Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Parallel ->Seriell ->Parallel Wandlung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan R. (jan_ra)


Lesenswert?

Guten Abend,

ich habe den AD Wandler AD 7819 und den DA Wandler AD557 diese 
funktionieren soweit gut.
Nun möchte ich das Signal ohne Mikrocontroller Seriell übertragen. Ich 
habe dazu die beiden Schieberegister 74HC165 und 74HC164. Allerdings 
habe ich beim 74HC165 ja den Load Pin der die Eingange einliest. Wie 
könnte ich diesen Load Pin betreiben. Habe es schon mit einem 4017 
probiert, der nach 8 taktetn ein High Signal an den Pin sendet. Dies 
will mir aber nicht gelingen.

Hätte jemand einen Tip oder einen Vorschlag?

Habe vorhin auch mal mit Multiplexern und Demultiplexern in Multisim 
simuliert. Dort ist allerdings das Problem das bei dem Demultiplexer die 
Ausgänge nicht gesetzt bleiben. Gibt es einen Demultiplexer dessen 
Ausgänge gesetzt bleiben?


mfg Jan

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Schon drüber nachgedacht, dass es einfacher sein könnte, statt 
paralleler ADC/DAC mit zwischengeschobener Serialisierung solche zu 
verwenden, die schon selber seriell angebunden werden?

: Bearbeitet durch User
von Jan R. (jan_ra)


Lesenswert?

Hi,
dies hatte ich auch schon probiert nur sind die meisten AD / DA Wandler 
mit serieller Ansteuerung für den Betrieb mit einem Mikrocontroller 
vorgestehen und einen solchen soll ich eben nicht benutzen. Ich habe 
keine passenden AD DA Wandler gefunden.

Hast du viell einen Vorschlag für solche Wandler?


mfg Jan

von µC (Gast)


Lesenswert?

Jan Radajewski schrieb:
> Hätte jemand einen Tip oder einen Vorschlag?
Nimm einen µC, einfacher wird's mit einer Platine voll CMOS Gattern auch 
nicht.

von Schaulus Tiger (Gast)


Lesenswert?

http://www.lookrs232.com/rs232/uarts.htm

diese Chips gibt's auch unter dem Namen HD3-6402. Auf der DAC-Seite 
brauchst du nur dieses UART und einen Oszillator. Auf der ADC-Seite 
auch, aber der AD7819 ist etwas anspruchsvoller mit seinen 
Steuersignalen. Aber recht viel mehr als einen NAND-Schmitt-Trigger Chip 
und 1 bis 2 RC-Glieder sollte man nicht brauchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.