Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche IC ähnlich 74HCT4017


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von T. E. (etbs)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich benötige einen IC mit mehreren Ausgängen, der folgendes erledigt:

Wenn am Eingang ein Signal (Rechteck) angelegt wird, wird ein Ausgang 
geschaltet und bleibt auch geschaltet.
Wird am Eingang erneut ein Signal angelegt, wird der nächste Ausgang 
geschaltet, der erste Ausgang bleibt zusätzlich auch nach wie vor 
geschaltet.
Der IC sollte auch eine "Reset-Funktion" bzw einen entsprechenden 
Eingang haben, der dann alle Ausgänge auf einen Schlag wieder 
ausschaltet.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank!

von Dietrich L. (dietrichl)


Lesenswert?

T. E. schrieb:
> Hat jemand eine Idee?

Ein ganz normales Schieberegister (Serial In, Parallel Out), in das mit 
dem Takt eine "1" geschoben wird. Der Reset löscht es wieder.

Gruß Dietrich

von Lutz H. (luhe)


Lesenswert?

Mein Vorschlag: Mit einem D Flipp  Flopp  7474?

Das Eingangssignal an den Takt, den D- Eingang  mit H und den Reset 
Eingang nutzen.

: Bearbeitet durch User
von Markus (Gast)


Lesenswert?

Oder eine andere Variante, die Ausgänge des 4017 mit ein paar Dioden 
ODER-Verknüpfen.

Etwa so:
Q0 -->|-- OUT0

Q1 -->|-- OUT0
Q1 -->|-- OUT1

Q2 -->|-- OUT0
Q2 -->|-- OUT1
Q2 -->|-- OUT2

(und ggf. jeweils noch ein Pull-Down, jenach weiterer Verwertung des 
Signals)

von Christian L. (cyan)


Lesenswert?

Wie wäre es mit einem 74HC164? Ein 8-Bit Schieberegister. Ansonsten wäre 
noch der 7495 ein 4-Bit-Schieberegister und der 7496 als 
5-Bit-Schieberegister.

LG Christian

von T. E. (etbs)


Lesenswert?

Dietrich L. schrieb:
> Ein ganz normales Schieberegister (Serial In, Parallel Out), in das mit
> dem Takt eine "1" geschoben wird. Der Reset löscht es wieder.

Also zum Beispiel ein 74HC164? Habe ich gerade auf die Schnelle 
gefunden.

von T. E. (etbs)


Lesenswert?

Christian L. schrieb:
> Wie wäre es mit einem 74HC164? Ein 8-Bit Schieberegister. Ansonsten wäre
> noch der 7495 ein 4-Bit-Schieberegister und der 7496 als
> 5-Bit-Schieberegister.

Wunderbar, vielen Dank für die Vorschläge, da lag ich ja mit dem 74HC164 
offenbar schon gut. 5-Bit-Schieberegister klingt am besten für mich, 
werde mir das mal anschauen.

Ich wusste, daß mir hier schnell und kompetent geholfen wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.