Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Reglerdimensionoerung Bodedigramm.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nei dimensionierung mit Bodediagramm wie kommen die da auf einen I 
Anteil von 170 wie kommen die Aufdiese Zahl?.

Wenn ich den Pi Regler mit KP von 18 so auslege, dass er eine 
Grenzfrequenz von 1,4Hz hat, komme ich auf ki = 10

Übertragungsfunktion: KP*(1+1(Tn*s)) mit s = jw...

http://www.rn-wissen.de/index.php/Regelungstechnik#Dimensionierung_mit_dem_Bodediagramm

DANKE!

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
????

von Frank (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan R. schrieb:
> ????

lol, du schreibst in der Nacht auf Dienstag um 2:27 und erwartest um 
08:36 bereits eine Antwort? Nicht jeder ist nachts so aktiv wie du...

von Frank (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> Jan R. schrieb:
>> ????
>
> lol, du schreibst in der Nacht auf Dienstag um 2:27 und erwartest um
> 08:36 bereits eine Antwort? Nicht jeder ist nachts so aktiv wie du...

Ups, ich entschuldige mich! Habe aufs falsche Datum geguckt.

Ich bitte um Verzeihung.

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> Frank schrieb:
>> Jan R. schrieb:
>>> ????
>>
>> lol, du schreibst in der Nacht auf Dienstag um 2:27 und erwartest um
>> 08:36 bereits eine Antwort? Nicht jeder ist nachts so aktiv wie du...
>
> Ups, ich entschuldige mich! Habe aufs falsche Datum geguckt.
>
> Ich bitte um Verzeihung.

wenn nach 24 Stunden noch keiner geantwortet hat, muss man nochmal einen 
beitrag im thread verfassen, denn sonst ist der thread vermutlich soweit 
unten, dass ihn keiner mehr ließt..

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
??

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???????

von Mr. Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan R. schrieb:
> ???????

Auf so'ne hingerotzte Frage erwartest du nicht wirklich eine Antwort, 
oder?

Jan R. schrieb:
> DANKE!

BITTE

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok.

in dem Oben geposteten wiki wurde mithilfe eines Bodediagramms der 
I-Anteil für eine Regelung bestimmt. Hierfür wurde zuerst der P-Anteil 
bestimmt. Kp=18 der I aanteil wurde durch gleichsetzten der 
Grenzfrequenz von PI-Regler und Regelstrecke bestimmt. Die Autoren des 
Wikis bekommen 170 dafür herraus ich bekomme für Tn einen anderen wert, 
weshalb ich die 170 nicht nachvollziehen kann.

Vorgehensweise.

Grenzfrequenz der Strecke bestimmen (imaginäteil=realteil)

Grenzfrequenz in Pi übertragungsfunktion einsetzen. (s = jw)

Imaginär- und Realteil gleichsetzen und nach Tn auflösen.

Habe ich einen Fehler gemacht?  s ist doch die substitutionsvariable für 
jw (w steht für Omega) oder?

Mfg

von Dennis X. (debegr92)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan R. schrieb:
> Habe ich einen Fehler gemacht oder die s ist doch die
> substitutionsvariable für jw (w steht für Omega) oder?

s? Ist das wirklich dein Ernst?
http://de.wikipedia.org/wiki/Laplace-Transformation

von Norbert M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan R. schrieb im Beitrag #3507855 am 28.01.2014 um 08:36:
> ????
Jan R. schrieb im Beitrag #3515872 am 02.02.2014 um 15:56:
> ??
Jan R. schrieb im Beitrag #3524709 am 08.02.2014 um 09:51:
> ???????

Jan R. schrieb:
> wenn nach 24 Stunden noch keiner geantwortet hat, muss man nochmal einen
> beitrag im thread verfassen, denn sonst ist der thread vermutlich soweit
> unten, dass ihn keiner mehr ließt..

Wenn keiner antwortet, dann muß das nicht unbedingt heißen, daß den 
Thread keiner gelesen hat. Es kann auch bedeuten, daß niemand im Stande 
ist, eine sinnvolle Antwort zu geben, sei es aus Unwissen von Seiten der 
Leser oder aber dadurch, daß der Fragesteller sein Anliegen nicht 
verständlich genug hat darlegen können.

Im Übrigen ist es eine Unart, Threads einfach mit ein paar Fragezeichen 
zu pushen, stelle Dir doch mal vor jeder würde das machen, dann wäre das 
Forum ganz schnell ganz unlesbar.

Ja, ich kann Dir zu diesem Problem leider auch nicht helfen, insofern 
ist mein Beitrag zu diesem Thread eigentlich auch unnütz. Man kann zwar 
hin und wieder einen eigen Thread pushen, wenn man glaubt, es sind noch 
sinnvolle Antworten möglich, aber ich melde mich dazu hier nur deshalb, 
weil mir bei Dir schon seit Längerem aufgefallen ist, daß Du diese 
Vorgehensweise des pushens mit (meistens drei) Fragezeichen in
annähernd JEDEM von Dir erstellten Thread praktizierst und ich 
insofern den Zeitpunkt für günstig und geeignet finde, diese Thematik 
endlich 'mal anzusprechen, denn auf der Zunge läge es mir schon länger.

Jan R. schrieb:
> Die Autoren des Wikis bekommen 170 dafür herraus ich bekomme für Tn
> einen anderen wert, weshalb ich die 170 nicht nachvollziehen kann.

Weshalb fragst Du denn dann nicht eben dort nach?

Es tut mir leid, daß ich Dir fachspezifisch nicht weiterhelfen kann,
LG, N0R

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis X. schrieb:
> Jan R. schrieb:
>> Habe ich einen Fehler gemacht oder die s ist doch die
>> substitutionsvariable für jw (w steht für Omega) oder?
>
> s? Ist das wirklich dein Ernst?
> http://de.wikipedia.org/wiki/Laplace-Transformation




Frage:

Was muss für Sigma herein, denn anscheinend gilt ja laut definition doch 
sigma>0.. was sich mir zusammen mit der RC übertragungsfunktion nicht 
erschließt. Also was ist Sigma in meinem Fall, kann es doch Null werden?
dafür habe ich ein Beispiel

http://de.wikipedia.org/wiki/Tiefpass

Hier wird s als jw geschrieben.

http://de.wikipedia.org/wiki/RC-Glied

hier die gleich Funktion nur mit s statt jw.

Meine Explizite frage lautet aber.

Was muss bei einer gewünschten Grenzfrequenz für s eingesetzt werden, 
sodass ich nach Tn auflösen kann, und nur eine Variable also kein Sigma 
habe,sondern nur mein Tn.

von Jan R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Frage nicht verständlich ist, weiß ich auch nicht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.