Forum: PC Hard- und Software Schieberegister für LTSpice


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Berndt K. (berndt_k)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen wunderschönen guten Tag,

ich suche seid Stunden nach einem Modell für ein beliebiges 8-Bit 
Schieberegister in LTSpice. Nach Allgemein und nach 74HC595 im 
speziellen hab ich gesucht, aber leider nichts gefunden.

Drumeben wollt ich mal in die Runde fragen ob jemand kürzlich über ein 
entsprechendes Modell gestolpert ist oder mir noch ein paar 
Schieberegisternamen geben kann nach denen man noch suchen kann. Von 
irgentwelchen Schieberegistern musses ja Modelle geben.

Ich bedanke mich im Voraus.

MfG. Berndt

: Bearbeitet durch User
von Εrnst B. (ernst)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin noch nie in die Verlegenheit gekommen, mit LT-Spice Digitaltechnik 
zu simulieren...
Aber: Ein "D-Flip-Flop" gibts, zum Schieberegister isses dann nicht mehr 
weit.

: Bearbeitet durch User
von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Berndt,

Im Anhang mal ein 4bit Schieberegister.

Wichtig: Flipflops benötigen eine Verzögerung Td, z. B. td=5n.

Rechtsklick auf das DFLOP. Dann in der Zeile SpiceLine folgendes 
eintragen.

Td=10n Trise=5n Vhigh=5



In der LTspice Yahoo group gibt es eine Reihe digitaler Bausteine.
Die sind in der Simulation natürlich langsamer als die reinen 
A-Bausteine wie im obigen Beispiel, da die Bausteine in der 74HCxx 
Bibliothek allgemeiner definiert sind.

http://groups.yahoo.com/neo/groups/LTspice/files/%20Lib/Digital%2074HCxxx

74HC.lib Bibliothek
74HC.zip Symbole

Tipp: Die Symbol-Dateien(.asy) die man im aktuellen Schaltplan benutzt 
und die 74HC.lib in den Ordner des Schaltplanes kopieren.

Gruß
Helmut

: Bearbeitet durch User
von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Helmut S.,

würde gerne mit Deinem Schieberegister
Linear-feedback shift register
simulieren, leider ... geht es nur bis zum xor :-(

Habe es unter diesem Thema gelassen,
damit es direkt unter Schieberegister weiter läuft.

von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michel M. schrieb:
> Hallo Helmut S.,
>
> würde gerne mit Deinem Schieberegister
> Linear-feedback shift register
> simulieren, leider ... geht es nur bis zum xor :-(
>
> Habe es unter diesem Thema gelassen,
> damit es direkt unter Schieberegister weiter läuft.

Addiere doch einfach noch soviel Flipflops "dflop" wie du willst und 
mach die EXOR-gates "xor" dazu.

Im Anhang ein Beispiel für LTspiceXVII.

Helmut

: Bearbeitet durch User
von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...  sehe jetzt die Vereinfachung,
besten Dank für die schnelle Info Helmut.

...
https://www.digikey.at/en/articles/techzone/2018/mar/use-readily-available-components-generate-binary-sequences-white-noise

: Bearbeitet durch User
von Michel M. (elec-deniel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt mal  mit Flip-Flop-Conversion

JK-Flip-Flop  Vers

nach Tieze und Schenken :-)

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6124120 wurde vom Autor gelöscht.
von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michel M. schrieb:
> Jetzt mal  mit Flip-Flop-Conversion
>
> JK-Flip-Flop  Vers
>
> nach Tieze und Schenken :-)

Das ist aber die reinste Gatter- und Flipflop-Verschwendung.
Das wird teuer. :-)

von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... zur aktiven Stützung der E-Wirtschaft :-)

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6266366 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #6266383 wurde vom Autor gelöscht.
von Michel M. (elec-deniel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Helmut,
... das musste noch erweitert werden .... :-)

20er Fibonacci-LFSR zu Erzeugung mithilfe von
" pseudo-random binary sequence" für weißes Rauschen ....

Einstellung, Beweis und Vergleich mit LTspice dass es auch weißes
Rauschen ist fehlt mir noch .... also ein ordentliches qualifiziertes
Preview für das linear-feedback shift register wäre nicht schlecht  ;-)
... und vielleicht noch ein paar Tipps für solche größere Schaltungen 
:-)

: Bearbeitet durch User
von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michel M. schrieb:
> Hallo Helmut,
> ... das musste noch erweitert werden .... :-)
>
> 20er Fibonacci-LFSR zu Erzeugung mithilfe von
> " pseudo-random binary sequence" für weißes Rauschen ....
>
> Einstellung, Beweis und Vergleich mit LTspice dass es auch weißes
> Rauschen ist fehlt mir noch .... also ein ordentliches qualifiziertes
> Preview für das linear-feedback shift register wäre nicht schlecht  ;-)
> ... und vielleicht noch ein paar Tipps für solche größere Schaltungen
> :-)

Hallo Michel M.

Warum addierst du die Ausgänge mit binärer Gewichtung?

Hast du den Artikel gelesen?
https://www.digikey.de/en/articles/use-readily-available-components-generate-binary-sequences-white-noise?_ga=2.217039253.2084950107.1589925323-1079106956.1589925323

Helmut

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.