mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CCD Zeile, wie bis 2087 zählen?


Autor: Tobias Rohde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
mein ASM Programm (Mega8), soll einen CCD Zeilenchip auslesen (Sony
ILX551). Dabei wird mit jedem (selbstgenierten) Takt ein
Pixelspannungswert an den Analogausgang des CCD Chips geleget, den ich
vorhabe mit dem ADC zu wandeln und abzuspeichern bzw. mit dem UART
rauszuschicken.
Es sind 2087 Pixel die ingesamt nacheinander vom Chip kommen, danach
muss eine neue Belichtung durchgeführt werden. Ich muss also wissen, ob
ich einen kompletten Auslesedurchgang hintermir habe oder noch nicht, um
 im richtigen Zeitpunkt eine neue Belichtung auszuführen (kurzer Puls
auf einer anderen Leitung).

Deshalb nun meine eigentliche Frage, wie zähle ich in 8Bit ASM
möglichst geschickt von 1 bis zu eben jenen 2087 mit?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ldi wertlow, low(2087)
ldi werthigh, high(2087)
cp zählerlow, wertlow
cpc zählerhigh, werthigh
brne ...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist da was raus geworden? Ich hab sowas aehnliches auch vor ...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine CCD Zeile wunderbar am Laufen:
Damit habe ich einen schönen rundumscan in meinem Zimmer gemacht.

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt:

Sieht interessant aus! Wo hast du deine CCD Zeile denn her?
Ausgeschlachtet oder gekauft? Würd mich auch mal interessieren die
Sache ;)

gruß

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meine aus einem Scanner ausgebaut. Neu kosten die Dinger ja 30€
aufwärts.
Was ich mir vielleicht damit auch noch bauen werde: Ein Lichtspektrum
Analyser: Das Licht mit einem Prisma oder Gitter aufspalten und die
einzelnen Farben mit einem SW CCD abtasten. Wenn dessen Kennlinie
kalibriert ist sollte sich damit wunderbar das Spektrum von allen
möglichen Lichtquellen auf wenige nm genau messen lassen.

Hier habe ich etwas dazu geschrieben:
http://mitglied.lycos.de/bk4/ccds.htm

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, dankschön! Hab hier auch noch paar alte scanner rumliegen, mal
sehen ;)
gruß

Autor: peter bb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
poste mal den aufbau vom zeilenchip bis zum auswerten, evtl mit foto.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@peter bb
Der CCD hängt direkt am AVR, da gibts nicht viel zu sehen. Ein Foto und
eine Beschreibung gibts bei dem Link den ich gepostet habe.

Autor: wally (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

versuche gerade auch den Sony ILX551B an einem Arduino zu betreiben.
Bisherige Ergebnisse sind nicht gerade eindeutig. Könnte jemand mal 
einen funktioniernden AVR (o.ä.) posten, Danke!

Autor: wally (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry,
soll heissen:
... einen funktioniernden AVR (o.ä.) oder C code posten

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wally schrieb:
> sorry,
> soll heissen:
> ... einen funktioniernden AVR (o.ä.) oder C code posten

Mch einen eigenen neuen Thread auf und poste deinen Code, dann findet 
sich bestimmt einer, der dir bei Fehlern hilft.

Autor: tt2t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.