Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Externer Interrupt wird ohne Grund ausgelöst


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community

Ich habe eine kleine Schaltung mit einem STM32F103 aufgebaut.
Es wird in gewissen Abständen ein Funke per Zündspule erzeugt. 
Gleichzeitig wird per Hallgeber ein externer Interrupt erzeugt. Das 
Problem ist nur, der Zündfunke erzeugt ebenfalls einen externen 
interrupt... das soll er aber gar nicht.
Könnt ihr euch erklären wie so etwas passieren kann?
Hallgeber Signal über Optokoppler in den µc // Selbst ausgeschaltet wird 
ein Interrupt erzeugt.
Funkensignal (geht per Optokoppler auf einen Mosfet Treiber)

Ich habe Spannungsspitzen auf der Versorgungsspannung festgestellt. 
Könnte es daran liegen ? (Oszi Bild im Anhang)
Die gelbe Linie ist ein Debug Pin er wird zu beginn der externen 
Interruptroutine gesetzt.
Grün ist die Versorgungsspannung.


Mfg Jan

von Rooney B. (rooney)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich deinen Oszi-Screenshot richtig interpretiere, dann hast du 
auf der Versorgung eine Störung mit einer Peak-Peak-Spannung von mehr 
als 2 V. Bei einer 3,0 V bzw. 3,3 V µC Versorgung ist das schon sehr 
viel - verharmlost ausgedrückt!!
Störungen auf der Versorgungsleitungen gehören im ersten Schritt 
definitiv weg. Mich wundert das nicht, dass er hier willkürlich 
Interrupt triggert.
Hast du bei der Zündspule eine Freilaufdiode vorgesehen?
Ich würde ein paar Filter noch drauf geben und dann noch einmal 
probieren.

lg
Rooney

von ebtschi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Das was Rooney sagte umsetzen.
2) Einen fetten KerKo gwischen Vsg und Gnd. Zur Sicherheit.

von Dr. Sommer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen von den o.g. elektrischen Dingen, solltest du in der ISR auch 
immer prüfen ob das entsprechende Bit im EXTI_PR Register gesetzt ist; 
mit etwas Pech wird die ISR aufgerufen ohne dass überhaupt eine Flanke 
registriert wurde...

von Micha H. (mlh) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rooney Bob schrieb:
>
> Hast du bei der Zündspule eine Freilaufdiode vorgesehen?

Freilaufdiode bei Zündspule ist kontraproduktiv, denn da soll ja gerade 
die Induktion beim Abschalten des Stromes genutzt werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.