Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hackbarer Leistungsmesser


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Coco J. (Firma: Student) (dathcoco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönen guten Tag,

ich möchte gerne mit einem AVR die Leistung (Wirk/Schein) einiger meiner 
Verbraucher im Haushalt messen.
Damit ich jedoch nicht selbst an die Netztspannung gehe möchte, will ich 
dies gerne an geprüfte Geräte auslagern.

Daher: Kennt jemand ein Leistungsmessgerät, welches bestenfalls im 
Gehäuse kommt und leicht per AVR zugänglich ist?

von Bernd S. (Firma: Anscheinend Corner-Cases ;-)) (bernd_stein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal ob das was für Dich ist.

http://wiki.volkszaehler.org/hardware/channels/meters/power/kd_302


Bernd_Stein

von Christian H. (netzwanze) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
coco jack schrieb:
> ich möchte gerne mit einem AVR die Leistung (Wirk/Schein) einiger meiner
> Verbraucher im Haushalt messen.
> Damit ich jedoch nicht selbst an die Netztspannung gehe möchte, will ich
> dies gerne an geprüfte Geräte auslagern.

Wie jetzt? Das machen doch die genannten Geräte sowieso schon. Wozu dort 
einen AVR anschließen?

Oder willst Du die Daten über längere Zeit aufzeichnen?

Das gibt es auch fertig (Beispiel):
http://www.reichelt.de/Energiemessgeraete/GEM-PWM-LAN/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=139698&GROUPID=5664&artnr=GEM+PWM-LAN

von Coco J. (Firma: Student) (dathcoco)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir mit ein paar nrf905, einem Raspberry und ein paar AVRs eine 
Hausautomatisierung gebaut, jetzt möchte ich dort auch die Leistung 
integrieren. Daher brauche ich welche mit Schnittstelle.


@Bernd, der sieht ganz nett aus, mal sehen ob ich den irgendwo her 
bekomme (ist bei Reichelt ja ausverkauft)

@Christian, der ist etwas teuer mit seinen 80€..


was optimal wäre wäre ein Funk-Energiekostenmesser mit Schnittstelle... 
:D (utoptisch!)

: Bearbeitet durch User
von Bernd S. (Firma: Anscheinend Corner-Cases ;-)) (bernd_stein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
coco jack schrieb:
> @Bernd, der sieht ganz nett aus, mal sehen ob ich den irgendwo her
> bekomme (ist bei Reichelt ja ausverkauft)
>
Ja, das ist Schade. Verstehe auch nicht warum der seit kurzem nicht mehr 
lieferbar ist. Reichelt bemüht sich bereits um Ersatz. Mal sehen wie der 
preislich aussieht und ob sich damit dann auch irgendwelche " Freaks " 
mit auseinandersetzen. Falls Du ein änliches Projet findest ( Hacken 
eines günstigen Energiekostenmeßgerätes ) verlinke es bitte hier.


Bernd_Stein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.