Daten inspizieren.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich versuche mal

hab aber gehört auch Bohrungen muss man extra exportieren

wer wirklich dankbar wenn ich die Datei eine Profi kurz mailen könnt

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> ok ich versuche mal
>
> hab aber gehört auch Bohrungen muss man extra exportieren

Geht aber genauso wie oben beschrieben. Format ist Excellon und du 
exportierst nur einen Layer, der mit den Bohrungen (in Eagle glaub 
"Holes").
Und die Bohrungen kann man dann ebenfalls im Viewer angucken.
Ich empfehle GC-Prevue z.B. als Viewer.

Itead-Studio bietet eine .cam Datei zum Download für Eagle an. Da ist 
schon alles voreingestellt. Sollte für alle Hersteller funktionieren. 
Und zum abgucken auch recht gut.

Und wenn du einmal den Job korrekt erstellt hast, dann kannst du den 
immer wieder nehmen. Also solltest du dir einmal die Mühe machen. Oder 
soll ab jetzt jede Platine von dir, jemand anders konvertieren?

> wer wirklich dankbar wenn ich die Datei eine Profi kurz mailen könnt

Na sicher wär das am bequemsten für dich. Du hast auch die Möglichkeit 
einen Leiterkartenhersteller zu wählen, der direkt .brd Dateien nimmt. 
Nur es ist nicht besonders fair, aus Kostengründen, auf diesen Service 
zu verzichten, und stattdessen jemand anders für deine Ersparnis 
arbeiten zu lassen. Oder siehst du das anders?

gruß cyblord

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> nachdem ich nun 10 Platinen hier hab die schon falsch waren wär ich froh
> wenn mir wer kurz draufschaut

Häng mal die Gerberdaten oder das PCB ran. Dann kann man ja mal drüber 
schauen.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst mir deine email senden

pinballer AT gmx.net


wäre super

sonst muss ich mich nach der Arbeit dann einlesen und auf Gut Glück 
wieder bestellen


danke

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> kannst mir deine email senden

Möchtest Du die generierten Dateien denn lieber auf einem silbernen oder 
goldenen Tablett serviert bekommen?

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> kannst mir deine email senden
>
> pinballer AT gmx.net
>
>
> wäre super
>
> sonst muss ich mich nach der Arbeit dann einlesen und auf Gut Glück
> wieder bestellen
>
>
> danke

Was hast du denn daran jetzt nicht verstanden?

> Häng mal die Gerberdaten oder das PCB ran

Häng die Dateien hier rein, dann kann man sie angucken und du bekommst 
sicher einige Hinweise wenn da Fehler enthalten sind.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen GAST Poster kann ich ja keine Email senden

ich les mich eh schon ein, danke für die tollen Kommentare sehr 
freundlich!

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> einen GAST Poster kann ich ja keine Email senden

Sollst du auch gar nicht. Sondern du kannst an jeden Post hier, Dateien 
ran hängen. Dann würde dir wahrscheinlich auch geholfen werden. Vor 
allem wenn du schonmal die von dir erstellten Gerber files mit anhängst. 
Aber die null bock schiene zieht nur bei Mama.

> ich les mich eh schon ein, danke für die tollen Kommentare sehr
> freundlich!

Oh sorry, entschuldige dass niemand deine Arbeit für dich machen will, 
weil du nach der Arbeit keine Lust mehr dazu hast. Andere sollen aber 
nach der Arbeit ruhig noch bisschen für dich konvertieren oder wie? 
Sachen gibts. Lob doch mal einen Betrag aus, was dir der Service auf dem 
Silbertablett wert ist.

von Tom R. (tom_r78)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich will keinesfalls dass jemand hier mein eArbeit macht

ich hab auch x Stunden verbracht Tuts über Eagle zu lesen wie ich ein 
Layout ändere
hab den Ordner dann geziept gemault und scheinbar waren da alte Gerber 
Daten drinnen
jetzt sind die pcb falsch :-(

wenn ich in Gerber exportiere habe ich hier auf VMware am Mac Probleme 
nur Layer 1 zu markieren, muss das blau sein ?!? etas verwirrend

muss doch zuerst LAyer 1 dann layer 2 exportieren und dann drill oder?

probier auch mal das File anzuhängen


es selbst zu machen ist mir auch immer lieber da man auf niemanden 
angewiesen ist


danke
tom

von Thosch (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
echt ein Scherzkeks, das ganze Eagle Projekt inclusive sämtlicher 
Backups zu verschicken...

