Forum: PC Hard- und Software Firefox soll Zwischenablagen nach dem beenden nicht leeren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ther_dude (offline) (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
wenn ich in meinen Firefox einen etwas in die Zwischenablage kopiert 
habe und nun Firefox schließe, leert sich auch die Zwischenablage. Kann 
ich das irgendwie verhindern?

Ich hoffe auf eine Einstellung in der about:config.

Irgendwie finde ich nichts oder es fehlt mir einfach das passende 
Schlagwort für google!?

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ther_dude (offline) schrieb:
> Irgendwie finde ich nichts oder es fehlt mir einfach das passende
> Schlagwort für google!?

oder es geht einfach nicht. Die Daten müssen nicht in der Zwischenablage 
liegen, es kann auch ein "link" sein. Diese ist aber dann ungültig wenn 
die Applikation wohin der link zeigt weg ist.

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt ich mir gut vorstellen, dass es da beim Einfügen nochmal 
Kommunikation zwischen Ursprungs- und Empfänger Programm geben muss, 
schließlich werden je nach Zwischenablangen-Ziel unterschiedliche Daten 
übertragen.

Einfach ausprobieren: Copy in Firefox,
Paste im Texteditor => Nur Text wird eingefügt
Paste im WYSIWYG-Textverarbeitung => Formatierungen, Farben, Tabellen, 
... werden ansatzweise übernommen.

von the_dude (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt, wenn ich ins Word kopiere, wird der Fettdruck übernommen - d.h. 
der kopierte Text landet nicht in der normalen windows Zwischenablage?

Kann man das wirklich nicht ummstellen?
Es nervt tierisch wenn ich etwas kopiere, gewohnheitsbedingt FF schließe 
und mit in diesem Augenblick einfällt, dass die kopierten Daten nun auch 
weg sind!

Bei jedem anderen Programm verhält sichj das nicht so. Standardmäßig 
kann ich unter Windows Sachen hin und her kopieren unabhängig davon, ob 
das Quellprogramm noch geöffnet ist oder nicht...

Irgendwie bekomme ich es nicht auf die Reihe, mir anzugewöhnen FF erst 
dann zu schließen, wenn ich die URL bereits kopiert und eingefügt habe 
:-(

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
the_dude schrieb:
> Bei jedem anderen Programm verhält sichj das nicht so. Standardmäßig
> kann ich unter Windows Sachen hin und her kopieren unabhängig davon, ob
> das Quellprogramm noch geöffnet ist oder nicht...

jedes Programm kann selber entscheiden wie es die Daten in der 
Zwischenablage ablegt. Dabei kann es verschiedene Formate in die 
Zwischenablage legen( Bild, HTML, RTF, Text usw ). Es kann aber auch 
einfach nur eine Art link ablegen. Darin steht dann sinngemäßt, das 
Firefox gefragt werden soll wenn jemand Daten aus der Zwischenablage 
will.

Das macht bei großen Daten sinn. ( z.b ein 500Mbyte bild). Dann muss es 
nicht erst Kopiert werden.
Warum Firefox davon gebraucht macht, weiss ich nicht. Aber sie machen ja 
eh alles Anders also üblich - darum verwende ich es auch nicht.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
the_dude schrieb:
> d.h.
> der kopierte Text landet nicht in der normalen windows Zwischenablage?

Doch.

Die Zwischenablage unterstützt das gleichzeitige Ablegen von Daten in 
mehreren Formaten. Die Anwendung, die die Daten aus der Zwischenablage 
entnimmt, kann sich aussuchen, welches Format sie unterstützt.

Mit http://www.heise.de/download/free-clipboard-viewer-1178314.html kann 
man sich das genauer ansehen.

Übrigens:
Ich habe gerade mal mit FF 26 unter Windows 7 'ne URL in die 
Zwischenablage kopiert. Auch nach dem Beenden von FF bleibt die da.

Was genau machst Du?

von Jeffrey L. (the_dude)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> Übrigens:
> Ich habe gerade mal mit FF 26 unter Windows 7 'ne URL in die
> Zwischenablage kopiert. Auch nach dem Beenden von FF bleibt die da.
>
> Was genau machst Du?

Hmm, ich markiere eine URL in der Adresszeile und kopiere sie mit 
strg+c.

Dann schließe ich Firefox und öffne Notepad. Bei strg+v kommt hier 
nichts mehr an.

Lasse ich den Firefox im Hintergrund geöffnet funktioniert es :-(

Ich benutze die aktuelle FF 26.0 Version, das Verhalten habe ich erst 
kürzlich beobachtet und ist hier im Büro gleich wie zuhause.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeffrey Lebowski schrieb:
> Hmm, ich markiere eine URL in der Adresszeile und kopiere sie mit
> strg+c.
>
> Dann schließe ich Firefox und öffne Notepad.

Genau das habe ich jetzt nochmal durchexerziert. Firefox 26, Windows 7 
(x64).

Bei mir bleibt die kopierte URL in der Zwischenablage und lässt sich 
sonstwo einfügen.

Hast Du irgendwelche Datenschutz-Addons installiert? Benutzt Du den 
"privaten Modus"?

von Jeffrey L. (the_dude)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den privatemodus benütze ich vermutlich nicht, denn ich weiß nicht wie 
ich den einschalte!?

Allerdings speichere ich im Büro keine cookies und keinen Verlauf, 
ausserdem habe ich NoScript am laufen, mehr nicht.

Zuhause lasse ich Verlauf und cookies zu, aber auch hier läuft 
NoScript...

vlt. liegts auch daran dass ich Win7 x64 benütze.

Ich werde es heute Abend mal zuhause an einer x86-VM ausprobieren!?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeffrey Lebowski schrieb:
> vlt. liegts auch daran dass ich Win7 x64 benütze.

Ich benutze es. Darin aber wird der Unterschied auch nicht liegen.

Wie schon geschrieben: FF 26, Windows 7 (x64).

Zwischenablage funktioniert. NoScript verwende ich nicht.

Das Problem könnte mit NoScript zu tun haben, wie das Herumgerate hier 
erahnen lässt:

http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=38&t=2408321

von Oliver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem besteht höchstwahrscheinlich darin, dass der Private Modus 
aktiviert ist. Zum Ändern im Firefox (Version 30.0) --> Einstellungen 
--> Datenschutz --> Chronik --> Firefox wird eine Chronik: --> z.B. 
"nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" auswählen und Haken aus 
dem Feld "Immer den privaten Modus verwenden" entfernen. Alle weiteren 
möglichen Einstellungen können beliebig nach persönlichen Präferenzen 
angepasst werden. Die Zwischenablagefunktion nach Browser-Beendigung 
sollte dann funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.