Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 74HC165 mit High-Z Ausgang?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mike (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich benötige auf einem SPI-Bus eine Porterweiterung für einen 8-Bit 
Eingang.
Ich habe hierfür den 74HC165 verwendet muss aber feststellen, dass es 
hier zu Problemen kommen kann, da weitere Teilnehmer am MISO-Bus hängen, 
die einen Tristate-Output besitzen.

Gibt es einen Baustein wie den 74HC165 mit High-Z Ausgang (Tristate)?

Mit Gruß

Mike

von Gerd E. (robberknight)


Lesenswert?

Der '165 ist glaube ich eher dazu gedacht seriell mit den anderen 
Geräten im Bus in Reihe geschaltet zu werden. Daher kein 
Tristate-Ausgang.

Wenn Du das nicht willst könntest Du einen '125 dazwischen schalten.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@ Mike (Gast)

>Gibt es einen Baustein wie den 74HC165 mit High-Z Ausgang (Tristate)?

AFAIK nein. Da muss man einen 74HC125 spendieren. Wenn es wenig Platz 
gibt, halt als Einzelgatter im SOT23 Gehäuse.

von Klaus 2. (klaus2m5)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Besser 74HC126 (SS high active), sonst braucht man noch einen Inverter 
für den shift/-load input am 74HC165.

von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

Was spricht gegen einen 597 ?

von isidor (Gast)


Lesenswert?

Klaus 2m5 schrieb:
> Besser 74HC126 (SS high active), sonst braucht man noch einen Inverter
> für den shift/-load input am 74HC165.

Mit Clock an Masse wird das nichts ......

von Klaus 2. (klaus2m5)


Lesenswert?

isidor schrieb:
> Klaus 2m5 schrieb:
>> Besser 74HC126 (SS high active), sonst braucht man noch einen Inverter
>> für den shift/-load input am 74HC165.
>
> Mit Clock an Masse wird das nichts ......

CLK und INH sind nur Namen. Beide Inputs sind gleichberechtigt und 
dürfen deshalb vertauscht werden. Die interne Schaltung für beide Pins 
ist identisch.

von isidor (Gast)


Lesenswert?

Klaus 2m5 schrieb:
> Die interne Schaltung für beide Pins
> ist identisch.

Wo er Recht hat, hat er Recht. Ist aber sehr irreführend .....

von Peter D. (peda)


Lesenswert?

Siebzehn Für Fuenfzehn schrieb:
> Was spricht gegen einen 597 ?

Der hat genau das gleiche Problem.
PISOs mit /OE kenne ich keine.

Ich schalte ein 4,7k in Reihe mit dem Ausgang. Ist ein anderer Slave 
enabled, überschreibt der den 165.
Geht natürlich nur, wenn kein weiterer 165 Ausgang am SPI hängt. Mehrere 
165 kann man ja kaskadieren.

von Mike (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

vielen Dank für die vielen Hinweise.

Ich habe den 165 erstmal aus der Schaltung entfernt, damit er bei der 
Programmentwicklung nicht stört.

Die Idee mit dem Widerstand ist gut. So wird ja auch der ISP gegen den 
SPI gesichert (wer da nicht durcheinander kommt :) ). Als schnelle 
Lösung werde ich das mal versuchen. Hoffe, dass dadurch nicht zu viel 
Tiefpasswirkung entsteht.

Langfristig werde ich wohl einen 125er mit /OE einplanen. Datenblatt 
muss ich mir wegen des OE-Pegels noch einmal ansehen.

Schöner wäre es natürlich, wenn es einen einfachen Stein hierfür gäbe 
mit einem einzelnen Treiber.

Mit Gruß

Mike

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@ Peter Dannegger (peda)

>Ich schalte ein 4,7k in Reihe mit dem Ausgang. Ist ein anderer Slave
>enabled, überschreibt der den 165.

Guter Trick, da muss man aber aufpassen, die SPI-Geschwindigkeit nicht 
zu hoch zu wählen, denn durch die 4K7 ist der Ausgang schwach geworden 
und kann nicht mehr schnell Daten auf den Bus treiben.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

@ Mike (Gast)

>Schöner wäre es natürlich, wenn es einen einfachen Stein hierfür gäbe
>mit einem einzelnen Treiber.

74HC1G126 bzw. 74HC1G125.

Gibt es bei diversen Herstellern.

von Gerd E. (robberknight)


Lesenswert?

Falk Brunner schrieb:
> 74HC1G126 bzw. 74HC1G125.
>
> Gibt es bei diversen Herstellern.

Schau auch nach 74LVC1G125 und 74LVC1G126, die sind noch gängiger.

von Maik (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

vielen Dank für die letzten Hinweise. Dass es die Treiber einzeln in SOT 
geben soll, wurde ja schon gleich am Anfang genannt. Ein konkreter Typ 
ist natǘrlich noch besser.

In der kommenden Woche muss der 165er wieder auf den Entwurf. Dann werde 
ich mal ein paar der Treiber bestellen.

Mit großem Dank

und Gruß

Maik

von Maik (Gast)


Lesenswert?

Ich habe gerade noch einmal auf die Datenblätter gesehen. Um mit den 
üblichen SPI-Geräten auf dem Bus einheitlich zu bleiben, müssten vor den 
PL und 74HC126 noch ein Inverter. Erst dadurch würde der Bus bei 
SlaveSelect high passiv (high-Z) und bei der low-Periode austakten.

Somit bräuchte ich für einen neuen 8-Bit Port einen Inverter, einen 
Bustreiber und einen PISO... das ist sehr aufwändig für 8 Dateneingänge, 
meint Ihr nicht auch?

Gruß

Maik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.