mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Sachgebietsleiter bei Porsche


Autor: Neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Weist jemand in der Regel welche Personalverantwortung einen 
Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
Wie ist die hierarchische Struktur bei Porsche?
Vielen Dank!

: Bearbeitet durch Admin
Autor: Ubolf (Gast)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Mit deiner Rechtschreibung kannst du dich höchsten bei Corgi Toys 
bewerben.

Autor: Homo Poschiensis (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ubolf schrieb:
> Mit deiner Rechtschreibung kannst du dich höchsten bei Corgi Toys
> bewerben.
muahahaha :-)

Hast aber Recht.

Zur Frage, die ja durchaus interessant ist:

Ein SACHGEBIETSLEITER ist z.B. verantwortlich für eine bestimmte Gruppe 
von Artikeln und dabei umfasst es alles in vertikaler Richtung, also von 
Marketing bis Entwicklung. Machen in der Regel BWL-ler. Mit Personal hat 
das nichts zu tun. Höchstens mit Zeitarbeit indirekt über die Budgets.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb:
> Weist jemand in der Regel welche Personalverantwortung einen
> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
> Wie ist die hierarchische Struktur bei Porsche?
> Vielen Dank!

In welchem Land?

Autor: Neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ubolf schrieb:
> Mit deiner Rechtschreibung kannst du dich höchsten bei Corgi Toys
> bewerben.

Danke Adolf. Ich musste mich nicht bewerben, sie kamen um mich 
abzuwerben. Und das trotz meine mangelnden Sprachkenntnisse. Also, jetzt 
kannst du dir überlegen wie gut und bekannt ich in meinem Fachgebiet 
sein muss.
Corgi Toys? Ist das der Laden wo deine Mutter ...?

Autor: Neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Neugier schrieb:
>> Weist jemand in der Regel welche Personalverantwortung einen
>> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
>> Wie ist die hierarchische Struktur bei Porsche?
>> Vielen Dank!
>
> In welchem Land?

Hier in D, in Weissach, E/E.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb:
> Ubolf schrieb:
>> Mit deiner Rechtschreibung kannst du dich höchsten bei Corgi Toys
>> bewerben.
>
> Danke Adolf.

Bei deinem offensichtlich menschlichem Talent wirst du genau einen Tag 
der Probezeit durchhalten. Erste Klasse.

Autor: Ach was (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Bei deinem offensichtlich menschlichem Talent wirst du genau einen Tag
> der Probezeit durchhalten. Erste Klasse.

Für Porsche reicht das Dicke, da gehts eh drunter und drüber, aber das 
macht nix.
Hauptsache die Autos sind überteuert ohne Ende, richtiges Logo drauf, 
dann wird selbst der größte Schrott immer wieder verkauft. Das ist einer 
der ganz großen Vorteile von Luxsugüterherstellern.

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb:
> Danke Adolf. Ich musste mich nicht bewerben, sie kamen um mich
> abzuwerben. Und das trotz meine mangelnden Sprachkenntnisse.
Öch????????
Wenn du so gut bist, warum weist du ned was so ein SACHGEBIETSLEITER 
macht und was seine Aufgabe ist und auch sein Verantwortungsbereich?

> Also, jetzt
> kannst du dir überlegen wie gut und bekannt ich in meinem Fachgebiet
> sein muss.
Aber ob die wirklich Porsche meinten, oder waren? (Die die dich 
angehauen haben?)

> Corgi Toys? Ist das der Laden wo deine Mutter ...?

Ich will es echt ned wissen!

Autor: Neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Bei deinem offensichtlich menschlichem Talent wirst du genau einen Tag
> der Probezeit durchhalten. Erste Klasse.
Wie mainst du da, verstehe ich nicht.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb:
> Peter schrieb:
>> Bei deinem offensichtlich menschlichem Talent wirst du genau einen Tag
>> der Probezeit durchhalten. Erste Klasse.
> Wie mainst du da, verstehe ich nicht.

Neugier schrieb:
> Hallo zusammen,
> Weist jemand in der Regel welche Personalverantwortung einen
> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
> Wie ist die hierarchische Struktur bei Porsche?
> Vielen Dank!


Warum fragst Du?
Hast Du ein Vorstellungsgespräch bei Porsche?

Porsche, also nicht einer dieser angehängten Dienstleister-Leihbuden, 
kann sich die Bewerber aussuchen, wie nur 1,5-Durchschnitt, wie keine 3 
Fremdsprachen fließend, ...

Nach deinem Beitrag in nicht 100% perfektem Deutsch, wer auch immer das 
spricht, darf man diese Frage stellen.

Autor: MS-DOS13 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb im Beitrag #3721107:
> Very funny Jackass. With that humor you must be a rock star there. Good
> for you man, good for you...

U MAD?

Autor: MS-DOS13 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach was schrieb:
> Für Porsche reicht das Dicke, da gehts eh drunter und drüber, aber das
> macht nix.
> Hauptsache die Autos sind überteuert ohne Ende, richtiges Logo drauf,
> dann wird selbst der größte Schrott immer wieder verkauft. Das ist einer
> der ganz großen Vorteile von Luxsugüterherstellern.

Ich dachte Porsche verdient durch Geldgeschäfte und baut die Karren nur 
nebenbei?

Autor: neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Warum fragst Du?
> Hast Du ein Vorstellungsgespräch bei Porsche?
>
> Porsche, also nicht einer dieser angehängten Dienstleister-Leihbuden,
> kann sich die Bewerber aussuchen, wie nur 1,5-Durchschnitt, wie keine 3
> Fremdsprachen fließend, ...
>
> Nach deinem Beitrag in nicht 100% perfektem Deutsch, wer auch immer das
> spricht, darf man diese Frage stellen.

