Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit WS2812B und mögliche Lösung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Carsten W. (carsten_wo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend, ich habe nun ca. 1Woche damit verbracht und herumgelesen 
und geguckt ob und wie ich aus den WS2812B einen Ambilight-tauglichen 
Strip für den Raspberry Pi
machen.

Ich habe mich dabei wohl durch gute 20 Threads im dt. und engl. 
Raspberry Pi foren sowie auf Github und co. gelesen, um am Ende wohl zu 
dem Schluss zu kommen das es schlicht und ergreifend nicht möglich ist 
die Teile fehlerfrei ohne zusätzliches Mikrocontroller-Gefrickel beim Pi 
zum laufen zu bekommen.

Auch hier nochmal die Frage ob jemand weiß ob es irgendwie doch noch 
hinzukriegen ist, obwohl ich denke das so viele Leute sich nicht irren 
können.


Alternativ sofern es nicht gegen die Forenregeln verstößt die Anfrage ob 
hier jemand aus Dortmund ist, der Interesse hätte ein unbenutztes 
WS2812B Strip mit einer länge von 1,80m gegen den Vorgängerstrip dem 
WS2801 zu tauschen mit einer Mindestlänge von 1,65m.
Grund wäre folgender, einerseits soll dieses problemlos als Ambilight 
mit dem Pi laufen und andererseits würde ich es wenigstens schaffen ohne 
ein Minus aus der ganzen Sache zu kommen, weil ich mir das kaufen eines 
zusätzlichen WS2801-Strips sparen könnte


Besten Dank und schöne Grüße!

von Mophzk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Carsten,

Warum sollte das den nicht gehen. Der raspberry hat meines Wissens nach 
doch sogar eine spi Schnittstelle. Damit kannst du die ws2812 doch 
wunderbar ansprechen. Oder hab ich dein Problem nicht verstanden.

Gruß mophzk

von Axel R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir auch die WS2812 gekauft und brauche eigentlich die 
"anderen".
Die WS2801 sind NICHT die Vorgänger der WS2812B! Das nur am Rande.
Die mit separater Clock und Daten Leitung suche ich. Welche waren das 
gleich?
Axelr.

von eben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mophzk schrieb:
> Warum sollte das den nicht gehen. Der raspberry hat meines Wissens nach
> doch sogar eine spi Schnittstelle. Damit kannst du die ws2812 doch
> wunderbar ansprechen. Oder hab ich dein Problem nicht verstanden.

Du hast die WS2812 nicht verstanden.

von Mophzk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll ich daran nicht verstanden haben. 24bit über eine spi 
Schnittstelle rauszuschicken ist nicht so schwer! Ich hab die ws2812 in 
diversen Projekten verwendet und hatte nie Probleme damit.

von Carsten W. (carsten_wo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich durch rund 20 oder mehr threads gelesen wo sich leute 
befinden die weitaus mehr erfahrung haben als meinereiner, und am ende 
kamen alle zum schluss das es generell möglich ist, aber es zu 
farbverfälschungen und timing-problemen mit den neuen WS2812B in 
kombination mit dem Pi kam.

Nicht vergessen, bei einem Ambilight müssen ständig die farbwerte 
aktualisiert werden, damit es nach was ausschaut, und genau dort happert 
es wohl mit dem Pi.
Sprich Farbwerte werden falsch dargestellt, oder nur verzögert 
aktualisiert.

Solltest du andere Informationen dazu haben, teile sie mir gerne mit, 
ich fände ja schon mal nett sie überhaupt über den Pi kurz erleuchten zu 
lassen, um zu testen ob alle funktionstüchtig sind, aber da fehlt mir 
momentan noch das know-how zu :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.