Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik "Transistor IC"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Joshua H. (joshih13)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
ich möchte Relais per Mikrocontroller steuern. Da die Stromabnahme mit 
150mA pro Relais jedoch zu hoch für den Mikrocontroller ist suche ich 
nach einem passenden Transistor. Am besten als IC mit Beispielsweise 4 
Ein- und Ausgängen. Sekundär also an die Basis (Eingang), Primär an 
Kollektor (Ausgang) und die Masse gemeinsam an den Emitter. Kent ihr 
einen solchen IC? Wäre schön wenn man alle Relais gleichzeitig schalten 
könnte, also volle 600mA. Müsste gehen, denke ich. Vielen Dank im 
Voraus!

von Route_66 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ULN2003

von Uwe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Udo S. (urschmitt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 schrieb:
> ULN2003

Dann aber vom Datenblatt die Fig. 14 und 15 beachten bzgl. max Ic bei 
100% Duty Cycle und 4 verwendeten Transistoren. Da kann es schon eng 
werden.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quelle Wikipedia:
The drivers can be paralleled for higher current capability, even 
stacking one chip on top of another, both electrically and physically 
has been done.


Dann löte halt zwei übereinander :-)

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann löte halt zwei übereinander :-)

Da macht das Auslöten später noch mehr Freude? Ein Relais würde ich in 
den meisten Fällen mit Einzeltransistoren ansteueren, da mam im Störfall 
diese etwas leichter erneuern kann.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Ein Relais würde ich in den meisten Fällen mit Einzeltransistoren
> ansteueren, da mam im Störfall diese etwas leichter erneuern kann.

Dann würde ich mal zwischendurch über das Schaltungsdesign nachdenken 
...

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Dann würde ich mal zwischendurch über das Schaltungsdesign nachdenken

Dann tu es. Jedenfalls ging meistens das kaputt, was nach außen geht 
oder die Abschaltspannung nicht verträgt.

von dolf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joshua H. schrieb:
> Kent ihr
> einen solchen IC?

ja.
sta401a
transistor arrays von sanken.
60v, 4a, 1000 hfe.
enthält vier npn darlington transis.

von Markus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joshua H. schrieb:
> Am besten als IC mit Beispielsweise 4
> Ein- und Ausgängen.

Vielleicht 4x ein IRLD024. Das wäre dann von der Baugrösse her wie ein 
ULN2003 im DIL-Gehäuse, halt jedoch teurer. Und Freilaufdiode dazu nicht 
vergessen.

von Markus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.