Und ich dachte, da wären jetzt Gerberfiles drin

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja die bekomm ich ja nicht hin
ich brauch dazu ja die gerberfiles
damit die Bestellung sicher klappt



wenn ich exportiere

weis ich einfach nicht was ich markieren soll

es kommt Fehler:
mehr als 1 Signallauer aktiv

wenn ich nur 1 Layer markiere sagt er Pads fehlen und vias

wenn ich diese 3 markiere meckert es immer noch rum dass pads fehlen 
?!?!

von Tom R. (tom_r78)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab nun

http://imall.iteadstudio.com/im120418001.html

das cam für 2 layer installiert und dort drinnen alle Jobs gemacht

kann natürlich nicht beurteilen ob die einzeldateien nun so passen

wären im Anhang


danke

von Floh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such dir doch einfach einen Hersteller, der direkt .brd annimmt. Der 
kann dann die Gerberdateien für seinen Prozess selbst erzeugen, damit 
das auch passt.
Ansonsten:
Was war denn an den bereits bestellten Platinen falsch? Vielleicht lässt 
sich so der Fehler eingrenzen.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was falsch war


ich dachte die machen das eagle Projekt

hatte nicht gedacht dass die die gerber machen

also war das Layout der Platine (die Sachen die ich geändert habe) nicht 
aktuell


es wär also gut zu wissen ob dass was nun als gerer rauskam auf den 
ersten Profiblick im Prinzip so passt zum Eagle Projekt

dann könnt ich nun neu bestellen

von Matthias (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man eigentlich Schaltungen und PCBs erstellen ohne Ahnung von 
Layoutprogrammen zu besitzen ???

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jeder fängt mal an damit du Obergscheiter, bist sicher als Profi auf die 
Welt gekommen.

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte es schonmal geschrieben, aber vielleicht hast du es überlesen.
Du sollst gar nix anklicken, keine Layer aktivieren oder deaktivieren!
Einfach nur das machen, was hier steht:

ich schrieb:
> Das macht Eagle schon selbst.
> CAM-Prozessor -> Öffnen -> Job
> dann "gerb274x.cam" auswählen,
> anschließend unten auf "Job ausführen"
> und dann freuen, daß die Gerber-Files
> erzeugt wurden.
>
> *.cmp, *.sol, *.plc, *.stc und *.sts
>
> Das ist alles!

Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen, aber das hielt ich für klar, 
du mußt natürlich vorher dein Eagle-Projekt öffnen und ins Board-File 
gehen. Dann CAM-Prozessor und weiter wie oben geschrieben. Jetzt klar?

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke!

ja mit dem geladenne CAM von IStudio

hab ich bei den Markierungen nix mehr verändert

hoffe dass diese Daten dann passen

ein Kontrollblick wär schon klasse wenn sich wer die 1-2 Minuten Zeit 
nehmen könnte

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> danke!
>
> ja mit dem geladenne CAM von IStudio
>

Was für ein IStudio? Das File "gerb274x.cam" gehört zur Grundausstattung 
von Eagle. Und das macht dann bei "Job ausführen" von alleine 5 
Durchgänge und erzeugt die Gerberfiles. Was machst du denn?

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist dieser pcb anbietet

er bietet ein gerber export Modul an für eagle

http://imall.iteadstudio.com/im120418001.html

damit hab ich es gemacht

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> ist dieser pcb anbietet
>
> er bietet ein gerber export Modul an für eagle
>
> http://imall.iteadstudio.com/im120418001.html
>
> damit hab ich es gemacht

Kenn ich nicht, macht aber nix.
Wenn du die Files mit dem Modul vom Platinenhersteller erzeugt hast, 
dann werden die auch stimmen, denke ich. Die Endungen der Files in 
deinem Zip sind mir völlig unbekannt, ganz anders als normalerweise 
Gerber sind (*.cmp, *.sol, *.plc, *.stc, *.sts) und von daher kann ich 
das schlecht beurteilen, ob sie wirklich passen.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könntest du mir aus dem Eagle Projekt welches oben gepostet ist

Standard Gerber Dateien erstellen und als zip hier anhängen


wieso die Endungen anders sind kapier ich aber nicht ganz ?!?!

von ich (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wieso die Endungen anders sind kapier ich aber nicht ganz ?!?!

Weil sie dein Hersteller so haben will, denke ich.
Hier sind mal noch die Files, mit dem Original-Eagle-CAMJob gemacht.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VIELEN DANK

komisch es gibt keine Einzige Endung doppelt

ich werde wohl beide Formate in ein Zip packen und so bestellen

danke

tom

von Michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Endungen können unterschiedlich sein.
Bei Gerber wird eigentlich eine Textdatei mit Erklärung der einzelnen 
Dateien mitgeliefert.

Tom Reiter schrieb:
> jeder fängt mal an damit du Obergscheiter, bist sicher als Profi auf die
> Welt gekommen.

Gerber ist machbar, aber man schüttelt es nicht aus dem Ärmel.
Ich hab auch graue Zellen geopfert, damals noch ohne Internet und 
Firmen, welche Eagle angenommen haben. Beiße dich durch!
Schau in die Beschreibung von Eagle, dort ist alles genau beschrieben.

