Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromanzeiger


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich habe ein 24V (DC) Netzteil auf einer Hutschiene montiert, mit 
welchem ich verschiedene Lasten bedienen möchte, die sich immer wieder 
mal abwechseln. Wichtig ist mir, dass ich das Netzteil nicht 
überbeanspruche.
Gibt es ein einfaches, billiges Strommessgerät, mit dem es möglich ist, 
den Strom zu messen? So im Bereich 1A-15A. Am besten wäre es, wenn ich 
dieses direkt auf die Hutschine montieren könnte.
Gibt es da eine ganz kleine Anzeige?

Vielen Dank
Schöne Grüße
Martin

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, natürlich gibt es das, sogar in etlichen Ausführungen. Man muss nur 
darauf achten, dass es für Gleichstrom und nicht nur für Wechselstrom 
geeignet ist:

http://lmgXXXXtfy.com/?q=amperemeter+hutschiene

PS: Im obigen Link mus "XXXX" entfernt werden.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:


> Gibt es ein einfaches, billiges Strommessgerät, mit dem es möglich ist,
> den Strom zu messen? So im Bereich 1A-15A.

Vielfachmessgeräte mit passendem Strombereich gibts etwa ab 10EUR

> Am besten wäre es, wenn ich
> dieses direkt auf die Hutschine montieren könnte.

Sowas wirdes wohl auch geben, das  wird aber eher in der Preisklasse
50...100EUR liegen.
Gruss
Harald

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald Wilhelms schrieb:
> Vielfachmessgeräte mit passendem Strombereich gibts etwa ab 10EUR

Mir ist noch keines aufgefallen das mehr als 10A kann?!
Man könnte auch mal nach Zangenamperemeter schauen, das wäre eventuell 
billiger als eins für die Hutschiene.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo Derix schrieb:

> Mir ist noch keines aufgefallen das mehr als 10A kann?!

Naja, die typischen Instrumente haben zwar eine Vollausschlag
von 20A, man soll solch hohe Ströme aber nur kurzzeitig fliessen
lassen, damit die Genauigkeit der Messung gewährleistet bleibt.
Mir ist sowieso nicht ganz klar, wozu eine solche Messung gut
ist. Eine derartige Stromkontrolle macht man eigentlich immer
nur kurz. Zangenamperemeter für DC sind meist recht teuer.
Gruss
Harald

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Harrald
Ich meinte in der Preisklasse 10@
(OK, die interessiert mich nich wirklich, hab daher nur trübe 
Erinnerung :)

Ich würde dem TO ein DMM um 50€+ empfehlen, das kann man, als Bastler, 
immer brauchen.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo Derix schrieb:

> Ich würde dem TO ein DMM um 50€+ empfehlen, das kann man, als Bastler,
> immer brauchen.

Aus deer unklaren Beschreibung des TO entnehme ich, das er eine
Daueranzeige will. Wobei das m.E. keinen Sinn macht.
Gruss
Harald

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Am besten wäre es, wenn ich
> dieses direkt auf die Hutschine montieren könnte.

Na ich interpretiere das etwas anders. Er kann das DMM ja ankleben und 
nen externen Shunt benutzen....

OK, jetzt wirt's wirklich blödsinnig :)

Ich hatte halt den Fokus auf "Billig" und wenn nicht dann halt 
Mehrfachverwendung.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fällt mir ein, in der Bucht gib's kleine DVMs inkl. Shunt für wenig 
Geld. is halt ohne Gehäuse.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ZB:
Ebay-Artikel Nr. 331070687936

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.