Forum: PC-Programmierung PHP: join geht nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich versuche mit highcharts ein Diagramm anzuzeigen. Die Werte sind in 
den Array-Variablen $data0 und $data1 gespeichert.
Ich möchte nun die X-Achse mit der Variablen $data0 belegen und die 
zugehörigen Werte aus $data1 in der Y-Achse anzeigen.

Hierzu wird ein doppeltes Array benötigt, also in der Form:
[[12:12:12, 15.9],[12:12:13, 15.8]]

Leider klappt das nicht: data:[ <?php echo join('[',$data0, ',', $data1, 
'],') ?>],
}]

Scheinbar akzeptiert join nur 2 Argumente. Hat jemand eine Ahnung, wie 
man den data-String für highchart zusammenbasteln kann?

von Läubi .. (laeubi) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mal mit Doku lesen?
join ist ein Alias von implode:
http://www.php.net/manual/de/function.implode.php

Und da gibt es doch sogar Beispiele wie der Output ist und wie sich die 
Parameter auswirken.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber auch dieses Beispiel kann nur ein Array auflösen.

auch ein join(join($data0,","),$data1) funktioniert nicht. Man kann join 
wohl nicht schachteln.

: Bearbeitet durch User
von Läubi .. (laeubi) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Man kann join wohl nicht schachteln

Meine Güte... Was willst du den da schachteln? Schau dir doch bitte mal 
die Parametertypen und Rückgabewerte an! Es gibt nicht für alles und 
jedes eine Funktion, manchmal muss man da auch selber arbeiten... Mal es 
dir halt auf Papier auf wenn du es dir nicht vorstellen kannst...

1) Array 1 "joinen"
2) Array 2 "joinen"
3) Ergebnisse mit passender zahl Eckiger Klammern umschließen.

Alternativ halt gleich die JSON Funktionen nutzen...

: Bearbeitet durch User
von Daniel F. (df311)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Ich möchte nun die X-Achse mit der Variablen $data0 belegen und die
> zugehörigen Werte aus $data1 in der Y-Achse anzeigen.
>
> Hierzu wird ein doppeltes Array benötigt, also in der Form:
> [[12:12:12, 15.9],[12:12:13, 15.8]]

also sowas?
1
$data = array(
2
  array($data0[0], $data1[0]),
3
  ...
4
);

mir ist jetzt keine (fertige) funktion bekannt, die dir sowas generiert. 
aber wie läubi schon gesagt hat - manchmal muss man selber hand anlegen. 
und das gewünschte ergebnis zu generieren ist ein dreizeiler...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.