mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny 13 mit Arduino uno R3 programmieren


Autor: Ralph G. (fallerralph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich in absoluter Neuling auf dem Gebiet und benötige eure Hilfe. Ich 
möchte einen ATtiny13 mit einem Arduino Uno R3 programmieren.
Kann man einen programmierten ATtny13 mit einem Arduino auslesen?
Der ATtiny13 soll ein Servo steuern.
Auf der Platine sind drei Potentiometer mit 10KOhm verbaut.
Ein Poti für Anschlag rechts, ein Poti für Anschlag links und der dritte 
Poti soll für die Zeit sein. Ausgelöst durch einen Taster.
Ich habe schon Sunden damit verbracht das Web zu durchsuchen aber bin 
leider nicht fündig geworden. Nun hoffe ich auf eure Hilfe.

Gruß
Ralph

Autor: Markus W. (Firma: guloshop.de) (m-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralph Gast schrieb:
> Ich
> möchte einen ATtiny13 mit einem Arduino Uno R3 programmieren.
> Kann man einen programmierten ATtny13 mit einem Arduino auslesen?

Hallo!
Hast du dir schon einmal diese Seite angeschaut?
http://arduino.cc/en/Tutorial/ArduinoISP

Da ist als Target zwar ein ATmega328 genannt, aber du kannst auch fast 
jeden anderen AVR anschließen, auslesen und neu beschreiben.

Kenn mich selber aber damit nicht wirklich aus, da ich für diesen Zweck 
"normale" Programmer verwende (USBasp).

Autor: Ralph Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Auf der Seite war ich noch nicht.
Hab jetzt mal ein wenig gestöbert und es gefällt mir.
Super Tip. Danke. Werde mich nach Weihnachten mal ran machen und mich da 
mehr einlesen.

Noch eine Frage hätte ich dazu.
In den Beispielen ist der Servo an Pin 9 vom Arduino.
Wenn ich nun einen ATtiny13 programmieren will, muss da nicht in dem 
Code der Pin 5 angegeben werden?

Gruß
Ralph

Autor: Markus W. (Firma: guloshop.de) (m-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralph Gast schrieb:
> In den Beispielen ist der Servo an Pin 9 vom Arduino.
> Wenn ich nun einen ATtiny13 programmieren will, muss da nicht in dem
> Code der Pin 5 angegeben werden?

Oh – verstehe ich das richtig, dass das Programm für den ATmega328 
geschrieben wurde und du es nun auf einem ATtiny13 einsetzen willst?

Da muss dann wahrscheinlich einiges im Quellcode geändert werden, nehm 
ich an, nicht nur die Pin-Zuordnung.

In welcher Form liegt das Programm vor? .hex-Datei? .c-Datei? 
.asm-Datei? Als Arduino-spezifisches C++?

Autor: Ralph Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich sagte doch das ich absoluter Neuling auf dem Gebiet bin.
Für mich sieht ein Code wie der andere aus.
Es liegt auch noch kein Programm vor.
Mein Problem ist das ich mir einen Bausatz gekauft habe mit dem man 
einen Servo steuern kann (mit drei Potis und einem ATtiny13).
Ich möchte den ATtiny13 auslesen und das Programm ändern weil der Servo 
nicht so läuft wie ich es brauche.
Vermutlich sollte ich mir ein Buch zulegen wie man einen ATtiny13 
programmiert.

Gruß
Ralph

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich möchte den ATtiny13 auslesen und das Programm ändern weil der Servo
>nicht so läuft wie ich es brauche.

Dir ist aber bekannt, das man AVRs gegen Auslesen schützen kann?

MfG Spess

Autor: Ralph Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nein das ist mir auch nicht bekannt.

MfG Ralph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.