Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LtSpice 74hc14 und 40106 Modell?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von chris_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

hat jemand von euch die LtSpice-Modelle für den 74hc14 und 40106?

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris_ schrieb:
> Hallo Zusammen,
>
> hat jemand von euch die LtSpice-Modelle für den 74hc14 und 40106?

Ja. Die yahoo - LTSpice Group hat zumindest in einer LIB den 74HC14. Du 
müsstest Dich aber dort anmelden. Ich würde das mal machen. Es lohnt 
sich auf alle Fälle.

https://groups.yahoo.com/neo/groups/LTspice/files/%20Lib/Digital%2074HCxxx/

mfg Klaus.

von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris,
Neben den erwähnten Modellen in der Yahoo Group, könntest du das auch 
selber machen. Das ist natürlich etwas mehr Aufwand, aber man lernt 
dabei die A-Modelle kennen. Die sind im Verzeichnis [Digital].

Gruß
Helmut

PS: LTspice schreibt man mit großem LT und kleinem spice.

von chris_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... selber machen.
Danke für das schöne Beispiel :-)
Da habe ich was gelernt.
z.B. .nodeset V(rc)=0
Bis jetzt habe ich die "initial condition" des Kondensators mit

rechte Maustaste -> IC=0

auf 0V gesetzt.

Wie kann man ein eigenes Modell erstellen, so dass man den von Dir 
eingezeichneten 50Ohm Ausgangswiderstand in das Modell bekommt?

>Ja. Die yahoo - LTSpice Group hat zumindest in einer LIB den 74HC14.
Hier scheint es eine 74hcxx Lib zu geben:
http://www.lns.cornell.edu/~ib38/teaching/p360/lectures/wk12/l35/11.1/74hc.lib

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris_ schrieb:
>> ... selber machen.
> Danke für das schöne Beispiel :-)
> Da habe ich was gelernt.
> z.B. .nodeset V(rc)=0
> Bis jetzt habe ich die "initial condition" des Kondensators mit
>
> rechte Maustaste -> IC=0
>
> auf 0V gesetzt.
>


> Wie kann man ein eigenes Modell erstellen, so dass man den von Dir
> eingezeichneten 50Ohm Ausgangswiderstand in das Modell bekommt?

In dem du das A-Bauteil und den Widerstand in ein Subcircuit schreibst 
und ein Symbol dazu machst.

.subckt 74HCxx  1 2
A1 .......
R1 .......
.ends


>>Ja. Die yahoo - LTSpice Group hat zumindest in einer LIB den 74HC14.
> Hier scheint es eine 74hcxx Lib zu geben:
> http://www.lns.cornell.edu/~ib38/teaching/p360/lectures/wk12/l35/11.1/74hc.lib

Das ist die Lib von der Yahoo group die ich geschrieben habe.
Hol sie dir besser von der Yahoo-Seite da du dann immer die neueste 
Version hast.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.