Vielen Dank dass wir uns auf das fachliche konzentrieren können.
Ich Arbeite direkt bei einem anderen OEM.
Wie gesagt, ich habe direkt von Porsche diese Anfrage bekommen, was mich 
wundert, da es bei uns diese Art von recruiting nicht praktiziert wird.

An den Noten(1er durchschnitt + Promotion mit Summa cum laude), 
Berufserfahrung und Anzahl der Sprachen die ich beherrsche (wenn auch 
nicht perfekt) dürfte es nicht scheitern.

Dem nächst soll das Vorstellungsgespräch stattfinden, und möchte gern 
ein bisschen über die Strukturen bei Porsche erfahren, und welche 
Gehälter bei diese position üblich sind. Natürlich habe ich eine klare 
Gehaltsvorstellung, die aber nach oben/unten angepasst werden kann.

Besten Dank!

Autor: neugier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marx W. schrieb:
> Wenn du so gut bist, warum weist du ned was so ein SACHGEBIETSLEITER
> macht und was seine Aufgabe ist und auch sein Verantwortungsbereich?

Ich wollte mein Punkt bei "Ubolf" machen. Das eine Autokorrektur aus 
"Ubolf" einen "Adolf" gemacht hat, tut mir sehr leid.
Ich denke dennoch, dass dieser Forum nicht über Grammatik bzw. als Bühne 
um sich lächerlich über Menschen mit Migrationshintergrund dienen soll. 
Ich hoffe wir sind alle erwachsen und schlau genug um uns rassistische 
Witze zu Ersparen.

Sachgebietsleiter kann in meinem Augen einen Projektleiter, ein FO, 
einen Gruppenleiter, etc. sein. Ich glaube dass fachliche Kompetenz hat 
nicht unmittelbar etwas mit Unternehmensstruktur oder Aufgabengebiete 
von den Marktbegleiter zu tun.

Autor: LOL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neugier schrieb:
> "Ubolf"

Ein Ubolf? Oder doch ein Uboot?

Autor: A M G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du bei Porsche? Schau was die Leute für'n Blech schreiben.
Das Auto schaut immer noch wie einen Käfer, und teilt sie der Baukasten 
mit einem Seat LOL.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neugier schrieb:
> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?

~80 000€

Autor: Takao K. (takao_k) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestell dir schon mal Visitenkarten mit dem Aufdruck "Sei kein Depp und 
hau deine Karre nicht gegen die Wand", mit Hintergrund von Akira 
(Zeichentrickfilm).

Das zieht garantiert. Druecks dem Personalfuzzi in die Hand und der wird 
sich vor Lachen nicht retten koennen und du bekommst den Job.

Autor: Al Bundi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zocker_23 schrieb im Beitrag #3721500:
>> Autor: Neugier (Gast)
>> Datum: 10.07.2014 20:10
>
>> Weist jemand in der Regel welche Personalverantwortung einen
>> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
>
> Was willst du denn als Sachgebietslaider bei Porsche ?
>
> Hast wohl zuviel schlechte amerikanische Filme gesehen !
>
> Versuche es doch mal als Lagerarbeiter bei Fiat.

Servus Zocker_23,
wie viel verdienst du als Lagerarbeiter bei Fiat? 8,50€/Std?

Autor: Al Bundi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zocker_23 schrieb im Beitrag #3722299:
>> Re: Sachgebietsleiter bei Porsche
>
> Mir genügt es schon bei Porsche Kunde zu sein.

Da hat sich jemand im Museum ne' Breze gegönnt.

Autor: cyblarg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Neugier schrieb:
>> Sachgebietleister hat und wo die Gehälter sich dabei bewegen?
>
> ~80 000€

Haha wie arm.

gruß cyblord

Autor: Cyblord ---- (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte der Depp da oben bitte mal aufhören das Forum mit meiner Signatur 
vollzuspammen? Es kann nur einen geben und der postet angemeldet.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage an die entsprechenden Insider:

Was ist bei Porsche der Unterschied zwischen einem Sachgebietsleiter und 
einem Fachreferenten?

Autor: Zocker_52 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Autor: Neugier (Gast)
> Datum: 10.07.2014 20:10

> Wie ist die hierarchische Struktur bei Porsche?

Versuch es zuerst mal im Trabbi-Werk in Eisenach.

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius schrieb:
> Frage an die entsprechenden Insider:
>
> Was ist bei Porsche der Unterschied zwischen einem Sachgebietsleiter und
> einem Fachreferenten?


Das würde mich aus aktuellem Anlass auch interessieren.

Autor: Zocker_52 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Autor: Bewerber (Gast)
> Datum: 04.11.2017 09:20

> Was ist bei Porsche der Unterschied zwischen einem Sachgebietsleiter und
> einem Fachreferenten?

Der gleiche wie zwischen einer Bulette und einem 
Hamburger-Zigeuner-Hacksteak.

Autor: Bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zocker_52 schrieb:
> Autor: Bewerber (Gast)
> Datum: 04.11.2017 09:20
>
> Was ist bei Porsche der Unterschied zwischen einem Sachgebietsleiter und
> einem Fachreferenten?
>
> Der gleiche wie zwischen einer Bulette und einem
> Hamburger-Zigeuner-Hacksteak.


Schade um das Forum dass wieder nur Trolle hier ihre Spielwiese finden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.