Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Promotion im Bereich EDA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Joachim (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zurzeit studiere ich Elektrotechnik mit der Vertiefung "Elektronik und 
Photonik" und habe mich dort etwas mit Hardware Design und Verification 
auseinander gesetzt. In diesem Bereich habe ich vor kurzem mit meiner 
Thesis begonnen. Nun spiele ich mit dem Gedanken in diesem Bereich auch 
zu promovieren, da mir die Uni und die Stadt nicht sonderlich gefallen 
würde ich die Promotion gerne an einer anderen Uni schreiben. Meine 
Frage ist nun gibt's Unis/Institute die im Bereich EDA besonders führend 
sind od. besonders viel Expertise besitzen?

von TUM OLE OLE (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Joachim,

es gibt an der TU in München einen Lehrstuhl für Entwurfsautomatisierung

https://www.eda.ei.tum.de/

(Nicht von der gewollten
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass vor allem die ständigen 
Mitarbeiter sehr gut sind. Menschlich als auch fachlich.

Ich hatte dort vor allem mit Optimierung zu tun, aber die Gebiete in 
denen gearbeitet wird sind vielfältig.

Wie gesagt, kann ich empfehlen.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim schrieb:
> gerne an einer anderen Uni schreiben.

Es hilft wenig iregendein Dr. zu sein, wenn man hinterher nur eine 
Stelle als "promovierter Gemüseverkäufer" bekommt. Schreiben kann man 
viel. Meine Schwerpunktfrage wäre eher: wo findest Du eine Firma in der 
Praxis, die Deine Arbeit nötig braucht (um auch Deine Zukunft zu 
sichern)? Dann würde ich fragen wo diese Leute studiert haben.

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim schrieb:
> Zurzeit studiere ich Elektrotechnik mit der Vertiefung "Elektronik und
> Photonik" und habe mich dort etwas mit Hardware Design und Verification
> auseinander gesetzt. In diesem Bereich habe ich vor kurzem mit meiner
> Thesis begonnen. Nun spiele ich mit dem Gedanken in diesem Bereich auch
> zu promovieren, da mir die Uni und die Stadt nicht sonderlich gefallen
> würde ich die Promotion gerne an einer anderen Uni schreiben. Meine
> Frage ist nun gibt's Unis/Institute die im Bereich EDA besonders führend
> sind od. besonders viel Expertise besitzen?

In Dresden hats ein FhG-Institut mit dieser Ausrichtung:
http://www.eas.iis.fraunhofer.de/

Dann lohnt sich ein Blick in:
http://www.beck-shop.de/Jansen-Handbuch-Electronic-Design-Automation/productview.aspx?product=447954
insbesonders auf die dort genannten Einrichtungen.

Von der Uni Hamburg kamen in den Nenzigern etliche Impulse in Sachen 
Beschreibungssprachen und deren Einsatz.
In den IEEE-Publikationen zeichnet sich kein besonderer Favourit ab, da 
publiziert fast jede Uni.

Unter den Büchern gilt/galt ein Buch von intel-Ingenieuren als 
wegweisend:
978-0127518039. Ich wurde das Hinweis nehmen das die 
Halbleiterhersteller die
eigentlichen Treiber im Bereich EDA sind. Jedenfalls wenn es darum geht, 
die ganze Versprechen der Theorie und EDA-Softwareschmieden in der 
Praxis einzusetzen.

MfG

von Matthias (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannover wäre noch eine Empfehlung:
http://www.ims.uni-hannover.de/de/institut/
http://www.edacentrum.de/‎
Prof. Barke ist fachlich und menschlich top.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.