mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafikdisplay zeigt Bildschirm falsch an


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: StarjanMischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mein graphisches LCD mit integriertem T6963C-Controller zeigt den 
Grafik-Bildschirm irgendwie zerteilt an.
Rechts von der Mitte ist eine Art senkrechte Trennungslinie. Man hat den 
Eindruck, dass das, was rechts von dieser Trennungslinie zu sehen ist, 
eigentlich nach ganz außen links gehört.
Zeilen- und Pixel-Größe sind korrekt eingestellt.
Woran kann es liegen bzw. wie kann man die Ursache einkreisen?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Woran kann es liegen bzw. wie kann man die Ursache einkreisen?

Wie ist der FS Pin angeschlossen? Der schaltet um zwischen
6Bit und 8 Bit Daten pro Byte.

Autor: Eumel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das schon immer so oder trat der Fehler plötzlich auf?
Welches Display benutzt du genau? Wie sieht die restliche Hardware aus?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Zeilen- und Pixel-Größe sind korrekt eingestellt.

Was macht dich da so sicher?

MfG Spess

Autor: StarjanMischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
>>Woran kann es liegen bzw. wie kann man die Ursache einkreisen?
>
> Wie ist der FS Pin angeschlossen? Der schaltet um zwischen
> 6Bit und 8 Bit Daten pro Byte.

Im Moment auf 8 Bit

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wie ist der FS Pin angeschlossen? Der schaltet um zwischen
>> 6Bit und 8 Bit Daten pro Byte.
>
>Im Moment auf 8 Bit

Ok, mach mal ein Foto und zeig deinen Code.
Mit raten kommt man hier nicht weiter.

Autor: StarjanMischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eumel schrieb:
> Ist das schon immer so oder trat der Fehler plötzlich auf?

Hatte es bist vor kurzem unter Bascom laufen, da ging es. Habe es nun 
unter C/AVR-Studio angeschlossen.
Typ SP14N001 / Atmega664


spess53 schrieb:
>>Zeilen- und Pixel-Größe sind korrekt eingestellt.
>
> Was macht dich da so sicher?

Im Datenblatt nachgeschaut, da steht Resolution: 240(W) x 128 (H)
So habe ich es auch ins Programm eingetragen, 128 Zeilen zu 240 Pixeln.

Autor: StarjanMischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
StarjanMischer schrieb:
>> Wie ist der FS Pin angeschlossen? Der schaltet um zwischen
>> 6Bit und 8 Bit Daten pro Byte.
>
> Im Moment auf 8 Bit

Habe nun auf 6 Bit umgestellt und jetzt läuft es offensichtlich, wie es 
soll, alle Darstelungsfehler verschwunden.
Danke für den Tipp!!!

Ich lasse noch ein paar Tests durchlaufen - wenn irgendwas nicht stimmen 
sollte, melde ich mich noch mal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.