mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software [S] USB Hub mit per port power switching


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der suche nach einem USB 2.0 Hub mit folgenden 
Eigenschaften:

- per port power switching (funktionierend, d.h. der hub sagt nicht nur 
"ich kann das!" sondern machts auch)
- 2...4 ports
- in .de erhältlich
- bus powered oder self powered

Hintergrund:
Mehrere Webcams sollen an einen Router mit OpenWRT angeschlossen werden, 
um Zeitraffer Aufnahmen zu machen. In den Pausen zwischen den Bildern 
sollen die Cams zwecks Energieeinsparung abgeschaltet werden, da das 
ganze System irgendwo in der Pampa steht und per Solarenergie versorgt 
wird. Es macht einen Unterschied, ob ich 1W Dauerverbrauch habe (=Cams 
nur angeschaltet wenn nötig) oder 3W (=Cams dauernd an).

Kennt jemand solche Hubs und kann mir Hersteller + Modell nennen?

Autor: Εrnst B. (ernst)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein "allererster" USB2-Hub konnte das glaubich. Mann, war der damals 
teuer....

Mit nem aktuellen 5-€-Hub: Laut Descriptor gehts, und wenn ich den Port 
abschalte, wird das Gerät dahinter auch de-initialisiert. Erhält aber 
weiterhin Strom, dürfte ihn nur laut Spec nicht mehr verbrauchen...

d.H.: Wenn sich die angeschlossenen Geräte, also deine Cams, 
spezifikationskonform verhalten, dann funktioniert dein Plan. Wenn 
nicht, könnte dieser Hub sie nicht zum Stromsparen zwingen :(

Sorry, mein Post ist nicht sehr hilfreich... Vielleicht hilft wenigstens 
jemandem das Testprogramm im Anhang weiter.

Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich antworte mir mal selber:

Der DeLock 87445 hat per port power switching via 2x LM3526L.
Gehäuse ist nicht geschraubt, nur gesteckt (dünne Plastikpins), aber 
hält gut. Sauber gearbeitet, innen wie außen.

Und das für 4,95 bei reichelt.

Ich frag mich, wer daran noch was verdient...

Egal, ich hab gefunden was ich gesucht hab und bestelle gleich nochmal 3 
Stück :)

Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für's Archiv, falls jemand nochmal sowas sucht:

Hab heute folgenden Hub mit per port switching erhalten (ebay 7,50+PP):

Targus USB 2.0 Hub 7 ports
MODEL: PAUH212

1x
Philips
ISP1521BE
CC0350
TP0319BY

1x 1723-33CE 289G4
4x AIC1526-0CS731G4

8x LED (1x per port + power)
7x 100uF/10V Elko (1x per port)
1x 100uF/10V Elko am Eingang

+ Hühnerfutter

Gehäuse ohne Schrauben, bombenfestes Clipkonzept.
Insgesamt sehr sauber gearbeitet; keinerlei Handlötungen.
Empfehlenswert!

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tmomas schrieb:
> - per port power switching (funktionierend, d.h. der hub sagt nicht nur
> "ich kann das!" sondern machts auch)

Ich habe einen Hub von Xystec mit 4 Ports und 4 Ein/Aus-Schaltern - 
funktioniert problemlos.

Gruss Reinhard

Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehehe, kleines Mißverständnis :)

Per Port power switching heißt, daß der Hub die erforderliche Hardware 
mitbringt, um die Ports per Software abzuschalten. Beim Targus Hub 
sind das die AIC1526 -> Dual USB High-Side Power Switch.

Hubs mit normalen handbetätigten Schaltern gibts massig, 
softwarebetätigt und per port dagegen sind rar gesät.

Autor: _hen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung: Die DeLOCK Hubs die derzeit (Mitte September 2014) von Reichelt 
geliefert werden haben keine LM3526L verbaut und können die Versorgung 
nicht mehr schalten. Es ist nur ein GL850G verbaut!!!

Kennt jemand einen HUB der noch verfügbar ist und die Ports schalten 
kann?

Autor: Porter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
_hen schrieb:
> Kennt jemand einen HUB der noch verfügbar ist und die Ports schalten
> kann?

Interessiert mich auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.