Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infineon XC2000 CAN


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anfänger (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich versuche momentan verschieden Komponenten beim XC2000 Starter Kit in 
Betrieb zu nehmen und nun bin ich beim CAN-Bus hängen geblieben. Der Bus 
ist mir bekannt und ich habe mich am Beispiel
http://www.infineon.com/dgdl/ap2900510_CAN-Gateway_Functionality.pdf?folderId=db3a304313719f4f011372875d300070&fileId=db3a304314dca38901155b58038f1cd5&ack=t
des XC2287 (etwas größerer Controller) orientiert. Ist zwar ein 
Gateway-Beispiel jedoch sollte damit ein einfach senden einer Nachricht 
möglich sein.

Habe die Register soweit auch verinnerlicht, aber es kommt partu keine 
Nachricht an der Schnittstelle heraus. Der CAN "schläft". Deshalb 
schließe ich Sachen wie ID,Daten,Baudrate aus. Es muss an der 
Initialisierung des Knoten/der MO liegen... oder am Senden selbst, 
jedoch sollen laut Datenblatt hier vier Registereinträge gesetzt werden 
"und gut ist". Bei der Initialisierung hab ich erst logisch am Beispiel 
probiert und anschließend selbst ein paar Werte verändert um zum Ziel zu 
kommen, jedoch ohne Erfolg.

Kann mir jemand ein einfach Beispiel geben, wie der CAN auf so einem 
Controller zu initialisieren ist? Scheinbar überseh ich irgendwas. Ich 
hatte testweise im Dave mal einen Knoten angelegt und den Code dazu 
betrachtet. Die Vorgehensweise scheint zumindest in etwa gleich zu sein, 
deshalb bin ich etwas ratlos :-(

von Dr. Sommer (Gast)


Lesenswert?

Anfänger schrieb:
> kommt partu keine Nachricht an der Schnittstelle heraus

We getestet? CAN braucht zwingend eine Gegenstelle, die das ACK Bit 
sendet. Mal Ostilloskop dran gehalten?

von Anfänger (Gast)


Lesenswert?

Osci und einen PCAN rangehalten

von Anfänger (Gast)


Lesenswert?

zumindest die Pegel müssten sich ja verändern, dann kann ich auch ohne 
ein ACK leben... aber es kam rein gar nichts heraus...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.