mikrocontroller.net

Forum: Markt Gutes AVR-Evalboard


Autor: Andreas Oyrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem guten Evalboard mit AVR >= Atmega16.
Benötigt wird JTAG, RS232-Schnittstelle, ein paar Taster, LCD, evtl.
RTC. Wo bekomme ich sowas gut und günstig her? Preis sollte unter 100€
sein. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Vielen Dank im Voraus
mfg
Andreas

Autor: Sergio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das STK-500 gibt es schon für unter 100Euro, und die Anschaffung lohnt
sich.

Autor: Andreas Oyrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sergio,

danke für den Tipp. Aber dieses Board hat in der Grundausstattung
leider auch keinen JTAG welcher zum Debuggen sehr hilfreich ist. Ich
hatte dieses Board bereits vor ein paar Jahren zum Entwickeln
verwendet, das das µC (AT90S8515) war nicht sehr mächtig.

mfg
Andreas Oyrer

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas:

www.microcontroller-starterkits.de als Bausatz oder Leerplatine.

mfg

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JTAG ist ein eigenes Gerät!!!
Jegentlich auf der Platine etc sollte ein JTAG Stecker sein..

schaum al bei myevertool, Dirk vertreibt die Debugger fuer 59EUR
oder such mal nach evertool

Gruss Jens

Autor: Andreas Oyrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

danke für den Tip. Aber wir verwenden einen JTAG-ICE von Atmel. Das
Board sollte lediglich den Stecker dafür haben.

mfg
Andreas

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh ok
dann hatte ihc es falsch verstanden, da das stk 500 ja auch den
programmer on bord hat

ich habe vor mir ein entwicklungsbord aufzubauen..
allerdings ohne taster, wie kommen wenn als kleine leiterplatte extra,
da bei dastern, leds die anforderungen immer recht unterschiedlich sein
koennen..
desweiteren wird usb dabei sein und eine möglichkeit auf 3,3v
umzuschalten..
LCD Connector kann man im groben auch dann ueber die portbins
realisieren..

Gruss Jens

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.