Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-kompatibler LGT8F88A


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von greg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

von der chinesischen Firma LogicGreen gibt's einen ganz interessanten 
Mikrocontroller, der AVR-kompatibel ist, den LGT8F88A. Das Ding ist 
vergleichbar mit einem ATMega8. Laut Suche hier wurde der noch gar nicht 
besprochen.

Bei ITEAD kann man ihn z.B. kaufen, Datenblätter (leider nur teilweise 
Englisch) sind auch verlinkt:

http://imall.iteadstudio.com/lgt8f88a.html

Das Teil ist jedenfalls kein schnöder Clone! Der AVR-kompatible CPU-Kern 
ist deutlich schneller, fast alles 1-Cycle und wenige Instruktionen 
2-Cycle. Was Atmel verspricht, liefern die also. ;) Und dann: keine 
Fuses, Konfiguration der Taktfrequenz usw. dynamisch zur Laufzeit. Man 
kann auch die Peripherie zum Energiesparen flexibler (aus)schalten. 
Flash-Programmierung und Debugging nutzt SWD.

Wirkt insgesamt erfreulich frisch und modern.

von g457 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Laut Suche hier wurde der noch gar nicht besprochen.

Kuckst Du [0]

HF

[0] Beitrag "atmega88A clone"

von greg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merkwürdig, die Google-Suchfunktion hier hat zum Stichwort "LGT8F88A" 
nix gefunden.

Naja, wie auch immer, ich finde nicht, dass man das Ding als Clone 
bezeichnen sollte.

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wirkt insgesamt erfreulich frisch und modern.

Ein ARM wirkt noch viel frischer und moderner.
Wozu alten Kaffee aufwärmen? Schmeckt doch nicht.

von greg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
> Ein ARM wirkt noch viel frischer und moderner.
> Wozu alten Kaffee aufwärmen? Schmeckt doch nicht.

Da gebe ich dir Recht. Aber hier sind doch so viele AVR-Fans. :)

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ein ARM wirkt noch viel frischer und moderner.
>> Wozu alten Kaffee aufwärmen? Schmeckt doch nicht.
>
>Da gebe ich dir Recht. Aber hier sind doch so viele AVR-Fans. :)

Das wird sich ändern. Die Zeit heilt alle Wunden:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.