Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sinnhaftigkeit verdrillter Adernpaare


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jute Mute (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

warum hat man bei CAT5-Kabeln verdrillte Adernpaare? Wird durdh die 
Verdrillung das Signal irgendwie besser durchgeleitet?

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Peter R. (pnu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jute Mute schrieb:
> Wird durdh die
> Verdrillung das Signal irgendwie besser durchgeleitet?

Ja!



Bei Verdrillung:

1. Symmetrisches Signal wird dabei eingesetzt, daher weniger 
Abstrahlung/Einstrahlung. Es ginge sogar ohne Schirmung, im Idealfall.
2. Auf Nachbarleitung wird unterwegs abwechselnd von einer der beiden 
Adern überkoppelt, sodass sich durch Kompensation nahezu Null als 
Kopplungsfaktor ensteht. Gegenseitige Beeinflussung der Aderpaare also 
gering.
3. Wellenwiderstand ist um den Faktor 4 größer. Daher Signalverluste 
durch Längswiderstand der Leitung geringer.
4. einfachere Treiber, da diese nicht so viel Strom liefern müssen.

usw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.