Forum: PC-Programmierung Bescheidene Daten bzw. nur müll bei eDIPTFT32


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maik G. (maik_l)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin @ll,

erst mal vorweg. Dieser topic baut auf den 
Beitrag "eDIP 240-7 Problem" auf, wird jedoch hier 
weitergeführt, weil letzter Beitrag 2012.

Was ich in besagten Thema festgestellt habe, bezieht dieser sich auf ein 
µC und den Binär-Modus

Dazu allerdings mal eine Frage: Wie erkennt das das eDIPTFTxx ob Daten 
im Binär- oder Text-Modus gesendet werden sollen?
ich tippe:
A) auf das ESC-Steuersteichen
1
(\x1B)
 bzw.
1
(\x23)
B) auf den Syntax
1
(#DL#GD00319239)
 bzw
1
(#DL#GD0,0,319,239,)

Dahingehen habe ich selber auch schon alles mögliche versucht.

Angefangen mit dem Beispielbefehl als Binär-Modus Ebenso Binär-Modus mit 
\x23 als '#' mit Aktiven Smart-Protokoll sowie Passiven Smart-Protokoll

Bei Aktivem Protokoll bekomme ich keine Reaktion auf dem Display.
schalte ich das Protokoll aus, erhalte ich zumindest bei dem Befehl
1
#DL
 folgende Ausgabe auf dem Display. \x00\x00\x00

Der Code hierfür lautet wie folgt:
1
#include <iostream>
2
#include <sstream>
3
#include <string>
4
#include <stdlib.h>
5
#include </home/satan/Programming/APIs/gnublin.h>
6
7
const char* DC1_old = "\x11";
8
const char* Send_Display = "\x23""DL";
9
unsigned char* DC1 = (unsigned char*) DC1_old;
10
const char* _sl = "";
11
12
void IntToString(int i, std::string res)
13
{
14
    std::stringstream temp;
15
    temp << i;
16
    res = temp.str();
17
}
18
19
20
void SendDate(unsigned char *buf, unsigned char len)
21
{
22
    unsigned char i, bcc;
23
    gnublin_spi DATA;
24
    DATA.send((unsigned char*)DC1, 1);
25
    bcc=0x11;
26
    printf("BBC 0x11 send: %x ---> \n", bcc);
27
28
    DATA.send((unsigned char*)_sl, 1);
29
    bcc=bcc+len;
30
    printf("len send: %x ---> \n", len);
31
32
    for (i=0; i<len; i++) {
33
            DATA.send(&buf[i], 1);
34
            bcc=bcc+buf[i];
35
            printf("buf(%i) send: %x ---> ", i, buf[i]);
36
            }
37
    DATA.send(&bcc, 1);
38
    printf("BBC send: %x\n\n", bcc);
39
}
40
41
int main()
42
{
43
    unsigned int a, b, c, f;
44
    gnublin_spi SPI;
45
      SPI.setSpeed(50000);
46
    a=SPI.getSpeed();
47
      SPI.setCS(14);
48
    b=SPI.getMode();
49
    c=SPI.getLSB();
50
    while(1){
51
        SendDate((unsigned char*)Send_Display, 3);
52
        sleep(1);
53
    }
54
}

Ich weiß nun echt nicht mehr, wo ich meinen Denkfehler habe... Ist 
langsam zum Mäuse Melken.

Wie einige wenige sicherlich erkennen Können, verwende ich ein auf Linux 
basierendes Embedded System. Genauer gesagt die Gnublin-Boards. und als 
Übergabe für das Display verwende ich das *EVALUATION-BOARD
für eDIP-Serie*:

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.