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach aber vorher zwei Ordner (eagle-cam und iteadstudio-cam) und lege 
die Files jeweils in den richtigen Ordner. Dann kann sich der Hersteller 
die raussuchen, die er verwenden möchte.

von Tom R. (tom_r78)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja mach ich danke

von Michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> Hier sind mal noch die Files, mit dem Original-Eagle-CAMJob gemacht.

Naja, Gerber ist da, aber Drill fehlt noch!
Und es ist nur ein Beispiel-Job. Man muß schon wissen was man will.

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael_ schrieb:
> ich schrieb:
>> Hier sind mal noch die Files, mit dem Original-Eagle-CAMJob gemacht.
>
> Naja, Gerber ist da, aber Drill fehlt noch!
> Und es ist nur ein Beispiel-Job. Man muß schon wissen was man will.

Sorry, ich hab das originale Jobfile vom Eagle genommen. Und damit habe 
ich schon paarmal Platinen bestellt. Hat alles ordentlich funktioniert 
jedesmal. Meistens liefere ich zwar das *.brd-File, aber einige wollen 
eben Gerber. Und da hatte ich mit dem originalen Jobfile nie Probleme.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal rein geschaut.

- Beim Quarz fehlt was. Der wird nicht schwingen. Also schau nochmal 
genau hin.

- Der Drill fehlt in den Gerber-Daten. Den solltest Du mit liefern, 
falls Du  Gerber hinschickst.

- Das Layout kann man besser machen. Ich denke, dass bekommst Du auch 
einlagig hin.

- Es fehlen überall Blockkondensatoren.

- Es wäre besser, wenn Du den Tastern externe Pullups spendierst.

Alles in allem solltest Du Dir einen anderen Stil beim Schaltplan 
zeichnen angewöhnen. Wenn Du Dir das in einem halben Jahr ansiehst, dann 
wirst Du bemerken, dass es unübersichtlich ist. Grundsätzlich solltest 
Du die Versorgungsleitungen nicht alle Verbinden sondern über Labels in 
einem Netz zusammenführen. So sieht man die Signalleitungen besser. 
Schau einfach mal, wie die Anderen das machen.

So wie die Schaltung ist, wirst Du keine Freude haben. Besser Du 
arbeitest die fehlenden Punkte nach.

VG,
Harald

von PeterL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brrrrr   Autorouter, gruselig, jetzt habe ich wieder tagelang Albträume

von Sascha E. (baracuss)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder du bestellt hier http://platinenfreund.weebly.com/

Nimmt direkt die .brd datei von Eagel und ist bei weitem Günstiger.

von Sascha E. (baracuss)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde dir aber Empfehelen deine Platine nochmal neu zu Routen.
Und am Besten per Hand Routen und nicht mit dem Autorouter.
Du hast auch noch reichlich Platz auf der Platine um deine Leiterbahnen 
noch Breiter zu machen und du solltet keine Rechten winkel machen 
sondern generell nur 45°. Einmal aus dem grund der Wärmeentwickelung der 
Leitung und aus EMV technischen Gründen.

Wenn du evt. noch die Position von ein paar Bauteilen änderst könntest 
du vllt noch alles auf 1 Layer bekommen.

Zudem würde ich am IC1 und IC2 jeweils noch nen 100nF zwischen die 
Versorgung machen.

Ich bin auch kein Profi aber man gibt doch immer gerne sein erlerntes 
Wissen weiter.

von Moritz A. (moritz_a)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha E. schrieb:
> und du solltet keine Rechten winkel machen
> sondern generell nur 45°. Einmal aus dem grund der Wärmeentwickelung der
> Leitung und aus EMV technischen Gründen.

Richtiges Designen von Platinenlayouts
> 90° oder spitze Winkel beim Routen von Leiterbahnen. Entgegen der weit
> verbreiteten Annahme hat das nur sehr wenig Auswirkungen auf die HF-
> Eigenschaften. Es sind mehr mechanische (Ablösung von Ecken) und
> ästhetische Gründe (Aussehen, Packungsdichte der Leitungen). Mehr dazu im
> Artikel [[Wellenwiderstand.]]

von günti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich dachte mir, eigentlich kann mit EAGLE Jeder etwas anfangen.

und,
obwohl hier ausdrücklich Gerber verlangt wird,
 . 
http://www.seeedstudio.com/depot/fusion-pcb-service-2-layers-p-835.html

hatte ich vor ca. einem Jahr meine EAGLE.brd geschickt,
und noch 3 wochen meine Platinen erhalten.

ohne einem komentar vom Hersteller.


inzwischen habe ich mich selber mit Gerber befasst.

von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke
Werd heut die platinen bekommen
Mal schaun ob die ok sind

von AutorouterAugenkrebsOpfer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom Reiter schrieb:
> probier auch mal das File anzuhängen

OmG... jauad

just another ugly autorouter desaster

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.