mikrocontroller.net

Forum: Platinen In KiCad Projekten absolute Pfade auf relative Pfade.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will in meinen KiCad Projekten absolute Pfade auf relative Pfade 
ändern.
Jetzt sehen alle Anträge im File *.pro so aus:
LibName1=C:/Kicad/Share/library/74xx
…
Nach der Änderung auf:
LibName1=../Share/library/74xx
…
KiCad kann nicht die LibNamenX nicht finden.

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt ../ habe ich ../../ geschrieben und es läuft. Aber trotzdem 
verstehe ich nicht warum 2 Schritte nach „hinten“ notwendig sind...

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo skorpionx.

skorpionx schrieb:
> Ich will in meinen KiCad Projekten absolute Pfade auf relative Pfade
> ändern.
> Jetzt sehen alle Anträge im File *.pro so aus:
> LibName1=C:/Kicad/Share/library/74xx


Sag mir wenn ich im falschen Film bin....
C: deutet doch auf ein Windows System, und die Slashs als Ordner-Trenner 
auf etwas Linuxartiges???

Verzei mir, wenn ich irre, aber ich habe ewig nichts Windowsartiges mehr 
angefasst.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.dl0dg.de

Autor: Roland E. (roland0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
KiCAD benutzt für die Konfigs usw an vielen Stellen den $Unix-Syntax. 
Auch in der Wintendo-Version.

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland Ertelt schrieb:
> KiCAD benutzt für die Konfigs usw an vielen Stellen den $Unix-Syntax.
> Auch in der Wintendo-Version.

Im DOS wie auch im WIN .. bedeutet Bewegung um einen Verzeichnis. Ist
das beim LINUX anders?

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo skorpionx.

skorpionx schrieb:

>
> Im DOS wie auch im WIN .. bedeutet Bewegung um einen Verzeichnis. Ist
> das beim LINUX anders?

Das ist bei Debian Linux auch so.


skorpionx schrieb:
> Statt ../ habe ich ../../ geschrieben und es läuft. Aber trotzdem
> verstehe ich nicht warum 2 Schritte nach „hinten“ notwendig sind...

Das verstehe ich auch nicht.

Ich habe unter Debian Wheezy und Application: Eeschema
Version: (2014-02-28 BZR 4727)-product Release build getestet.

../Pfad geht wie erwartet, ../../Pfad produziert eine Fehlermeldung 
(nicht gefunden).

Hast du mal darüber nachgedacht, ob Dein Foobar.pro auf irgendeine 
verquere Weise in einem Unterverzeichnis/anderen Verzeichnis liegt?


Ansonsten, hier in der KiCad User group 
https://groups.yahoo.com/neo/groups/kicad-users/conversations/messages 
noch einmal direkt fragen oder
Bug report erstellen: https://bugs.launchpad.net/kicad

Wer rolling releases macht, ist auf Fehlermeldungen angewiesen!

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Wiebus schrieb:
> Hast du mal darüber nachgedacht, ob Dein Foobar.pro auf irgendeine
> verquere Weise in einem Unterverzeichnis/anderen Verzeichnis liegt?

Ich habe Testweise einen neuen Projekt angelegt und dort bei
einem relativen Pfad wurde gleich in *.pro ../../ geschrieben. 
Vielleicht ist das nur „Fehler Pflege“. Mit alten Fehler
muss man sich arrangieren...

Autor: Konrad S. (maybee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Frage am Rande: Worauf beziehen sich die relativen Pfade? Auf das 
"aktuelle" Verzeichnis (aus dem heraus KiCad gestartet wurde; das muss 
nicht das Verzeichnis sein, in dem KiCad installiert ist)? Oder gilt das 
relativ zum Projekt(-Verzeichnis)?

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konrad S. schrieb:
> Ein Frage am Rande: Worauf beziehen sich die relativen Pfade? Auf das
> "aktuelle" Verzeichnis (aus dem heraus KiCad gestartet wurde

Gute Frage...

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Test durchgeführt. Verzeichnis für einen Beispielprojekt:
C:/KiCad/KiCad_Projekte/TestProjekt
Nach dem ich das geändert habe auf:
C:/KiCad/KiCad_Projekte/ZusatzVerzeichnis/TestProjekt
die Libs wurden nicht gefunden.
Also das alles bezieht sich auf Verzeichnis für Projekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.