Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Spindeladapter CNC3040 mit Proxxon


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rolle (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe eine China-Fräse CNC3040 gekauft. Die Funktion ist nachdem ich 
einige Fehler behoben habe sehr zufriedenstellend. Nur der 
"Spindelmotor" wenn man das so nennen darf mit der Flexwelle ist eine 
Katastrophe... Das Teil heult wie ein Tier.

Ich Würde nun gerne meinen Proxxon IBS/E mit einer 20mm Aufnahme da 
dranbringen und das Flexwellengeraffel verschwinden lassen...

Gibts da fertige Halterungen oder muss ich selbst was Fräsen?

Bei Bedarf mache ich gerne Fotos der Maschine. Soweit ich weiss sind 
diese Einfach-CNC auch mehrfach hier im Forum in benutzung...

Grüße
Rolle

von Carsten S. (dg3ycs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Rolle schrieb:
> Bei Bedarf mache ich gerne Fotos der Maschine. Soweit ich weiss sind
> diese Einfach-CNC auch mehrfach hier im Forum in benutzung...

Ein Foto des "IST" Zustandes wäre in der Tat hilfreiche - die Google 
Bildersuche spukt verschiedene Spindelversionen aus, aber bei keiner 
Version von denen erkenne ich irgendetwas "Flexartiges" am Motor,

Generell gibt es mehrere denkbare Varianten...
Wenn deine Fräse bereits über eine 43mm Halterung verfügt könnte man 
einfach einen Adapterring von 43mm auf 20mm verwenden. Gibt es zu 
kaufen, kann man aber auch selbst fräsen.

Ich habe es etwas anders gelöst, Bei mir ist die eigendliche 
"Maschinenhalterung" an einer Vertikalen Tragplatte (6x8x1cm) 
angeschraubt, die man aber wiederrum recht einfach von der Maschine 
abnehmen kann.

Ich habe mir eine zweite Tragplatte angefertigt (fünf Löcher gebohrt, 
eines mit Gewinde für die eigendliche Maschinenhalterung- mehr wars 
nicht) und dann bei Proxxon das Vorderteil des Bohrständers (also die 
Maschinenhalterung) als Ersatzteil gekauft (um 4 Euro). Damit kann ich 
nun innerhalb von Sekunden zwischen der großen und der kleinen Spindel 
wechseln.
Nur mal so als Denkanstoss.

Gibt aber sicher noch einige weitere gute Lösungsmöglichkeiten.

Gruß
Carsten

von Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe damals für meine Maschine erst selbst was entworfen. Das war 
aber noch vor der Gründung von eBay. Später habe ich dann mal einen 
Halter mit integriertem Fuß zur Frästiefenregelung gekauft. Eigentlich 
sollten die bekannten Maschinenhändler (EAS, BZT, Step-Craft, Haase und 
wie sie alle heißen) etwas passendes im Sortiment haben.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

von Andy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Carsten Sch,

danke der Tip ist Gold wert!
Ich habe mir soeben den Maschinenhalter als Ersatzteil bei Fluid online 
geordert. Damit kann ich dann den Proxxon sicher befestigen.

Grüße
Rolle :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.