mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP JTAG F2812 - Galvanische Trennung


Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema JTAG am TI F2812. Im Rahmen eines
Praktikum programmieren wir am obigen DSP mit dem EVB EZF2812 von
Spectrum und dem Code Composer Studio. Standardmäßig wird der
compilierte Code vom CCS via JTAG über den Parallelport in den DSP
übertragen. In der Technischen Referenz vom EVB habe ich gesehen, dass
die eigentlichen JTAG-Signale über einen JTAG-Controller parallel
gewandelt werden und somit die Kommunikation über die
Parallelschnittstelle erlauben. Zusätzlich sind die JTAG-Signale über
den 14Pin-Connector "P1" separat herausgeführt.

Für eine angedachte Motorsteuerung mit Treiberstufe und Asnchronantrieb
müssen wir die "Programmierseite" bestehend aus PC mit CCS und
Verbindung zum DSP über parallele Schnittstelle galvanisch trennen,
damit wir keine Masse-Erd-Schleife bauen.

Gibt es eine Art Zusatzadapter für die parallele Schnittstelle zur
galvanischen Trennung?

Gibt es bidrektionale Optokoppler - wegen Ein-/Ausgangssignale?

Kann man den DSP mittels CCS auch über P1 programmieren (vermutlich
braucht man da ein separates JTAG-Programmierkabel)?

Viele Grüße
müllo

Gibt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.